Umfrage: Ist ein Bürgerkrieg in Thailand möglich

Bangkok – Laut Meinungsforschungsinstitut Suan Dusit hält über zwei Drittel der Bevölkerung einen Bürgerkrieg nicht für ausgeschlossen. Nur eine Minderheit hält das für abwegig.

Befragt wurden Anfang April über 1400 Personen im ganzen Land. Auf die Frage, ob der andauernde politische Konflikt zu einem Bürgerkrieg führen könnte, so wie es in anderen Ländern auch passiert ist, wollten über 68 Prozent der Befragten dieses Szenario nicht ausschließen. An vielen Orten seien Waffen im Umlauf und Gewalttaten könnten zunehmen, die die Regierung dann nicht mehr eindämmen kann.

Nur knapp sieben Prozent der Befragten wollten einen Bürgerkrieg so gut wie ausschließen, weil sie der Meinung sind, dass Thais ihrem Land und ihren Landsleuten nicht schaden wollen.

Rund ein Viertel der Befragten war unentschlossen, es sei schwierig vorauszusagen, wie sich die Situation weiter entwickle.

Knapp die Hälfte der Befragten, über 48 Prozent, sagte, dass man einen Bürgerkrieg verhindern könnte, wenn sich die Regierung und die Demonstranten an den Verhandlungstisch setzen. Knapp 23 Prozent sagten, dass keine der beiden Seiten Gewalt anwenden oder Waffen benutzen sollte. Rund 15 Prozent waren der Meinung, dass Militär und Armee das Gesetz mit internationalen Maßstäben durchsetzen und die Situation auf diese Weise unter Kontrolle halten sollten. Knapp 14 Prozent schließlich meinten, dass sich das Volk nicht zum politischen Werkzeug der einen oder anderen Seite machen lassen solle.

Was Premierministerin Yingluck betrifft, so wünschten sich etwa 45 Prozent der Befragten, dass gegen sie in den laufenden Gerichtsverfahren streng aber fair verhandelt wird. Über 34 Prozent wollen mehr über die Verfahren wissen, damit die Leute besser verstehen können, worum es geht, und knapp 21 Prozent wollen mehr über die Ergebnisse der Ermittlungen erfahren, um zu verstehen, ob die Vorwürfe gegen Yingluck berechtigt sind und sie Fehler gemacht hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
der neutrale emkay
Gast
der neutrale emkay
8. April 2014 5:13 am

friendly fire from peaceful, unarmed demonstrators:
http://www.bangkokpost.com/news/local/403700/soldiers-shot-wounded-by-nsprt

der neutrale emkay
Gast
der neutrale emkay
8. April 2014 12:14 am

http://www.forbes.com/sites/dougbandow/2014/02/03/in-thailand-opposition-assaults-democracy-as-voters-reelect-government-yellow-shirt-protestors-act-like-mussolinis-black-shirts/

wer hat wohl Recht?
Forbes oder schoenes-thailand.at
mit lächerlichem 1 Fan – ausser dem Betreiber.
Und zu Deiner Information, in der int. Presse spricht man auch vor dieser Angst. Sollte es zum Justizputsch kommen wirst Du mehr wie 30.000 Rote auf den Strassen sehen, und das sind dann nicht nur alte Frauen. Das haben sie mehrmals angekündigt.
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asien-und-ozeanien/Warnung-vor-Buergerkrieg-in-Thailand/story/29542899

  der neutrale emkay(Quote)  (Reply)