Bangkok: Gesundheitszustand von Thaksin sei besorgniserregend, meinte der Chefarzt

Der Gesund­heit­szu­s­tand des ehe­ma­li­gen Pre­mier­min­is­ters Thaksin Shi­nawa­tra sei besorgnis­er­re­gend, aber das Police Gen­er­al Hos­pi­tal werde ihn nicht zur Behand­lung in ein pri­vates Kranken­haus ver­legen, sagte der Che­farzt des Kranken­haus­es am Freitag.

Polizeigen­er­alarzt Dr. Sophon­rat Sing­ha­jaru sagte, dass eine medi­zinis­che Unter­suchung am Mittwoch ergeben habe, dass der Zus­tand von Thaksins Lunge und Herz ​“besorgnis­er­re­gend” sei.

“Sein Blut­druck hat sich sta­bil­isiert. Er ist nicht kol­la­biert und war in der Lage, mit dem Arzt [während der Unter­suchung] zu kom­mu­nizieren”, sagte der Che­farzt vor Reportern.

Der 74-jährige Thaksin wurde am Mittwoch in aller Frühe aus dem Bangkok­er Unter­suchungs­ge­fäng­nis in das All­ge­meine Polizeikranken­haus verlegt.

Er war erst zuvor nach Thai­land zurück­gekehrt, um seine achtjährige Haft­strafe in Kor­rup­tions­fällen anzutreten, nach­dem er sich 15 Jahre der thailändis­chen Jus­tiz durch Flucht ins Aus­land entzog.

Sophon­rat teilte am Fre­itag mit, dass das Kranken­haus der Strafvol­lzugsabteilung des Bangkok­er Unter­suchungs­ge­fäng­niss­es Thaksins kurzfristige Ver­legung in das Polizeikranken­haus beantragt hatte.

Er wies darauf hin, dass in den ver­gan­genen drei Jahrzehn­ten viele Häftlinge vom Kranken­haus der Strafvol­lzugs­be­hörde zur Behand­lung in das All­ge­meine Polizeikranken­haus ver­legt wor­den seien und dass Thaksin nicht der erste Fall sei.

“Sie haben Rechte als Patien­ten”, fügte der Che­farzt hinzu.

Sophon­rat sagte auch, dass sein Kranken­haus keine Details über die Patien­ten, die dort behan­delt wer­den, preis­geben werde, da sie durch das Gesetz geschützt seien.

“Um Infor­ma­tio­nen preiszugeben, braucht man die Erlaub­nis der Patien­ten und ihrer Fam­i­lien”, sagte er.

Zu Medi­en­bericht­en, wonach Thaksin in ein pri­vates Kranken­haus ver­legt wer­den soll, sagte der Che­farzt, das Police Gen­er­al Hos­pi­tal ver­füge über die nötige Kapaz­ität und Aus­rüs­tung, um den ehe­ma­li­gen Pre­mier­min­is­ter zu behandeln.

“Er würde defin­i­tiv nicht in ein anderes Kranken­haus ver­legt wer­den. Die einzige Möglichkeit ist die Rück­ver­legung in das Kranken­haus der Jus­tizvol­lzugsanstalt”, sagte Sophonrat.

Er fügte jedoch hinzu, dass die Strafvol­lzugs­be­hörde eine Ver­legung Thaksins in eine andere Ein­rich­tung in Erwä­gung ziehen kön­nte, wenn sich her­ausstellen sollte, dass die Behand­lung im Police Gen­er­al Hos­pi­tal unwirk­sam ist.

“Das Polizeikranken­haus hat keine Befug­nis, Patien­ten [die von der Strafvol­lzugs­be­hörde] in ein pri­vates Kranken­haus zu ver­legen. Wir haben nur die Pflicht, Patien­ten zu behan­deln. Wir haben nichts mit poli­tis­chen oder Sicher­heit­san­gele­gen­heit­en zu tun”, sagte der Chefarzt.

In diesem Zusam­men­hang wurde offen­bar der Zugang zum Com­put­er­sys­tem des Police Gen­er­al Hos­pi­tal für sta­tionäre Patien­ten eingeschränkt, sagte eine mit der Angele­gen­heit ver­traute Quelle am Freitag.

Dies geschah nach Gerücht­en, wonach Thaksin aus dem Kranken­haus ver­legt und in ein pri­vates Luxu­skranken­haus in Bangkok ein­geliefert wurde.

Eine Quelle im Police Gen­er­al Hos­pi­tal erk­lärte gegenüber Nation TV, dass nicht ein­mal die Mitar­beit­er des Kranken­haus­es auf das Sys­tem zugreifen kön­nten, um festzustellen, ob Thaksin dort noch behan­delt werde.

Zuvor wurde berichtet, dass der Ex-Pre­mier in eine Suite in der Pre­mi­um-Sta­tion des Kranken­haus­es im 14. Stock eines neuen Gebäudes ein­geliefert wurde.
News teilen. / The Nation

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Gast
Siamfan
29. August 2023 9:31 pm

Siamfan 28. August 2023 9:01 am Awaiting for approval
WIEDER WAR DER PC GEHACKT UND ICH KAM NUR MIT EINEM KALTSTART WEITER.
HIER STINkt ES GANZ HEFTIG NACH KALTEM MAENNERSCHWEISS!
:kotz:

Siamfan
Gast
Siamfan
29. August 2023 9:34 pm
Reply to  STIN

79968 290823 488368 ZITATE BEREITS GELOESCHT
GOESCHT DURCH PC-HACKEN!
79968 270823 488368 ZITATE BEREITS GELOESCHT
55555 EINE NEUE VARIANTE!?
.
“Ein Interessenkonflikt ist eine Reihe von Bedingungen, unter denen die professionelle Beurteilung eines primären Interesses (z. B. des Wohlergehens eines Patienten oder der Gültigkeit von Forschungsergebnissen) tendenziell unangemessen durch ein sekundäres Interesse (z. B. finanzieller Gewinn) beeinflusst wird.”Dennis F. Thompson
https://de.wikipedia.org/wiki/Interessenkonflikt
UEBERSETZT MIT GOOGLE
 
SELBST WENN WEIHNACHTEN UND OSTERN AUF EINEN TAG FALLEN WUERDE, WUERDEN SIE ES NICHT KAPIEREN [WOLLEN]!