Schüsse auf Haus von Jatuporn

Bangkok – Der vor kurzem neu ernannte Vorsitzende der Vereinigten Front für Demokratie gegen Diktatur (UDD), Jatuporn Prompan, sagte, dass eine Gruppe von Männern auf sein Haus im Bangkoker Distrikt Sai Mai Schüsse abgefeuert hätten.

Niemand wurde bei dem Anschlag verletzt, der gegen zwei Uhr nachts stattfand. Auch das Haus eines Nachbars blieb von den Kugeln nicht verschont.

BKK-Schuesse-auf-das-Haus-des-neuen-UDD-Vorsitzenden-abgefeuert

Er und seine Familie waren in dieser Nacht im Haus, sagte Herr Jatuporn. Die Polizei hat bereits Beweise eingesammelt und vermutet, dass AK47 oder M16 Sturmgewehre verwendet wurden.

Nisit Sinthuprai, ein Mitglied der UDD, wohnt in der Nähe und meinte, sein Haus war auch ein Ziel der Angreifer. Sie haben aber das Haus eines Nachbars von ihm beschossen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Schüsse auf Haus von Jatuporn

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Pünktlich zu seiner “Amtsübernahme” hat Jatuporn
    sich “bombardieren” lassen.
    Bin mal gespannt was Thaksins braune Ganoven
    nun bringen.
    Viele Thai Männer haben keine Glaubwürdigkeit
    weil Lügen in diesem Land leider zum “guten Ton”
    gehört.
    Und bei Thaksins Lakaien und Hasspredigern sowieso.
    Aber Jatuporn ist noch nicht mal die Nummer 1.
    Diese Position ist hart umkämpft:
    Jatuporn,Nattawut,Chalerm,Kittirat,Surapong,Tharit,
    Adul, Paradorn,Pracha und, und, und…..
    Yingluck gehört garnicht zur ersten Reihe weil
    sie nur die Lügen von anderen vorliest….
    Und der grosse Führer in Dubai (?) steht
    natürlich über allen weil er diese für sich lügen lässt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)