Thailand korrupt wie nie zuvor

Auf einer Liste von Transparency International (Korruptions-Index) ist Thailand im Vergleich zum Vorjahr auf einen neuen Tiefstand gesunken. Laut dem internationalen Index ist Thailand korrupter als je zuvor.

pp Bangkok. Transparency International beschäftigt sich mit der Korruption Weltweit und gibt jedes Jahr eine entsprechende Rangliste heraus. In diesem Jahr ist Thailand um weitere 14 Plätze nach unten gerutscht.

Laut Transparency International liegt Thailand damit nur knapp vor Indonesien, Vietnam, Laos, Myanmar und Kambodscha auf Platz Nr. fünf der ASEAN Staaten.

RTEmagicC_Thailand_Korruptions-Index_03.jpg

 

Spitzenreiter mit der geringsten Korruption ist nach wie vor Singapur. Verglichen mit allen Staaten liegt Singapur auf Platz Nr. fünf der Weltrankliste.

Laut dem Bericht sind in Thailand die Gesamtausgaben für die Bestechungsgelder von einem Viertel auf mehr als ein Drittel der gesamten Staatsausgaben angestiegen.

Laut Khun Thanavath Phonvhichai von der thailändischen Handelskammer machen die Bestechungsgelder mittlerweile rund 2,6 Prozent des Bruttoinlandsprodukts aus. Im Vorjahr waren es „nur“ 1,8 Prozent.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Thailand korrupt wie nie zuvor

  1. Avatar donwelfo sagt:

    Egon und Thaifreund, braucht es dann eigentlich noch eines weiteren Beweises? Das Thaksin-Regime scheint alles im Griff zu haben. Ziel: die eigene Bereicherung.#
    Genau das ist, was wir unter Demokratie verstehen. Das gilt es zu unterstützen! Ich will nicht nur, dass Arisman sich eine Airline leisten kann. Nein, alle Rothemden sollen doch reich werden!! Die Armen und die Farmer indessen sehen in die Röhre.
    Das ist der Wunsch und das Ziel unserer Freunde aus dem Isaac.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)