Bangkok: 7-Eleven bietet nun auch Identifizierung mit App an

Neue Sys­teme zur Iden­tität­sprü­fung wer­den an allen 7‑Eleven-Fil­ialen instal­liert. Zur Ver­i­fizierung müssen die Benutzer eine App herun­ter­laden und einen QR-Code scan­nen, nach­dem sie einem 7‑Eleven-Mitar­beit­er ihren Ausweis vorgelegt haben.

Die Dig­i­tal Gov­ern­ment Devel­op­ment Agency (DGA) in Thai­land nutzt den Tech­nolo­gie-Inte­gra­tor Counter Ser­vice, um einen neuen Kanal zur Über­prü­fung und Ausstel­lung dig­i­taler Ausweise für Bürg­er zu schaffen.

Laut ein­er Ankündi­gung der DGA wer­den die Sys­teme den Men­schen die Über­prü­fung ihrer Iden­tität und den Zugang zu staatlichen Dien­stleis­tun­gen erleichtern.

Zur Ver­i­fizierung müssen die Benutzer eine App herun­ter­laden und einen QR-Code scan­nen, nach­dem sie einem 7‑Eleven-Mitar­beit­er ihren Ausweis vorgelegt haben.

Nach der Iden­tität­süber­prü­fung erhal­ten die Kun­den eine SMS, die bestätigt, dass ihre dig­i­tale ID aktiv ist.

Die DGA bestätigte, dass alle Infor­ma­tio­nen, die im Rah­men dieses Prozess­es über­tra­gen wer­den, ver­schlüs­selt sind, direkt an die DGA gesendet wer­den und niemals lokal in der Fil­iale gespe­ichert werden.

Nach der Ver­i­fizierung kön­nen Thais auf staatliche Dien­stleis­tun­gen zugreifen, darunter Kindergeldzuschüsse, Kred­it­büros, Fahrzeugzu­las­sungsin­for­ma­tio­nen und Rentenbeiträge.

Nach Angaben von Ratcha­da Thanadi­rek, stel­lvertre­tender Sprech­er des thailändis­chen Pre­mier­min­is­ters, sind mehr als 68 Online-Dien­ste von Regierungs­be­hör­den verfügbar.

Die Regierung ist bestrebt, dig­i­tale Lösun­gen zu entwick­eln, um der Öffentlichkeit neue Möglichkeit­en für weit­ere Inno­va­tio­nen und die Dig­i­tal­isierung zu bieten […] Gle­ichzeit­ig ist die Sicher­heit der Öffentlichkeit immer noch ein wichtiges The­ma, das die Regierung im Auge behält”, so Thanadi­rek gegenüber dem Inde­pen­dent News Network.

Daher ist es notwendig, die Iden­tität der Nutzer nachzuweisen und zu über­prüfen, um sicherzustellen, dass nur legit­ime Per­so­n­en Zugang zu den Dien­sten haben.

Im Juni führte das Land eine neue mobile ID für Ein­wohn­er ein.

Kür­zlich war AIS das erste thailändis­che Telekom­mu­nika­tion­sun­ternehmen, das dig­i­tale ID-Agen­ten­di­en­ste anbot. / Biometric Companies (biometricupdate.com)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Gast
Siamfan
3. Dezember 2022 2:06 pm

Mir läuft es gerade eiskalt den Rücken runter!?