Bangkok: Thailands erste elektrische Lokomotive wird dieses Jahr an der Bang Sue Grand Station in Bangkok getestet

Thailands erste elektrische Lokomotive wird dieses Jahr an der Bang Sue Grand Station in Bangkok getestet, teilte Energy Absolute (EA) am Dienstag (16. August) mit.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende von EA, Amorn Sapthaweekul, sagte, die vom chinesischen Lokomotivenhersteller CRRC Dalian hergestellte elektrische Lokomotive sei am 17. Juli 2022 in Thailand eingetroffen.

Er fügte hinzu, dass das Unternehmen bei der Installation eines Batteriesystems für die Elektrolokomotive mit dem Instandhaltungsspezialisten für Lokomotiven Asia Engineering & Service (Thailand) zusammengearbeitet habe.

„Diese elektrische Lokomotive ist ein Teil der Entwicklung energiesparender und umweltfreundlicher batteriebetriebener Züge“, sagte er.

Sie ist die erste elektrische Lokomotive, die noch in diesem Jahr getestet wird, sagte er weiter.

Er fügte hinzu, dass das Unternehmen mit dem King Mongkut Institute of Technology Ladkrabang und der Rajamangala University of Technology Isan zusammenarbeiten werde, um in diesem Jahr Rangiertests an der Bang Sue Grand Station durchzuführen.

Amorn fügte hinzu, dass die Lokomotive eine Strecke von 150 bis 200 Kilometern zurücklegen könne, und fügte hinzu, dass sie Energiekosten um mehr als 40 Prozent im Vergleich zu einer dieselbetriebenen Lokomotive einsparen könne.

Er sagte, die EA habe ein ultraschnelles Ladesystem entwickelt, das elektrische Lokomotiven innerhalb einer Stunde aufladen kann, sowie eine Batteriewechselstation, die die Batterie in nicht mehr als 10 Minuten wechseln kann.

„Die EA ist bereit, ein ultraschnelles Ladesystem zu entwerfen und zu entwickeln, um die Strategie der Regierung zu erfüllen, Thailand als Logistikzentrum in Asien zu fördern“, sagte er.

Er sagte weiter, dass elektrische Lokomotiven als Wendepunkt für Thailand angesehen werden, da der Übergang von fossilen Brennstoffen zu Elektrizität jetzt ein globaler Trend sei.

Er hofft auch, dass elektrische Lokomotiven zu einer wichtigen Innovation werden, die Thailand hilft, noch weitere nachhaltige Entwicklungsziele zu erreichen. / The Nation

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
18. August 2022 9:55 am

TH hat nicht nur das Rad immer und immer wieder erfunden sondern nunmehr auch die batteriebetriebene elektrische Lokomotive.
OK, die Lok ist in Dalian China gebaut worden von einer chinesischen Lokomotivenfabrik, aber die Propaganda ist komplett aus TH.
Nur das zaehlt.
Woanders laesst man die Lokomotiven auf Schienen zwischen den Bahnhoefen testen. In TH ist man cleverer! Eine Lok die im Bahnhof bleibt verunglueckt nicht so schnell! Ausserdem steht das einzige Ladegeraet in Bang Sue.

AP758070933869.jpg