Pattaya: Polizei von Pat­taya geht entschlossen gegen die Aus­beu­tung von Kindern vor

Die Polizei von Pat­taya geht entschlossen gegen die Aus­beu­tung von Kindern und den Kinder­han­del vor und hat umfassende Säu­berungsak­tio­nen ein­geleit­et, um die alarmierende Zunahme von Kindern zu bekämpfen, die auf der Straße Süßigkeit­en verkaufen und bet­teln.

Am 10. Juni führte die Polizei eine Razz­ia in einem gemieteten Zim­mer im Dorf 73 des Unter­bezirks Nong­prue in der Region Banglamung durch, wo sie eine Frau mit drei Kindern, zwei Mäd­chen im Alter von 8 und 7 Jahren und einem ein­jähri­gen Jun­gen, vor­fand.

Die Frau, die als Chan Di, 33, eine kam­bod­sch­a­nis­che Staat­sange­hörige, iden­ti­fiziert wurde, sagte, dass sie über eine natür­liche Gren­zroute in das Land ein­gereist sei und 3.300 Baht gezahlt habe, um in das Gebi­et von Pat­taya zu gelangen.

Sie sagte, dass sie ihre Kinder schickt, um Süßigkeit­en an aus­ländis­che Touris­ten in der Stadt zu verkaufen, während sie um Geld bet­telt. Sie sagte, dass sie etwa 800‑1000 Baht pro Tag ver­di­enen, die sie ver­wen­det, um Milch, pädi­a­trische Medi­zin und lebenswichtige Dinge zu kaufen und einen Teil des Geldes an ihre Fam­i­lie in Kam­bod­scha zu schick­en. Die Polizei ver­haftete auch ihren Ehe­mann Pai San, 31 Jahre alt und Vater der drei Kinder, als er sich mit Fre­un­den im Zen­trum von Pat­taya traf.

Sowohl Chan Di als auch Pai San wer­den angeklagt, die Kinder gezwun­gen, bedro­ht, ver­führt oder zuge­lassen zu haben, sich an Aktiv­itäten wie Bet­teln oder Umherziehen auf der Straße zu beteili­gen, um ille­gale Gewinne zu erzie­len. Darüber hin­aus wer­den sie der ille­galen Ein­reise in das Land unter Ver­stoß gegen das Ein­wan­derungs­ge­setz und der ille­galen Anwer­bung von Geld oder Eigen­tum von anderen beschuldigt. / Pattaya Mail

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
16 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
14. Juni 2023 1:30 pm

Nicht mal STIN selber glaubt den Quatsch den er hier taeglich publiziert.
Wenn die Polizei gegen bettelnde und verkaufende Kinder vorgeht , dann nur weil sie nicht genug daran verdient.
Es waere eigentlich Sache der Regierung und der Stadtverwaltung die Ursache fuer die Kinderausbeutung zu untersuchen.
Aber dies tut man lieber nicht weil man damit seinen eigenen Propagandamaerchen die Grundlage entziehen wuerde.
Ausserdem kuemmert es auch keinen der Herren.

2-4.jpg
berndgrimm
Gast
berndgrimm
16. Juni 2023 9:47 am
Reply to  STIN

STIN wie er leibt und lebt!
Weit weg von TH und noch weiter weg von der Realitaet in TH.
Natuerlich gibt es in TH Leute die ihren Job tun und die auch genuin hilfsbereit sind. Das ist sogar wahrscheinlich die Mehrheit.
Aber dies sind die Loser in der hiesigen Gesellschaft die sich darueber hinaus auch noch von den Machthabern missbrauchen lassen muessen und uns als die aufrechten Thai verkauft werden.
Kassieren und Karriere machen aber die Anderen.
Warum lassen sich die Leute sowas gefallen ?
Weil sie nichts tun koennen und es hier immer so war.
Gesiegt hat hier immer das Schlechte.
Das Gute wurde hier immer verjagt oder vernichtet.
Natuerlich ist dies leider eine weltweite Seuche aber TH ist sicher eines der schlimmsten Laender weltweit, besonders gemessen an der Selbsteinschaetzung der Machthaber.
NordKorea,Afghanistan,Iran,Saudi Arabien,Russland und seine Satelliten geben garnicht vor etwas Anderes zu sein. Die thailaendischen Machthaber geben aber staendig vor etwas “Besseres” zu sein.
Na ja , sie sind zumindest ganz vorn in Arroganz,Ignoranz und Menschenverachtung.Auch und besonders ihrer eigenen Spezies.

696632.jpg
berndgrimm
Gast
berndgrimm
17. Juni 2023 10:59 am
Reply to  STIN

Ja , es gibt Leute die verkaufen total wertloses Zeug und Fake News als News.
Solange es Abnehmer dafuer gibt und keiner erfolgreich klagt ist auch Alles legal.
STIN ist aus dem TH seiner geliebten Militaerdiktatur geflohen weil es ihm zu gut ging.
Er wollte lieber im miesesten Teil von D (na ja da gibt es heute viele Bewerber in allen Bundeslaendern) leben um auch einmal die Schattenseiten des Lebens auszukosten.
BTW: Ich war gerade 7 Wo in D und keine 200km von STIN’s Ort entfernt.
Da gab es keine arabischen/tuerkischen Clans und auch keine pruegelnden Polizisten und auf den Strassen wurde zu schnell aber durchaus gesittet gefahren. Jedenfalls tagsueber.
Ein solches D passt aber nicht in STIN’s Propaganda,
genausowenig wie mein real erlebbares TH in STIN’s Propaganda passt.
Ich habe hier schon mehrmals geschrieben dass ich auch lieber in STIN’s Prospektthailand aus den 90er Jahren leben wuerde als im heutigen realen TH.
Nur dieses Prospekt TH gibt es eben nicht mehr.
Und man kann auch durchaus im derzeitigen realen TH sehr gut leben wenn man um die Macken herum lebt.
Und die groesste Macke sind nun mal die derzeit herrschenden.Auf allen Ebenen.
Ich mach mir keinesfalls Illusionen dass Move Forward und Pita dort viel aendern koennen, aber die Leute hier brauchen neue Vorbilder.
Was kann man von Prayuth,Prawit und der Schaufensterpuppe schon lernen ?
Jedenfalls nix Positives.
Alles was Pita bisher gesagt hat , hat Hand und Fuss und laeuft in die richtige Richtung.
Deshalb soll er ja eliminiert werden.
Na ja , und wenn Antidemokraten ueber Demokratie schwafeln, wie es STIN hier immer tut dann ist dies natuerlich nur Propaganda ohne jeden Sinn und Verstand.
Ich bin fuer Freiheit des Einzelnen, ich bin fuer Wettbewerb , ich bin fuer Leistung. Ich bin auch fuer einen Sozialstaat.
Es ist einfach ueber Andere zu klagen oder ueber die Verhaeltnisse.
Aber es liegt an jedem selber etwas zu tun um hier etwas zu aendern.
Demokratie setzt Verantwortungsbewusstsein voraus.
Sowohl bei den Herrschern als auch bei den Beherrschten.

FsUehzzakAEopY0.jpg
berndgrimm
Gast
berndgrimm
18. Juni 2023 9:15 am
Reply to  STIN

STIN holt sich seine Propagandaluegen ueberall her.
Ich lebe im heute realen TH welches er nicht sehen will weil er verzweifelt nach seinem Prospektthailand der 90er Jahre sucht.
Ich habe geschrieben dass man rueckstaendige Doerfer auch in der boesen Provinz Chonburi mitten im EEC findet.
Ich lebe auch schon lange nicht mehr in BKK sondern ueber 100 km weiter in Si Racha welches in TH eine besondere Stellung hat. Hier gibts auch keine auslaendischen Touris ausser Japaner die ihre hier lebenden und arbeitenden Verwandten besuchen.
Na ja , nur weil STIN sich in BKK nicht zurecht findet , ist die Stadt nicht schlecht. Wir sind nur wegen der Luftverschmutzung aus BKK weggezogen.
Ich bin heute wieder regelmaessig in BKK zum Einkaufen.
Meine Kritik an BKK ist durch die Aktivitaeten der von STIN so geliebten Militaerdiktatur entstanden.
Sie haben BKK in den 9 Jahren in denen sie herrschen vollkommen zubetonnieren lassen.
Sie machen immer Reklame fuer ihre neuen “Parks” die allesamt mehr betonnierte als Gruenflaechen haben und fuer diese viel informales Gruen welches in den Stadtteilen BKK’s beidseits der Sois war vernichtet und durch Bausubstanz ersetzt wurde.
Sie haben eine teure und schlechte Kopie von Singapur gemacht der die oekologischen Pluspunkte SIN’s fehlen.
Sie habe gerade in Yaowarrat viel erhaltenswerte alte Bausubstanz vernichtet und nicht erhaltenswerte Scheusslichkeiten stehen lassen.

52102488881_f4b9fa290f_b.jpg
Last edited 8 Monate zuvor by berndgrimm
berndgrimm
Gast
berndgrimm
19. Juni 2023 11:02 am
Reply to  STIN

STIN erklaert mir die Welt und was ich Alles falsch sehe.
Ich war in ueber 120 Laendern und Territorien und zwar nicht erst seitdem ich geschaeftlich reiste.
Ich war schon unterwegs als Reisen teuer,unbequem (nein, ich bin nicht mehr mit der Postkutsche gefahren) buerokratisch aufwendig und trotzdem Abenteuer war.
Ich habe Laender und Staedte so gesehen wie sie kein Tourist mehr zu sehen bekommt.
Weil ich mein ganzes Leben lang unterwegs war, bin ich heute lieber Zu Hause. Wo immer dies auch ist.
Was ich hier schreibe sind meine Eindruecke und meine Meinung genauso wie STIN.Nicht mehr und nicht weniger.
Nur, ich behaupte nicht ich wuerde TH kennen und wuesste was hier wirklich laeuft.Das weiss keiner, auch kein Thai.
Als ich Ende der 60er Jahre das erste Mal in NYC war, streikte die Muellabfuhr und die ganze Stadt stank bestialisch.
Damals waren die USA noch das Gelobte Land fuer uns, trotz Vietnamkrieg.
Ich war nie wieder in der City ! Ich bin auch nie wieder ueber JFK geflogen.Die Zollabfertigung in MIA,ORD und LAX ging viel schneller.
Ja , Arizona ist auch mein Lieblingsstaat, nicht auf einer Ranch aber in Orten wie Sedona oder Flagstaff oder Prescott zwischen Grand Canyon und Phoenix.
Mein Lieblingsplatz ist Monument Valley , besonders jetzt wo es den Navajo wieder gehoert.
Aber hier geht es ja um TH und BKK.
Nein , auch wenn STIN dies verdraengt hat , BKK wurde waehrend der 9 Jahre Militaerdiktatur nicht von einem gewaehlten Gouverneur regiert sondern von einem Polizeigeneral Aswin der von Prayuth eingesetzt worden war und der dann bei der Gouverneurswahl 2022 noch mehr verlor als Prayuth 2023.
Dieser eingesetzte Gouverneur war auch verantwortlich dafuer das BKK so zubetonniert wurde.
Fuer jeden der hier so propagierten kleinen Parks wurde eine multifache Gruenflaeche zubetonniert oder asphaltiert. Und natuerlich Baeume abgeholzt.
Waehrend ueberal in der zivilisierten Welt Entsiegelung das Motto ist , wird in TH lustig weiter versiegelt.
Dabei haben wir in unserer Anlage den Parkplatz schon vor 13 Jahren total entsiegelt anlegen lassen.
Das heisst , statt Asphalt oder Beton wurden Naturziegel mit grossen Loechern wo das Gras drin waechst verbaut.Das braucht zwar mehr Wartung als Asphalt aber wir haben eh viel zuviel Leute und bei Regenguessen versickert das Wasser viel schneller und es bleiben keine Pfuetzen stehen.Ausserdem haben wir bei grosser Hitze ein viel besseres Klima als mit Asphalt/Beton.
Wenn BKK irgendwann mal untergeht dann ist auch dies keine Naturkatatstrophe sondern menschengemacht , wie alle Katastrophen in TH.
Thaksin hatte schon eine neue Hauptstadt Richtung Korat geplant.
Chiang Mai ? Ach deshalb wird dort schon soviel Wald verbrannt.Und es ist naeher an China.
Bei dem derzeit (noch?) herrschenden Regime wird es eher sowas wie Naypyidaw!

Unbenannt.jpg
Siamfan
Gast
Siamfan
19. Juni 2023 3:20 pm
Reply to  STIN

78866 190623 485937 CHIANG MAI IM LAN NA REICH

Ja, nur muss man auch bedenken, dass die Restlaufzeit von BKK nicht mehr allzu lange dauern wird.

Bangkok wird untergehen, man plant ja jetzt schon, wo die neue Hauptstadt entstehen wird. Chiang Mai oder

doch Korat.

https://www.schoenes-thailand.at/Archive/78866/#comment-485937

SIE SCHEINEN DAS FEST IM GRIFF ZU HABEN!???
WER HILFT IHNEN DABEI???

Siamfan
Gast
Siamfan
31. Juli 2023 12:20 pm
Reply to  STIN

78866 1310723 485995UNFAEHIGE POLITIKER3
GELOESCHT DURCH TOTAL-PC-HACKEN!
Siamfan 19. Juli 2023 12:44 am Awaiting for approval
78866 190723 485995UNFAEHIGE POLITIKER2
GELOESCHT DURCH TOTAL-PC-HACKEN!
78866 190623 485995UNFAEHIGE POLITIKER
ICH HABE IHNEN DOCH AN ANDERER STELLE VORGEWORFEN, DASS SIE, IHRE HOLLAENDER, TAKKI, … SCHULD AN DER GRUNDWASSERAbsekung sind. DAS HABEN SIE ABER WIE ~20 ANDERE KOMMENTARE, ALLEINE HEUTE, GELOESCHT!
HABEN SIE MAL IHRE ALTEN LINKS AUS 2011 GELESEN?
DAS IST EINE SEHR GUTE AUSSAGE:
Wegen der exzessiven Ausbeutung des Grundwassers sacke Bangkoks Boden stetig ab
MEINE WORTE SEIT JAHRZEHNTEN, DA HATTEN SIE HIER NOCH GAR NICHTS ZU SAGEN!!!
Abgerundet wird die Gemengelage durch die politisch unerfahrene, erst seit knapp drei Monaten regierende Premierministerin Yinluck Shinawatra. Dieses führungslose Durcheinander sehen Fachleute als das wesentliche Hindernis für ein effektives Hochwassermanagement. “Früher haben die Experten entschieden und gehandelt. Heute dominieren die Politiker”, sagt Chaiyuth Sukhsi, Professor für Wasserwirtschaft an Bangkoks Chulalongkorn Universität.
R9 HATTE ABER SCHON ENTSPRECHENDE GEGENMASSNAHMEN GETROFFEN! HABEN SIE DIE IN IHRER BOESARTIGKEIT AUCH ZERSTOERT???
JEDER DEPP HAETTE DIE KATASTROPHE VERHINDERN KOENNEN.  
comment image
DAS WURDE ALLES HIER SCHON ZIGFACH GELOESCHT!
comment image
HIER SPIELT DANN ‘KAM’ EINE WICHTIGE ROLLE, WAS DIE HOLLAENDER NIE VERSTANDEN HABEN UND STIN IMMER VERTUSCHEN MUSS!
comment image
comment image
DAS IST AUCH DAS HANDICAP BEI DEN NICHT FUNKTIONIERENDEN TUNNELS (WENN SIE GEBRAUCHT WERDEN)!
 

Siamfan
Gast
Siamfan
14. August 2023 8:50 am
Reply to  STIN

xxxxxxxxxxxx

ICH HABE IHNEN DOCH AN ANDERER STELLE VORGEWORFEN, DASS SIE, IHRE HOLLAENDER, TAKKI, … SCHULD AN DER GRUNDWASSERAbsekung sind. DAS HABEN SIE ABER WIE ~20 ANDERE KOMMENTARE, ALLEINE HEUTE, GELOESCHT!

xxxxxxxxxxx