Thailands charismatischer Polizist Generalleutnant Surachate „Big Joke“ Hakpan war gestern (17. August) in Samut Sakhon und richtete seine Aufmerksamkeit wieder auf Probleme im Zusammenhang mit Menschenhandel und Fischerei.

Surachate hat in letzter Zeit alle möglichen Dinge untersucht. Er war in Betong und lobte die örtliche Polizei für die Einführung des viel gepriesenen Gemeindepolizeiplans Smart Safety Zone 4.0, der das Baby des RTP-Chefs Pol Gen Suwat Chaengyodsuk in den Ruhestand versetzte.

Dann bekam Pattaya einige schlechte Noten dafür, dass es eine schmutzige Polizeistation hatte.

Vor ein paar Tagen befahl er in Phuket Einheimischen und der Polizei, sich für die Verbesserung von Fußwegen und einem Zebrastreifen einzusetzen.

Nun meldete Siam Rath , er sei im zentralthailändischen Hafengebiet von Samut Sakhon angekommen.

Surachate wurde von Premierminister Prayuth Chan o-cha damit beauftragt, Thailands Bilanz im Menschenhandel zu verbessern, indem das Land von der TIP 2022 Tier 2-Beobachtungsliste auf Tier 2 selbst gestrichen wird.

Ein Teil davon ist, wie der Menschenhandel mit Beschäftigungspraktiken in Thailands riesiger Fischereiindustrie zusammenhängt.

Ebenfalls auf der ständig wachsenden Verantwortung von Big Joke steht die Angelegenheit der IUU oder nicht gemeldeten und unregulierten Fischerei, bei der Thailand wegen illegaler Praktiken kritisiert und mit Sanktionen konfrontiert wurde.

Siam Rath bemerkte in ihrer Überschrift, dass Surachate entschlossen sei, dem illegalen Anpassen von Netzen durch thailändische Fischer im ganzen Land ein Ende zu setzen.

Der Aufstieg und Fall und Wiederaufstieg von Big Joke war bisher bereits eine bemerkenswerte Odyssee.

Er war einst ein bescheidener Polizist aus den Südstaaten, dann Leiter der Einwanderungsbehörde und dann im Büro des Premierministers mit Papierkram beschäftigt.

Jetzt ist er wieder in aller Munde und jettet durch das Land, um den Wünschen von Spitzenpolitikern und anderen RTP-Bonzen zum Wohle des Landes nachzukommen.

Einige sehen sogar eine politische Karriere für den charismatischen Aushängeschild der RTP, den Polizisten mit dem höchsten Wiedererkennungswert für die thailändische Öffentlichkeit, stellt ASEAN NOW fest. / ASEAN NOW

Von STIN

0 0 votes
Article Rating
3 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
berndgrimm
19. August 2022 8:49 am

Und wenn in STINs Propagandamaschine garnix mehr laeuft dann wird Bad Joke aus der Mottenkiste geholt.Menschenhandel und Fischerei war schon oefter sein Erfolgsmaerchenthema.
Samut Sakhon ist keine halbe Stunde Autofahrt vom Polizei HQ an der Rama I entfernt und wenn der ehemalige Polizeichef Chakthip nicht wieder auf ihn bzw sein Auto schiessen laesst so kommt er sogar an.
Samut Sakhon ist bekannt fuer seine vielen Seafood Restaurants , wohl der wahre Grund weshalb Bad Joke nach SS pilgerte.
Angeblich soll er sich ja auch mit seinem neuen Chef Suwat angelegt haben. Der ist aber so inaktiv dass es kaum auffallen wuerde.
Und dann kommt die uebliche Propaganda Litanei ueber die angebliche Kontrolle der Fischerei an der kein Wort wahr ist.
Aber im Gegensatz zu STIN ist ASEAN NOW (frueher THAI VISA) wohl auch endlich der Chimaere Bad Joke auf die Schliche gekommen:

Jetzt ist er wieder in aller Munde und jettet durch das Land, um den Wünschen von Spitzenpolitikern und anderen RTP-Bonzen zum Wohle des Landes nachzukommen.

Na ja , ich haette es schon etwas drastischer ausgedrueckt :Viel Show um nix!
Bad Joke for Prime Minister! Aber ab 24.August wanneschgelieft!

berndgrimm
berndgrimm
20. August 2022 8:34 am
Reply to  STIN

Es gibt keine “Alle Anderen”! Bad Joke ist einmalig!
Ein Vizechef der Tourist Police der von Prawit und Prayuth angeblich als Maulwurf in die RTP gesteckt wurde und durch Propagandaaktionen wie z. B. die angeblichen Razzien gegen Auslaender populaer gemacht wurde.
STIN ist nicht der einzige Farang der auf die Bad Joke Maerchen abgefahren ist.Selbst viele echte Expats hier sind auf ihn hereingefallen.
Es waere ja auch zu schoen in TH einen unbestechlichen Polizei Oberen zu haben. Zu schoen um wahr zu sein.

powered by CTN Group - Chiang Mai / Thailand