Nakhon Si Tham­marat: Polizei hat bewaffneten Räuber identifiziert und sucht ihn nun per Haftbefehl

Die Polizei hat den bewaffneten Mann iden­ti­fiziert, der am Dien­stag in einem Goldgeschäft im Bezirk Tha Sala Hals­ket­ten im Wert von etwa 500.000 Baht erbeutet hat, und die Ermit­tler haben einen gerichtlichen Haft­be­fehl beantragt.

Eine Polizeiquelle nan­nte den Verdächti­gen als Chai­wut Wethaya­wong, 54, und sagte, dass nach ihm aktiv gesucht werde. Polizeigen­er­al Som­chai Sue­tor­trakun, Chef der Polizei von Nakhon Si Tham­marat, besichtigte am Mittwoch den Tatort im Bezirk Tha Sala.

Die Polizei hat das Motor­rad, das ver­mut­lich bei dem Über­fall benutzt wurde, bere­its in einem Haus im Tam­bon Tal­ingchan im Bezirk Tha Sala gefun­den. Dort wurde auch Klei­dung gefun­den, die mit der des Räu­bers übere­in­stimmt, der Verdächtige jedoch nicht.

Das Goldgeschäft Siri­porn im Zen­trum des Bezirks Tha Sala wurde am Dien­sta­gnach­mit­tag aus­ger­aubt. Auf­nah­men der Sicher­heit­skam­era zeigten, wie ein Räu­ber, der einen Sturzhelm trug, gegen 14 Uhr das Geschäft betrat. Er bedro­hte die Angestell­ten mit ein­er Pis­tole, bevor er mit drei gold­e­nen Hals­ket­ten, etwa 15 Baht schwer im Wert von fast 500.000 Baht verschwand.

Er flüchtete auf einem Motor­rad in Rich­tung des Stadt­teils Sichon.

Es war der zweite Gol­draub in diesem Monat in diesem Bezirk. Beim ersten Über­fall über­fiel ein einzel­ner Mann ein Goldgeschäft in einem Tesco-Lotus-Super­markt und erbeutete zwei Hals­ket­ten im Gesamtwert von 6 Baht (ca. 200.000 Baht). Die Polizei brauchte weniger als eine Stunde, um den 24-jähri­gen Supanat Phathong festzunehmen. / Bangkok Post

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Gast
Siamfan
12. Januar 2024 1:51 pm
Reply to  STIN

81482 120124 492941RUSSISCHE GESICHTSERKENNUNG
NUTZEN DIE DIE RUSSISCHE SOFTWARE ZUR GESICHTSERKENNUNG? GIBT ES DA EINEN PARLAMENTSBESCHLUSS DAZU!!!!?
+
INSGESAMT GEHT DAS NUR MIT 5G!?