Bangkok: Bewohner sollen sich auf eine erhöhte PM 2,5 Luftverschmutzung einstellen

Den Einwohnern Bangkoks wird nach Angaben des Pollution Control Department empfohlen, sich von heute bis Sonntag (17. Dezember) auf eine erhöhte PM 2,5 Verschmutzung vorzubereiten. Das Ministerium rechnet am kommenden Montag mit einer verbesserten Luftqualität und führt dies auf eine bessere Luftzirkulation zurück.

Die am stärksten betroffenen Gebiete liegen im Osten Bangkoks, dicht dahinter folgt der Bezirk Thonburi. Das Ministerium stuft die Luftqualität als „orange“ ein, was auf mögliche gesundheitliche Auswirkungen hinweist.

Die Öffentlichkeit wird aufgefordert, im Freien oder bei Aktivitäten in offenen Bereichen Gesichtsmasken zu tragen und gleichzeitig die Exposition im Freien so gering wie möglich zu halten.

Die Überwachung der Luftqualität in Bangkok ist über die AirBKK-App, die Webseite airbkk.com, Line ALERT und Line @airbangkok möglich.

Die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) fordert die Öffentlichkeit außerdem auf, alle Aktivitäten, die zur Umweltverschmutzung in Bangkok beitragen, über die Traffy Fondue-App zu melden. / The Nation

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Gast
Siamfan
25. Dezember 2023 6:29 pm

81157 251223 SACHBESCHÄDIGUNG IN LADENGESCHÄFTEN
NACH DER BEINAHE VERGIFTTUNG IM SCHLAF, WO MAN UNS DIE ABGASE BIS IN DEN 3. STOCK GEBKASEN HATTE, HATTE SICH DER BAUSTELLENLEITER (WOHNHAFT IN MUKTAHAN, ENTSCHULDIGT UND ES LIEF AUCH ALLES EINIGERMAßEN!
JETZT HAT ABER DIE REGENZEIT AUFGEHÖRT UND DIE ARBEITEN MIT DEM PRESSLUFTHAMMER (AM BAGGER-ARM) VERURSACHEN EINEN HEFTIGENSTAUB-DRECK.
HIER IN DER GESCHÄFTSSTRAßE, HABEN DIE LÄDEN MEIST NUR DIESE LAMELLEN TÜREN. DA ZIEHT DER ZEMENTSTAUB VOLL DURCH UND VERDIRBT DIE AUSLAGE, WO DER SCHADEN SEHR LEICHT IN DIE HUNDERTTAUSENDE GEHT!!!
ICH KANN DIESE, …HIRNLOSIGKEIT NICHT VERSTEHEN!!!!
+
ICH HABE MIT DEM WASSERSCHLAUCH AUF DEN MEUSEL DES PRESSLUFTHAMMERS GEHALTEN, SOFORT GABE ES KEINEN STAUB MEHR, DER IN DIE HÄUSER/ LÄDEN EINDRINGEN KONNTE UND DORT VERMÖGEN VERNICHTETE!
+
ICH HABE DEN VORARBEITER ALLEINE GEFRAGT, OB ER EINEN DER WASSERWAGEN ORGANISIEREN KÖNNTE, UND DAMIT DEN GESCHÄFTSSCHÄDIGENDEN STAUB, IN DER HAUPTGESCHÄFTSSTRASSE DER STADT ZU VERHINDERN.
DA HATTE ER ABSOLUT KEIN INTERESSE DRAN, ER STAND DA WEIT DARÜBER.
+
NUR MAL SO, IN D HÄTTE ICH (AUCH NUR ALS MIETER), DIE POKIZEI ANGERUFEN, ….
JEDER MAG DENKEN WAS ER WILL, DIESE ARROGANZ IST ES, WARUM TH NIE AUS DER SCHEIßE RAUSKOMMT!
+
SPÄTER KAM DANN NOCH EINER MIT HÖHERER STELLUNG, DER SICH. ABER EIGENTLICH NUR DURCH NOCH HÖHERE ARROGANZ AUSZEICHNETE. +
WIR HABEN HEUTE ZIG KINDER UM DEN WEIHNACHTSBAUM, DESWEGEN BIN ICH JA AUCH SICHER, DAS WURDE ALLES GEZIELT VON DEN stins ORGANISIERT!
+
MORGEN MEHR!!!!

Siamfan
Gast
Siamfan
26. Dezember 2023 10:12 am
Reply to  STIN

81157 261223 492471NICHT MEHR VOR ORT SEIT INTERNET
IST DER “KRABIANER” [ALIAS STEFAN, PHOMMEL, …] KEIN STIN MEHR!???
DER STEHT JA AUCH IM VERDACHT, FUER DIE ZUFAELLIGEN STROMAUSFAELLE [VOR 15min WAR GERADE WIEDER EINER!] VERANTWORTLICH ZU SEIN!?
+
EINFACH MAL LESEN UND INFORMIEREN:
https://www.hilti.de/content/hilti/E3/DE/de/business/business/safety/dust/health-risks-of-dust.html
DIE REICHEN/ POLITIKER HABEN FEINSTAUBLUFTFILTER IN DER AIR-CON!
DIE ARMEN HABEN WENN UEBERHAUPT, LAMELLENBLECHTUEREN IM EINGANG WO SICH DER BAUSSTAUB DRUEBER KAPUTTLACHT!
+
DIE WAREN NOCH MEILENWEIT VON UNSEREM HAUS MIT DEN BAUARBEITEN WEG, DAS HAETTEN SIE BIS WEIHNACHTEN NIE GESCHAFT. MAN HAT DANN [ZUFAELLIG] UNTERHALB NEU ANGEFANGEN. DAS HAT DER “ZUFALL-STIN” GUT HINBEKOMMEN!!!
+
DER BAUM [WURDE MIT WASSERSPRUEHFLASCHEN BEHANDELT] HAT DEN KINDERN TROTZ DEM STAUB VIEL FREUDE GEMACHT!
DEN SCHADEN ALLEIN BEI UNS IM VERKAUFSRAUM SCHAETZE ICH AUF >200.000TB! DAS ZEICNET JA DEN KRABIANER UND DIE MEISTEN STINs AUS, WENN SIE JEMANDEN ETWAS “AUSWISCHEN KOENNEN” NEHMEN SIE SCHADEN FUER DIESEN IN UNBEGRENZTER HOEHE IN KAUF!
+
DA IST DER VERMEIDBARE SCHADEN AN DER GESUNDHEIT UND AM LEBEN DER ANWOHNER NICHT INBEGRIFFEN!
WIESO FAELLT MIR JETZT ‘GAZA’ EIN!!!!
+
SIE [STIN 1~16] BESCHEINIGEN IHM JA AUCH, ES WAERE RECHTENS, WENN ER MIT DER RENTE SEINES VATERS, DIE 800.000 TB FUER SEIN JAHRES-VISA NACHWEIST.
WAS KOSTET DA DAS KILO TOMATEN AUF DEN AUGEN DER BEHOERDEN!!!
ODER HAT DA IHR LEGALSERVICE EINEN ZENTNER-RABATT!?
DAS KIND, DEM SIE DIE SCHULBILDUNG ZAHLEN, HAT DAS ELTERN, DIE BEI DER ‘DOMO’ TAETIG SIND!???
+

berndgrimm
Gast
berndgrimm
12. Dezember 2023 11:33 am

Nein , die Bewohner Thailands (nicht nur BKK’s) muessen sich nicht auf “erhoehte” Luftverschmutzung einstellen sondern sie leben seit einigen Tagen schon weitgehend in Open Air Gaskammern womit die hiesigen Machthaber ihre Vorbilder die deutschen Nazis ausstechen wollen.
Nein , die menschenfreundlichen Thai Machthaber machen es im Gegensatz zu ihren grossen Vorbildern nicht aus Rassenhass oder Herrenmenschenwahn sondern ausschliesslich aus Dummheit,Faulheit und Uninteressiertheit.
Sie richten ihren Wahn auch nicht gegen Rassen,Religionen oder Ideologien sondern gegen jegliches menschliches Leben in TH.Es steht auch keine direkte Toetungsabsicht dahinter sondern sie moechten dass die Betroffenen moeglichst lange zum Krepieren brauchen.
https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2703748/harmful-smog-levels-getting-worse
Man hat 9 Jahre lang in der Militaerdiktatur absolut nix gegen den Feinstaub getan ausser noch staubigere Propaganda.Jetzt haben wir Thaksins Kompromiss PM Srettha der diese Tradition fortsetzt.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
13. Dezember 2023 6:25 am
Reply to  STIN

Wer die wirklichen Werte der Luftverschmutzung in TH sehen will der sollte sich die Seite https://www.iqair.com/ ansehen , dort findet er alle Orte wo es Messstationen gibt und auch den genauen Standort dieser Messtationen.Es sind ja nicht nur die< 2,5My gefaehrlich sondern auch die groesseren Partikel.
Was hat die Militaerdiktatur denn wirklich gegen die Luftverschmutzung getan ?
Schaerfere Gesetze ? Die auch nicht angewendet werden ?

Ich huste mich tot.
Ja , die Militaerdiktatur hat das getan was sie am besten konnte:
Viel Show mit sehr wenig Wirkung!
Ja , es stimmt, die Bucht von BKK hat einen ganz guten Luftaustausch welcher die Werte niedrig halten sollte.
Trotzdem hatte man sehr hohe Werte.
Das Brandroden im Norden haette die Militaerdiktatur sehr einfach durch das Einsetzen von Militaer erheblich reduzieren koennen.
Aber dann haette man sich noch unbeliebter gemacht als man eh schon war.
Ausserdem bricht in TH sobald etwas fuer Menschenrechte oder Umweltschutz getan wird sofort die ganze Wirtschaft zusammen.

EHDKgL7VAAEOBR1