Singapur: Wegen Betrugs gesuchtes Pärchen wurde in Malaysia nach einem Tipp der RTP verhaftet

Thai Rath berichtete, dass eine thailändis­che Frau und ihr sin­ga­purisch­er Ehe­mann, die wegen eines mas­siv­en Marken­waren­be­trugs im Insel­staat gesucht wur­den, mit Hil­fe der thailändis­chen Polizei in Malaysia ver­haftet wurden.

Wie Chan­nel News Asia berichtet, befind­en sich Pi Jia­peng, 26, und Siri­wipa Pan­suk, 27, nun in den Hän­den der Polizei von Singapur. STIN berichtete hier.

Die RTP hat­te erfahren, dass sich das Paar möglicher­weise in einem Hotel in Johor Bahru aufhielt, das auf der anderen Seite von Sin­ga­pur liegt. Das RTP gab den Tipp an die Kol­le­gen in Sin­ga­pur weiter.

Die sin­ga­purischen Behör­den set­zten sich mit der mala­y­sis­chen Polizei in Verbindung, die einen Haft­be­fehl ausstellte, der zur Fes­t­nahme des Paares führte.

Das Paar wurde in Sin­ga­pur gesucht, weil es Marken­pro­duk­te im Wert von 32 Mil­lio­nen Sin­ga­pur-Dol­lar, das sind etwa 844 Mil­lio­nen Baht, nicht geliefert hatte.

Sie flo­hen am 4. Juli aus Sin­ga­pur, ver­steckt in einem Con­tain­er-LKW. Ein Mann namens Mohammed Alias, 40, befind­et sich im Zusam­men­hang mit dieser Angele­gen­heit in Haft.

Die Polizei von Sin­ga­pur hat Mitte Juli eine Fah­n­dungsmeldung an Inter­pol geschickt.

Das Paar wird auch mit den Geschäften zweier Unternehmen namens Trade­na­tion und Tradelux­u­ry in Verbindung gebracht. / ASEAN NOW – STIN verifiziert

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
15. August 2022 9:15 am

Was sagt uns STINs verifizierte Propaganda:
Die RTP kann im Ausland Polizeiarbeit verrichten.

Meine Replik : Aber in TH leider nicht

Da STIN hier staendig nur Propaganda fuer seine geliebte Militaerdiktatur kolportiert kommen solche realen Meldungen bei ihm natuerlich nicht vor. Ich habe extra 5 Tage gewartet ob es sie vielleicht nicht doch noch bringt:

Dead driver found in car 12 hours after motorway crash published : 10 Aug 2022 at 17:12

The driver of a crashed car was found dead inside the crumpled wreckage almost 12 hours later – after it had been towed to the police pound. The discovery has drawn harsh criticism of authorities and…

Please credit and share this article with others using this link:https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2365561/dead-driver-found-in-car-12-hours-after-motorway-crash. View our policies at http://goo.gl/9HgTd and http://goo.gl/ou6Ip. © Bangkok Post PCL. All rights reserved.

Also erst 12 Stunden nachdem man das Fahrzeugwrack auf den Polizeihof der Highway Police abgestellt hatte fand man den toten Fahrer im Auto.
Ich habe Unfaelle gesehen da war es wirklich schwierig die Leichenteile aus dem Autowrack zu kratzen aber dieses Wrack sieht nicht so zerstoert aus.Siehe Foto unten:

c1_2365561.jpg
Last edited 1 Monat zuvor by berndgrimm
berndgrimm
Gast
berndgrimm
16. August 2022 11:17 am
Reply to  STIN

Da bastelt STIN wieder mal einen Gegensatz in meine Worte der garnicht stimmt.Ich schrieb:

Die RTP kann im Ausland Polizeiarbeit verrichten.

Meine Replik : Aber in TH leider nicht

Natuerlich habe ich nicht die Verbindungen wie STIN der sich von der SIN Polizei die Richtigkeit seiner Propaganda bestaetigen liess.
Aber ich habe Augen und Ohren und hoffentlich noch einen halbwegs gesunden (?) Menschenverstand.
Ich habe es auch nicht noetig Propaganda oder Gegenpropaganda zu machen.
Es sind uebrigens auch die meisten Polizeichefs BRAUN gekleidet!Vielleicht nicht so kackbraun wie die armen Bauernopfer auf den Strassen aber braun genug.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
17. August 2022 8:50 am
Reply to  STIN

Wo sind meine Erklaerungen dazu falsch oder eine Luege?
Einen „Riecher“ traue ich der Thai Polizei durchaus zu, Polizeiarbeit jedoch nicht.
Thailand ist „So tun als ob“!Deshalb bezweifel das meiste was hier als Fakt hingestellt wird.
Ausserdem habe ich schon haeufig einen direkten Link zum Text der Vorlage fuer STINs Propaganda verlangt.Kam aber nie.
Wenn ich mich auf fremde Texte beziehe so bringe ich den Originaltex oder einen direkten Link dorthin.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
18. August 2022 8:52 am
Reply to  STIN

Wieso ist es eine Luege wenn ich schreibe was ich von der Thai Polizei halte? Es ist eine Meinungsaeusserung!
Noch dazu eine freie! Auch wenn es sowas in STINs Welt nicht geben darf.
Ich kenne sicher nicht soviele Polizeichefs wie STIN , aber ich weiss wie Polizeiarbeit aussieht und ich war in genuegend Polizeirevieren und habe die RTP bei ihrer „Arbeit“ beobachtet und zugehoert.Einen „Riecher“ haben sie sicherlich. Jedenfalls was das Geldverdienen angeht.