Die “Demokratische Partei” verlangt mehr Zensur

NNT – Die Demokratische Partei drängt das Ministerium für Informations- und Kommunikationstechnologie ( MICT ), schnell zu handeln, um weitere Webseiten, aufgrund von Beleidigungen gegenüber der Monarchie, zu schließen. Die stellvertretende Sprecherin der Demokratischen Partei, Jitpas Pirompakdi, sprach gegenüber dem neuen Minster des ICT Ministeriums, Anudith Nakornthap, ihre Dankbarkeit aus, da er ankündigte auch weiterhin gegen Beleidigungen gegenüber der Monarchie hart Durchgreifen zu wollen.
Ihr zufolge sind respektlose Inhalte in Social Media Webseiten und diversen Fernseh- und Radioprogrammen weit verbreitet und man stellt sich die Frage woher die Webmaster finanziell unterstützt werden.

Sie bestand darauf das sie nicht die Absicht habe in die Arbeit des ICT Ministeriums eingreifen zu wollen und sie wird die Mission des Ministeriums unterstützen. Daher forderte sie die Öffentlichkeit auf sich bei den Behörden oder per E-Mail an: yeswecaxxxx@gmail.com zu melden wenn sie solche Webseiten sehen.

http://thainews.prd.go.th/en/news.php?id=255408200010

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Responses to Die “Demokratische Partei” verlangt mehr Zensur

  1. Avatar garlic sagt:

    Der Koenig muss geschuetzt werden! Sonst ist Burma bald nur noch ein Abklatsch gegen das, was im LOS abgeht!

  2. Avatar Aurillac sagt:

    Ohne diesen Koenig haette Thailand in den letzten 60 Jahren eine aehnliche Entwicklung mikt allen Schrecken erlebt wie die Nachbarlaender. Glaubt jemand ernsthaft Thailand gings heute besser als diesen wenn Ihre Majestaet nicht gewesen waere? Glaubt jemand ernsthaft in Thailand gaebe es weniger Unterdrueckung als in Burma ohne den Koenig?
    Sollte die Monarchie tatsaechlich einmal untergehen, was ich nicht glaube, gibt es nur zwei Moeglichkeiten. Entweder Thailand bricht auseinander oder es wird eine Diktatur in der Mord und Unterdrueckung an der Tagesordnung sind. Alles andere sind Traeumereien von Leuten die das Land uns seine Geschichte schon im Ansatz nicht verstehen und das auch gar nicht wollen.

  3. Avatar eni_rambus sagt:

    Zitat’Bukeo’:”Wird es jemand, den das Volk verehrt (gibt es) – kann die Monarchie sicher positiv für Thailand weitergeführt werden – wenn nicht, naja – dann eben nicht.” Zitat-Ende
    Nicht mit so dicken Zaunpfaehlen winken, sonst kommt noch einer drauf.
    http://smileys.on-my-web.com/repository/Laughing/drunk-irish-048.gif
    Grundsaetzlich reicht es wenn jemand Beliebtes es “komisarisch” uebernimmt.

  4. Avatar eni_rambus sagt:

    Zitat:”Von mir aus kann Thailand eine Monarchie sein, aber nicht so eine wie heute. Die heutige ist ein Grundübel dieses Landes.”Zitatende
    Da die Moderatoren nichts gegen solche dummbloede Aussagen unternehmen, wird wohl hoffentlich bald dieser Schandfleck verschwinden!
    http://smileys.on-my-web.com/repository/Unhappy/thumb-down-012.gif

  5. Avatar eni_rambus sagt:

    Da die Moderatoren nichts gegen solche dummbloede Aussagen unternehmen, wird wohl hoffentlich bald dieser Schandfleck verschwinden!
    [IMG]http://smileys.on-my-web.com/repository/Unhappy/thumb-down-012.gif[/IMG]

  6. Avatar eni_rambus sagt:

    Ist doch nur laecherlich, wie hier traditionslose Halbdemokraten* unterstuetzt von extrem Roten ueber die Einschraekung von Grundrechten (GR) in Thailand mitreden wollen.
    Die Bestimmungen zum Schutz der Monarchie entsprechen im vollen Umfang den Regelungen im Schweizer Recht zur Einschraenkung von GR**.
    In jedem Staat, der Menschenrechte anerkennt, ist die klare Trennung zwischen Feststellung eines Notstandes und die anschliessende Befehlsgewalt ueber die Armee strikt gegeben.
    Diese wichtige Aufgabe uebernimmt in TH der Ko eni g.
    Unter anderem deswegen benoetigt er und seine Familie einen besonderen Schutz.
    Bleibt die Frage warum man diesen Schutz zerstoeren will???

    *http://de.wikipedia.org/wiki/Konkordanzdemokratie
    **Art.36BV(http://de.wikipedia.org/wiki/Grundrechte_(Schweiz))

  7. Avatar bukeo sagt:

    Prat…………..
    geschrieben von Walter Roth , August 21, 2011
    Die Monarchien haben über Jahrhunderte jeden echten Fortschritt verhindert.

    naja, so unfortschrittlich ist Schweden, Holland, England,Spanien usw. auch nicht.
    Die Spanier wollten sogar die Monarchie wieder zurück – bei denen hat eher Franco den Fortschritt verhindert.
    Ebenso die Australier – letztes Referendum für Jahren, war ein Sieg für die Monarchie und ein Staunen der Regierung.

    Ist die Monarchie erst einmal weg, ist der Rest sehr viel einfacher,

    Thailand würde es ohne Monarchie bzw. ohne die diplomatischen Fähigkeiten der vorigen Könige gar nicht mehr geben. DasLand wäre aufgeteilt unter Laos, Kambodscha und Burma.
    Daher verdient die Monarchie in TH besonderen Respekt, auch wenn sie heute nicht mehr diesen Vorteil wie in der Vergangenheit hat.

    Von mir aus kann Thailand eine Monarchie sein, aber nicht so eine wie heute. Die heutige ist ein Grundübel dieses Landes.

    heute, nach über 60 Jahren positiver Monarchie – ist der Monarch alt und krank. Man kann jetzt eigentlich von einer führungslosen Monarchie sprechen, die natürlich leider von vielen missbraucht wird. Auch von der jetzigen Regierung.
    Ob die Monarchie in TH auch nach diesem König eine Chance hat, kommt wohl darauf an, wer Nachfolger(in) wird.
    Wird es jemand, den das Volk verehrt (gibt es) – kann die Monarchie sicher positiv für Thailand weitergeführt werden – wenn nicht, naja – dann eben nicht.

  8. Avatar bukeo sagt:

    geschrieben von nitnoi , August 20, 2011
    sie sind besorgt weil jeden tag mehr von der wahrheit heraus kommt – auch wenn man heute alle webseiten in thailand sperren würde – es währe zu spät…..die menschen lassen sich nicht mehr für dumm verkaufen.

    nitnoi- ein wenig

    man muss nicht alles sperren, einfach die LM verletzen – wie in D eben solche, die das Holocaust-Gesetz verletzen. Natürlich man schafft weder in D die Naziseiten komplett einzudämmen, so wird man es auch in TH nicht schaffen, aber solange es LM gibt, wird wohl gesperrt werden, egal welche Partei regiert.

    Die schäbigen Figuren
    geschrieben von Hansi , August 20, 2011
    Die schäbigen Figuren von der DP,(Deutsches Pendant FDP)
    wollen sich doch mit diesem schmierigen Paragraph nur selber schützen.
    Immerhin haben sie für schräge Typen gleich die Anschwärzer E-Mail mitgegeben.
    Vielleicht bekommen sie ja viele Mails aus Cha-Am.

    naja, diesen schmierigen Paragraphen beschützt nun aber die neue Regierung auch – also was nun?
    Es wird sich nichts ändern, eher vieles verschlechtern. Die Leute werden wieder überschuldet, freuen sich ein Jahr lang und nächstes Jahr das grosse Erwachen.


    geschrieben von Magerquark , August 20, 2011

    Wozu braucht dieses Land eine Monarchie?

    Wenn man als Schweizer in der Geschichte zurück schaut, und wir nie ein Monrachie hatten, dann ist das halt sehr schwer zu verstehen. Und wenn wir eine gehabt hätten, dann wäre die heute höchstens noch auf dem Ballenberg http://www.ballenberg.ch/ zu finden!

    Schafft doch endlich diesen Quark ab, der ist schon zu lange sauer und ranzig!

    wozu braucht das Land einen Präsidenten Thaksin.
    Bist du sicher, das die Mehrheit der Thais gegen die Monarchie ist. Ev. später, aber nicht solange Bhumipol lebt.
    In Australien wollte die Regierung vor Jahren auch die Monarchie abschaffen, machten daraufhin ein Referendum und mussten eine schwere Schlappe einstecken – die Mehrheit war für die Beibehaltung der Monarchie. In Spanien wurde sie auch wieder eingeführt und die Belgier, Holländer, Dänen usw. – möchte auf ihre Königin auch nicht verzichten – ist eben Tradition.

    Ob die Monarchie, die sehr viel für Thailand getan hat – ohne sie gäbe es Thailand in dieser Form gar nicht, man erinnere an die diplomtischen Fähigkeiten Rama V und VI. nach diesem König abgeschafft wird, entscheidet wohl das thail. Volk alleine, sicher nicht ein Farang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)