Situation immer noch kritisch

Bangkok Post –         Dr. Seri Supranit erklärte auf TPBS, dass über 60 Prozent der Gesamtfläche von Bangkok überflutet sind. In Pathum Thani, nördlich von Bangkok, sind weiterhin große Bereiche überflutet, wie auch in Ayutthaya. Der Wasserstand an der Chulalongkorn Schleuse ist rückläufig, wie auch im Khlong Prempachakorn. Viele Bereiche Thon Buris sind überschwemmt. Kathumban, in der Provinz Samut Sakhon, ist teilweise überflutet.
Das Viertel Chatuchak ist vollständig überflutet, obwohl der JJ Markt am Sonntag wie gewohnt geöffnet hatte. Der Bereich um die Ram-Intra ist stark überflutet.

Der Saen-Saep Kanal ist derzeit stark überlastet. Falls die Wasserpumpen an der Phra-Khanong Pumpstation Probleme machen sollten, wird der Kanal über die Ufer treten und die Gebiete in Richtung Khlong Prawase und Khlong Samrong überschwemmen.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/265012/bangkok-is-still-critical

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)