Bangkok: Strafen für Fahrer, die am Zebrastreifen für Fußgänger nicht anhalten – auf 4000 Baht festgesetzt

Thai­lands Verkehrsteil­nehmer dro­ht eine Geld­strafe von 4.000 Baht und ein Punk­tabzug, wenn sie nicht am Zebras­treifen anhalten.

Das neue Verkehrs­ge­setz besagt, dass Fahrer, die an Zebras­treifen nicht für Fußgänger anhal­ten, mit ein­er Geld­strafe von 4.000 Baht belegt wer­den und sie einen ihrer 12 Gesamt­punk­te ver­lieren, wobei der Ver­lust aller Punk­te zu einem 90-tägi­gen Führerscheinentzug führt.

Vor dem Über­fahren eines Zebras­treifens müssen Aut­o­fahrer drei Meter anhal­ten und warten, bis die Fußgänger die Straße über­quert haben.

Aut­o­fahrer müssen sich strikt an die Verkehrsregeln hal­ten und auch Ampelsig­nale beachten.

Ein Ver­lust aller 12 Punk­te führt zu einem 90-tägi­gen Führerscheinentzug.

Aut­o­fahrer, die während des Führerscheinentzugs fahren, müssen mit einem Bußgeld von max­i­mal 10.000 Baht oder/​und ein­er Gefäng­nis­strafe von bis zu drei Monat­en rechnen.

Wenn Fahrern zum drit­ten Mal inner­halb von drei Jahren der Führerschein ent­zo­gen wird, ist er für mehr als 90 Tage ungültig.

Der vierte Entzug führt jedoch zum Entzug des Führerscheins. / The Nation

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

19 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Gast
Siamfan
26. Januar 2023 8:11 pm

76759 260123 INTERNATIONALER FUEHRERSCHEIN
ERSTMAL NOCH EINE ZWISCHENFRAGE. WAS PASSIERT DENN MIT DEN FAHRERN EINES INTERNATIONALEN FUEHRERSCHEINS???
WIE WERDEN/WURDEN DIE INFORMIERT?
WIE WERDEN DIE BESTRAFT?
WIE ERKENNEN DIE FUSSGAENGER/KINDER (IN TH) DIESE?
WO IST ENDLICH DER GESETZESTEXT????
W0 IST DIE OFFIZIELLE UEBERSETZUNG DAZU?
ES GIBT IN TH MEHR ALS 120mio VERKEHRSTEILNEHMER (70 mio THAIS [AUCH ALS FUSSGAENGER], ~10 mio WANDERARBEITER [AUCH DEREN KINDER], 30-50 mio TOURISTEN [JEDES JAHR NEUE], 10mio SONSTIGE AUSLAENDER). DAVON KOENNEN HOECHSTENS 50mio THAILAENDISCH LESEN UND SCHREIBEN.
TH GANZ ALLEIN STEHT AUCH HIER IN DER PFLICHT!!!
TH HAT DIE VERKEHRSSICHERUNGSPFLICHT!
https://de.wikipedia.org/wiki/Verkehrssicherungspflicht
SIEHE AUCH:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ingerenz
https://de.wikipedia.org/wiki/Unterlassungsdelikt
https://dejure.org/gesetze/BGB/823.html
https://www.stvo.de/strassenverkehrsordnung/109-26-fussgaengerueberwege
https://www.hansestadt-uelzen.de/Portaldata/1/Resources/Hansestadt/Dokumente/Verwaltung/Rechtliche_Grundlage_fuer_Fussgaengerueberwege.pdf
https://www.stvo.de/strassenverkehrsordnung/109-26-fussgaengerueberwege#:~:text=1%201.,beiden%20Stra%C3%9Fenseiten%20Gehwege%20vorhanden%20sind.
DER STAAT TH DARF SICH DA GAR NICHTS AUS DEN HAENDEN NEHMEN LASSEN!
AUS MEINER SICHT SOLLTE DER STAAT TH SEIN GESETZ ZU DEN FUSSGAENGERUEBERWEGEN, SELBST AUF ENGLISCH UEBERSETZEN!
DIES SOLLTE ER ALLEN BLOGs, FOREN, …. IM INTERNET ZUKOMMENLASSEN!
WER DANN ETWAS „VERDREHT“, „VERSCHWURBELT“, FAELSCHT, …. BEKOMMT AEHNLICH BEIM BUSSGELDKATALOG, PUNKTEABZUG UND SPERREN.
ES MUESSENMELDESTELLEN EINGERICHTET WERDEN, WO VERSTOESSE EINGEREICHT, BEWERTET UND UMGESETZT WERDEN KOENNEN.
DIE STINs SIND ETWA 13 PERSONEN!?
JEDER KANN ETWAS VEROEFFENTLICHEN, KOMMENTIEREN, LOESCHEN, BILDER BLOCKEN, ZENSIEREN, … OHNE PERSOENLICH DAFUER GERADESTEHEN ZU MUESSEN.
SO WURDEN HIER BEREITS BIS ZU 30.000 KOMMENTARE GELOESCHT, ETWA GENAUSO VIELE BILDER GEBLOCKT UND DIE ZENSUREN SIND NICHT MEHR UEBERSCHAUBAR.
ES HAT JETZT NICHT VIEL SINN, WIEDER DETAILS ANZUFUEHREN, WEIL DIE WIEDER GELOESCHT WERDEN UND DAS WAR ES DANN.
MAN HAT HIER AN DER RUANG RAT Rd EIN PAAR ZUSAETZLICHE BLAUE SCHILDER AUFGESTELLT, TROTZDEM ENTSPRICHT DAS ZU >50% NICHT DER DEUTSCHEN RECHTSLAGE.
AUCH BEI EINZELNEN SCHULEN WAR FESTZUSTELLEN, SCHUELER WURDEN UNTERRICHTET, ABER SEHR WAHRSCHEINLICH NUR FUER IHREN UEBERWEG.
TH KANN NATUERLICH SEIN EIGENES RECHT HABEN!!!!
ABER ES SOLLTE DIES OFFENLEGEN!!!!
UND DAS EBEN AUCH (MINDESTENS) IN ENGLISCH, WEIL DAS DANN MIT UEBERSETZUNGSMODULEN RECHT SICHER IN ANDERE SPRACHEN UEBERSETZT WERDEN KANN. MIT THAI IST DAS NICHT GEGEBEN.
DANN (!!!!) KANN AN DEM GESETZ KONSTRUKTIVE KRITIK GEUEBT WERDEN.
WAS DIE STINs HIER BETREIBEN, IST EHER EIN WEITERER TRITT IN DIE WEICHTEILE!
BEISPIEL:

ALLES NUR UM DIE „FAHRSCHULPFLICHT“ DURCHZUSETZEN!?

Eigentlich nicht, wird auch im DLT so gelehrt werden. Wird gerade umgestellt.

ICH KOENNTE JETZT NOCH MEHR SCHREIBEN, LAUFE ABER GEFAHR, ES WIRD WIEDER BEI DER EINGABE GELOESCHT, …..
IN DIESEM SINNE, WIRD DAS VEROEFFENTLICHT, KANN MAN AUF DER BASIS WEITERMACHEN!

Siamfan
Gast
Siamfan
27. Januar 2023 9:14 am
Reply to  STIN

76759 270123 479475 ENGLISH ALS 2. AMTSSPRACHE
ICH BIN ECHT UEBERRASCHT,DASS SIE UEBERHAUPT GEANTWORTET HABEN. ICH SCHLIESSE DARAUS, SIE WERDEN IN 2-3 TAGEN WIEDER ALLES WIE UEBLICH LOESCHEN!
TH STEHT IN DER VERANTWORTUNG FUER ALLE ~150mio VERKEHRSTEILNEHMER (s.o.). ALSO AUCH FUER DAS kHON-FARANG-KIND, DAS AUF SAMUI UEBER DEN ZEBRASTREIFEN, OHNE BLAUES HINWEISSCHILD, RENNT UND TOTGEFAHREN WIRD!
ICH BIN MIR SICHER, ENTGEGEN STINs BEHAUPTUNG, GIBT ES KEIN VERGLEICHBARES GESETZ IN TH. UND SEINE STURE AUSSAGE, JEDER SOLL SICH DAS VON SEINER FRAU HERAUSSUCHEN LASSEN, ….. WEIL ER KEIN THAI KANN, … IST WIEDER DER OBERHAMMER! ETWA 60-70% DER VERKEHRSTEILNEHMER HABEN KEINE THAIFRAU, ER SELBT ABER, WIE ER BEHAUPTET, HAT EINE. TROTZDEM KANN/WILL ER DAS GESETZ NICHT BEREITSTELLEN. LUEGT UND VERDREHT ABER DAZU, DASS SICH DOPPEL-STAHL-T-TRAEGER VERBIEGEN.

TH SOLLTE ENGLISH ALS ZWEITE AMTSSPRACHE EINFUEHREN!! DANN (111) UND NUR DANN KANN DAS LAND DIE VORGABEN MACHEN UND MUSS SICH NICHTS ETWAS VON VERDREHERN IN DEN MUND LEGEN LASSEN.
DAS KOENNTEN AUSSERDEM WIEDER „2 FLIEGEN MIT EINER KLAPPE SEIN“!? DANN MUESSTEN NATUERLICH ALLE BEHOERDENLEITER KURZFRISTIG ENGLISH KOENNEN. WER NICHT, … SOLLTE DIE MOEGLICHKEIT HABEN, VORZEITIG IN DEN RUHESTAND ZU GEHEN.DAS KOENNTEN DANN SCHON 3/4 DER VERWALTUNGSREFORM SEIN.
WIE SCHON GESCHRIEBEN, DANN NOCH DER PUNKTE-KATALOG FUER BLOGs UND FOREN UND DIE WELT WAERE IN ORDNUNG (WEIL DAS AUCH WELTWEIT UEBERNOMMEN WERDEN KANN)!!!
ICH WAR GESTERN WIEDER IN CHUMPHORN UND HABE AUF DER FAHRT UND DORT SELBST, NATUERLICH AUCH AUF FUSSGAENGERUEBERWEGEN GEACHTET.
DORT ENTSPRECHEN >80% DER UEBERWEGE NICHT DEM DEUTSCHEN RECHT, VOR ALLEM, WEIL SIE AUF MEHREREN SPUREN IN EINER RICHTUNG SIND UND 70 km/h ZUGELASSEN SIND. ES FEHLEN AUCH SCHILDER UND STREIFEN AUF DEN STRASSEN.
UND NOCH EINER:

Was gilt bei einem Zebrastreifen ohne Schild?

Auch wenn es beim Zebrastreifen kein Verkehrs zeichen gibt, welches auf diesen hinweist, gelten die gesetzlichen Bestimmungen für den Fußgängerüberweg. Ausschlaggebend sind die Markierungen auf der Fahrbahn.

https://www.bussgeldkatalog.org/zebrastreifen-schild/

NICHT NUR DESWEGEN WIRD IN TH DAS CHAOS HERRSCHEN UND DIE ZAHL DER VERKEHRSTOTEN STEIGEN!!! EINER DER STINs (WAHRSCHEINLICH NICHT MEHR AUFFINDBAR) HAT BEHAUPTET, OHNE SCHILD SIND „RESTE“ AUF DER FAHRBAHN NICHT GUELTIG! WAS DENN JETZT. EIN ANDERER STIN (???) HAT GESAGT, IN TH GILT ALLES WIE WELTWEIT!
UND NOCH EINER:

WIE WERDEN DIE BESTRAFT?

Siehe oben – auch mit Bußgeld. Meist haben die ja Autos von Budget, Avis usw. – da wird einfach dann die

Strafe zusätzlich von der Kreditkarte abgebucht.

5555 MEINEM BEKANNTEN HAT MAN 400.000 IN CHIANG MAI IN EINEM SCHMUCKLADEN ABGEBUCHT, OBWOHL ER UND DIE KARTE IN DER SCHWEIZ WAR!
BLEIBT IMMER NOCH DIE FRAGE, WAS MIT DEM FAHRER/ LKW-FAHRER AUS LAOS, …. MIT EIGENEM FAHRZEUG PASSIERT?
IM FLUGZEUG KOENNTE EIN KURZER INFO-FILM LAUFEN UND VIELE MENSCHEN/- KINDERLEBEN DADURCH GERETTET WERDEN. NATUERLICH AUF ENGLISCH! NUR NACH WELCHEM „GESETZ“?! 5555555 :heul:
196X(?) WURDEN ALLEINE IN BERLIN NACH DER EINFUEHRUNG DES GESETZES~5.000 UEBERWEGE ABGEBAUT, WEIL ES ZU UNFAELLEN, VERLETZTEN UND TOTEN KAM, ABER AUCH, WEIL ES KEINEN VERKEHRSFLUSS MEHR GAB.
NORMAL BRAUCHT MAN HIER FUER DAS STUECK DURCH DIE STADT 10-15min. JETZT BRAUCHT MAN 20min MEHR, DAZU K0MMT NOCH DER STAU!!!!!!!
ICH HABE AM MOPED KEINEN WARNBLINKER!!! WAS SOLL ICH MACHEN, WENN ICH VOR KINDERN AM ZEBRASTREIFEN ANHALTE UND SEHE IM RUECKSPIEGEL LINKS UND RECHTS JEWEILS EIN FAHRZEUG, DASS MICH UEBERHOLEN WILL!???
VORSCHLAG STIN:
MOPED NACH LINKS WEGSCHMEISSEN UND SICH SELBST NACH RECHTS ABROLLEN.
ICH BLEIBE DABEI, ENGLISCH ALS 2. AMTSSRACHE UND EIN PUNKTEKATALOG FUER FOREN UND BLOGs, WIRD WELTWEIT VORTEILE BRINGEN!!!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
25. Januar 2023 11:11 am

STIN und The Nation erzaehlen uns was vom thailaendischen Pferd !
Wie weit weg vom realen TH muss man sein um solchen Schwachsinn zu verbreiten ?
Ich kenne in BKK nur 2 Stellen wo Zebrastreifen einigermassen respektiert werden. Eine an der mittleren Asoke , Naehe des Lufthansa Stadtbueros und die andere in Bang Rak in der Naehe des Blue Elephant.Beide sind durch eine Fussgaenger Ampel gesichert , was in TH aber ueberhaupt nix heisst.
Wat iss mit den 3m ? Innerhalb von 3m nachdem man den Fussgaenger ueberfahren hat sollte man anhalten ? Warum ?
Ich kenne die Strafen in D nicht aber die angedrohten Strafen scheinen mir sehr milde.Ausserdem sind sie nur Verhandlungsbasis fuers Teegeld.
Ich habe in 38 Jahren TH noch nie erlebt dass ein Autofahrer/Motosaier wegen der Nichtbeachtung eines Zebrastreifens oder einer roten Ampel angehalten wurde.
Man sollte dazu erstmal die Polizei trainieren und sie ueberhaupt erstmal rausschicken! Nicht nur zum Essenholen oder um Kleingeld fuer Fahren ohne Helm von Motosaiern (easy money) abzukassieren.

index.jpg
berndgrimm
Gast
berndgrimm
26. Januar 2023 5:38 am
Reply to  STIN

STIN beharrt auf seinem Traum TH obwohl er im realen TH schon mit der Wirklichkeit konfrontiert wurde.
Ja, Kleingeld kassieren fuer ohne Helm fahre, das koennen sie. Easy Money. Das mit ohne FS fahren wundert mich bei einem Farang.Ich bin frueher im Norden an den Polizei Checkpoints auch oefter angehalten worden.Aber die haben nie nach meinem FS gefragt sondern nur nach dem Pass.
Dass das mit den elektronisch verschickten Knoellchen nicht klappt weil kaum einer bezahlt hat STIN auch selber hier kolportiert.Es ist auch nicht erwuenscht weil man sonst kein Teegeld kassieren kann.
Ausserdem , was helfen Geldstrafen bei Verkehrsvergehen? Gannix! Was es braucht ist Nachschulung und bei Nichterfolg Demuetigung und Gesichtsverlust.
Wenn es in TH mal eine realistische Regierung geben wuerde, so wuerde die alle Zebrastreifen entfernen lassen.Denn diese sind lebensgefaehlich fuer Leute die aus zivilisierten Laendern kommen.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
27. Januar 2023 8:13 am
Reply to  STIN

Na ja, im Gegensat zu STIN sehe ich nicht die Aera der von ihm praeferierten Nicht Demokratien kommen.Dazu braucht es schon eine laengere China Weltherrschaft.
STIN mag mehr Kilometer in TH gefahren sein als ich , ich bin dafuer mehr in Gebieten mit groesserer Polizeipraesenz gefahren.Trotzdem bin ich nie wegen eines wirklichen Vergehens gestoppt worden.
In TH kommt ueberhaupt nix was die Strassenverkehrssicherheit angeht. Ja das autonome Fahren ohne menschlichen Einfluss waere hier sicherlich ein Fortschritt, aber die Thai finden bestimmt eine Moeglichkeit um auch dies zu manipulieren.
Ja , es wuerde auch fuer zukuenftige nicht-rassistisch-nationalistische Regierungen schwierig daran etwas zu aendern.Aber dies ist kein Pluspunkt fuer diese unvollkommene Semi Militaerdiktatur !

14_201712195547449_rAlKQzwPwETsOGCpCPNTfsvIpGEBqNyhNjreiouf_jpeg.jpeg
Siamfan
Gast
Siamfan
25. Januar 2023 10:01 am

76759 250123 NICHTS BEKANNT
DIESES „NEUE GESETZT“ IST WEDER BEI KRAFTFAHRERN NOCH BEI FUSSGAENGERN BEKANNT!
WER DAS CHAOS TROTZDEM UMSETZT, TRAEGT FUER JEDEN VERLETZTEN UND TOTEN DIE VERANTWORTUNG!
DESWEGEN SOLLTE UNBEDINGT BEKANNTGEGEBEN WERDEN, WER HIER VERANTWORTLICH IST!
HIER HAT ES ETWA 100 FUSSGAENGERUEBERWEGE, DIE GAR KEINE MEHR SIND!? GELTEN DANN TROTZDEM DIESE CHAOSREGELN???
ALLES NUR UM DIE „FAHRSCHULPFLICHT“ DURCHZUSETZEN!?

Siamfan
Gast
Siamfan
25. Januar 2023 9:38 am

76759 250123 EBEN WIRD ES KRANK!
, WO IST DER LINK DAFUER???
ES WIRD JETZT DIE 30.000-MARKE BEI DEN VERKEHRSTOTEN GANZ SCHNELL DURCHBROCHEN.
WENN SIE DAS SELBST ALS FAKE HERAUSBRINGEN IST DAS MINDESTENS TOTSCHLAG!!!
HIER WAREN JETZT WIEDER 3 „ZUFAELLIGE“ STROMAUSFAELLE!
……..

Jean CH
Gast
Jean CH
26. Januar 2023 1:48 pm
Reply to  STIN

Dieses neue „Gesetz“ ist nichts anderes als eine weitere Lachnummer! Wie war das noch mit dem „Gesetz“, dass Fahrzeuge mit weniger als 60 kmh links fahren müssen, dass Fahrzeuge welche rechts überholen gebüsst werden? Hat sich etwas geändert? Die Idioten schleichen nach wie vor mit 40kmh auf der rechten Spur, Blinker und Lichtzeichen wenn sie überholt werden wollen werden ognoriert! Erkläre doch bitte mal, wie dies kontrolliert werden soll, wenn so gut wie nie eine Polizei auf den Strassen zu sehen ist! Mein Stiefsohn hat kürzlich die Fahrprüfung gemacht, nachdem er auf meinen“Befehl“ hin eine Fahrschule besucht hat. Man hat ihm dort quasi befohlen, auf keinen Fall bei grün los zu fahren, sondern 2-3 Sekunden zu warten, da die Möglichkeit bestehe, dass noch ein anderes Fahrzeug bei rot über die Kreuzung fahren könnte. Nur, weder Fahrlehrer noch Experte haben ihm „befohlen“ bei rot anzuhalten! In unserem Dorf hat man kürzlich beim Schulhaus eine veritable Farborgie , d.h. Fussgängerstreifen auf die Strasse gemalt, rot/weiss erhöhte Streifen mindestens 50m vor dem Uebergang, Temporeduktion auf 30kmh. Vor ein paar Tagen wurden 2 Schüler auf diesem Uebergang angefahren! Ich gehe mit berndgrimm einig, wenn sich jemand unbedingt umbringen will, soll er ein Fussgängerstreifen überqueren, klappt bestimmt!

Jean CH
Gast
Jean CH
26. Januar 2023 5:39 pm
Reply to  STIN

Im Schönreden bist Du einfach unübertefflich! Tatsache ist doch , dass es in ganz Thailand keine Verkehrspolizei gibt, welch diesen Namen verdient! Damit meine ich eine Verkehrspolizei welche auf den Strassen patroulliert, sich mal an eine Kreuzung stellt, etc. Was nützen diese lächerlichen Checkpoints welche seit Jahren immer an derselben Stelle anzutreffen sind. Rein gar nichts! Motorradfahrer ohne Helm,Spiegel, kein Nummerschild, Lastwagen total überladen oder in einem Zustand welcher selbst in Schwarzafrika nicht mehr auf der Strasse anzutreffen sind werden vorbei gelassen, man kennt sich höchst wahrscheinlich, und verzichtet gnädigst sogar auf Teegeld! Das ist keine Polizei, das sind Wegelagerer! A propos Regierung die das lösen könnte; die z.Z. regierende sicher nicht. Die referieren seit Jahren von einer Polizei-Reform, ja wo ist sie denn? Logisch, wenn diese Clowns mehr mit sich selber beschäfftig sind als mit regieren! Da wird an Neujahr und Songkran ein alljähriges Tamtam veranstaltet, abertausende ohne Fahrerlaubnis, abertausende Besoffene erwischt ( was ja sehr gut ist) aber für den Rest der Jahres ist wieder Ruhe! Die Zahl der Verkehrstoten steigt jährlich, interessiert keine Sau! Hauptsache der Haarschnitt der Polizei und Armee ist korrekt, und dass nachts alle Lampen um die überlebens grossen Bilder brennen!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
27. Januar 2023 5:52 am
Reply to  STIN

Dieser Argumentenaustausch zeigt klar den Unterschied zwischen jemand der im realen TH lebt und jemand der uns sein Prospekt- und Maerchen TH verkaufen will und dabei selber schon viele Jahre nicht mehr hier lebt.Und auch nicht vor hat jemals noch hier zu leben!