Bangkok: Während des APEC-Gipfels unterzeichnete Prayuth mit den Saudis mehrere Abkommen

Pre­mier­min­is­ter Prayut Chan-o-cha traf am Fre­itag mit dem saud­is­chen Kro­n­prinzen Mohammed bin Salman zusam­men und unterze­ich­nete Vere­in­barun­gen zur Ausweitung der diplo­ma­tis­chen Beziehun­gen, die in diesem Jahr wieder aufgenom­men wur­den — mehr als drei Jahrzehnte, nach­dem Sau­di-Ara­bi­en die Beziehun­gen wegen eines Juwe­lendieb­stahls herun­tergestuft hat­te. Die bei­den Staat­sober­häupter führten den Vor­sitz bei der Unterze­ich­nung von fünf Abkom­men, in denen sie sich verpflicht­en, den Han­del und die Investi­tio­nen zwis­chen den bei­den Län­dern zu steigern, den Touris­mus zu fördern und die Zusam­me­nar­beit im Energiebere­ich zu vertiefen.

Thai­land hofft, dass die sich verbessern­den Beziehun­gen zu Sau­di-Ara­bi­en dem Land einen wirtschaftlichen Auf­schwung brin­gen kön­nten. Die Ausweitung des diplo­ma­tis­chen Kreis­es Sau­di-Ara­bi­ens erfol­gt nach der inter­na­tionalen Verurteilung des Mordes an dem Jour­nal­is­ten der Wash­ing­ton Post Jamal Khashog­gi im Jahr 2018, der von saud­is­chen Agen­ten im Kon­sulat des Kön­i­gre­ichs in Istan­bul ermordet und zer­stück­elt wurde. Gen­er­al Prayut führte bilat­erale Gespräche mit dem Kro­n­prinzen am Rande des Gipfels der Asi­atisch-Paz­i­fis­chen Wirtschaft­sko­op­er­a­tion (Apec). Sau­di-Ara­bi­en war als Gast des Apec-Gast­landes ein­ge­laden worden.

“Die Zusam­me­nar­beit in den Bere­ichen Han­del, Investi­tio­nen und Arbeit ist bere­its im Gange”, sagte Regierungssprecherin Racha­da Dhnadi­rek vor den Gesprächen. Die bei­den Län­der haben im Jan­u­ar wieder volle diplo­ma­tis­che Beziehun­gen aufgenom­men, als Gen­er­al Prayut das Land auf Ein­ladung des Kro­n­prinzen besuchte.

Sau­di-Ara­bi­en hat­te 1989 die diplo­ma­tis­chen Beziehun­gen abge­brochen, nach­dem Kriengkrai Techa­mong, ein thailändis­ch­er Haus­meis­ter, der im Palast eines saud­is­chen Prinzen arbeit­ete, im Zuge der so genan­nten ​“Blauen-Dia­man­ten-Affäre” Juwe­len im Wert von rund 20 Mil­lio­nen Dol­lar gestohlen hat­te. Ein großer Teil der Edel­steine, darunter ein sel­tener blauer Dia­mant, wurde nie wiederge­fun­den. Der Dieb­stahl ist nach wie vor ein ungelöstes Rät­sel und wurde von der Ermor­dung dreier saud­is­ch­er Diplo­mat­en in Thai­land begleitet.

“Die Wieder­her­stel­lung der Beziehun­gen hat für bei­de Län­der Vorteile”, sagte der Kro­n­prinz und fügte hinzu, dass Investi­tio­nen, Infra­struk­tur und öffentliche Gesund­heit wichtige Bere­iche seien. ​“Die Über­win­dung der Blue-Dia­mond-Prob­lematik ist für bei­de Län­der von Vorteil”, sagte Ben Kiatk­wankul, Part­ner bei der Mav­er­ick Con­sult­ing Group, einem Beratung­sun­ternehmen für Regierungsan­gele­gen­heit­en. Sau­di-Ara­bi­en ist bestrebt, seine Wirtschaft weg vom Öl hin zu Branchen wie Lebens­mit­tel und Land­wirtschaft zu diver­si­fizieren, was Thai­land zu einem guten Part­ner macht, so Kiatkwankul.

Seit Jan­u­ar haben die bei­den Län­der unter anderem ein Abkom­men zwis­chen den staatlichen Energie­un­ternehmen Sau­di Aram­co und PTT Plc über die Zusam­me­nar­beit bei der Kohlen­stof­fab­schei­dung und der Beschaf­fung von Rohöl geschlossen. Im Okto­ber war Thai­land Gast­ge­ber der umstrit­te­nen, von Sau­di-Ara­bi­en unter­stützten Gol­fan­lage LIV Golf Invi­ta­tion­al. Der saud­is­che Investi­tion­s­min­is­ter Khalid al-Fal­ih nahm im Novem­ber an einem Wirtschafts­fo­rum in Bangkok teil, bei dem er mit land­wirtschaftlichen Unternehmen wie CP Foods zusammentraf. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
21. November 2022 3:31 pm

Ihre pubertäre Verballhornung der Namen von Politikern weltweit langweilt nur noch. Und das in Ihrem hohen Alter – Sie sollten sich schämen.

Apec Handschlag dpa.jpg
berndgrimm
Gast
berndgrimm
20. November 2022 10:55 am

Nachdem Onkel Tu Nix seine eigene APEC Show total verdattelt hatte suchte er Hilfe beim einzigen Verbuendeten der ihm geblieben ist:
Die Saudis liessen ihn gern mal ein bisschen Vortanzen.Er hat ja sonst nix mehr!

83020010_2777496489004037_4165770414833795072_n.jpg
Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
20. November 2022 12:25 pm
Reply to  berndgrimm

Das sehen die internationalen Pressevertreter allerdings völlig anders. APEC 2022 war ein großer Erfolg. Dagegen konnten nicht einmal Ihre 80 oder 100 Thaksin-geführten „Demonstranten“ etwas tun. Ganz im Gegenteil: Allüberall großes Lob für das „einfühlsame“ Verhalten der Refierung und der Sicherheitskräfte. Das wurmt Sie jetzt, gell?

berndgrimm
Gast
berndgrimm
21. November 2022 9:59 am
Reply to  STIN

Nein, Xi war ja schon abgereist. Ich meinte Saudi Arabien.Geht ja wohl auch klar aus meinem Text hervor.
Eine gemeinsame Erklaerung ueber den Ukrainekrieg ist soviel Wert wie eine gemeinsame Erklaerung zum Klimawechsel. Naemlich garnix.China und auch TH haben vom Ukraine Ueberfall Putins profitiert und profitieren auch vom Klimawechsel, Russland natuerlich auch.
Man kann das Eine sagen und das Andere tun.Xi ist der neue unumstrittene Herrscher der Welt und Prayuth wollte sich in seinem Schatten sonnen. Klappte leider nicht so ganz weil Xi vor dem Abschlussball aus Angst sich mit seiner eigenen Seuche anzustecken abgeflogen ist und Prayuth mit seinem grossen Erfolg Allein zu Haus war.
Na klar wird TH behaupten es staende auf der Seite des Westens denn weder von China noch von Russland bekommt es was.

FTLlAuqaQAEIKtR.jpg
Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
21. November 2022 10:01 am
Reply to  berndgrimm

Nun drehen Sie aber völlig ab. Lassen Sie sich behandeln.