web analytics

Das thailändische Arbeitsministerium kündigte eine bedeutende Chance für Arbeitssuchende mit einer Vorliebe für die Dienstleistungsbranche an. In Macau sind rund 67 Stellen verfügbar, für die keine Bewerbungsgebühren anfallen und die attraktive Gehälter und Zusatzleistungen bieten.Bewerbungen werden bis zum 12. Februar rund um die Uhr per E-Mail entgegengenommen.

Karom Phonphonklang, stellvertretender Regierungssprecher, gab bekannt, dass die Arbeitsabteilung des Arbeitsministeriums mit MGM Grand Paradise Limited, einem bekannten Casino-, Restaurant- und Hotelunternehmen in der Sonderverwaltungsregion Macau, ihre erste Rekrutierungsoffensive im Jahr 2024 koordiniert.

Die Stellen sind besetzt mit einer Reihe von Berufen, sowohl für allgemeine Bewerber als auch für Praktikumssuchende. Die Einstiegsgehälter liegen zwischen 46.121 und 91.371 Baht und stellen einen erheblichen Anreiz für potenzielle Bewerber dar.

Der Arbeitgeber, MGM Grand Paradise Limited, verpflichtet sich, nach Ablauf der Vertragslaufzeit die Kosten für den Hin- und Rückflug zu übernehmen und zahlt monatlich 500 Macau-Dollar für die Unterkunft. Darüber hinaus erhalten die Mitarbeiter Mahlzeiten während der Arbeitszeit, Jahresurlaub und andere im Arbeitsrecht von Macau vorgesehene Leistungen.

MGM Macau
MGM Macau

Diese Rekrutierung ist Teil eines von der Regierung geförderten Programms, um thailändische Arbeitnehmer ohne Bewerbungs- oder Servicegebühren ins Ausland zu schicken. Für ausgewählte Kandidaten fallen jedoch notwendige Ausgaben wie Fotos, Passgebühren, Gesundheitschecks, kriminelle Hintergrundüberprüfungen und ein Mitgliedsbeitrag für einen Fonds zur Unterstützung von Auslandsbeschäftigung in Höhe von insgesamt etwa 5.500 Baht an.

Es stehen acht spezifische Positionen zur Verfügung, darunter:

  1. Zwei Friseure mit mindestens einem Jahr Erfahrung in Fünf-Sterne-Hotels oder Casino-Resorts und entsprechender Zertifizierung, die ein Monatsgehalt von ca. 91.371 Baht bieten.
  2. Zwei Rezeptionisten, Absolventen mit einschlägiger Erfahrung und einem Monatslohn von etwa 64.395 Baht.
  3. Zwei VIP-Rezeptionsbeamte mit einem Monatslohn von rund 70.051 Baht.
  4. Drei Rezeptionisten mit einem High-School-Abschluss oder höher, die etwa 79.624 Baht pro Monat verdienen.
  5. Drei Spa-Masseurinnen mit zweijähriger Erfahrung und Zertifizierung, die etwa 56.563 Baht pro Monat verdienen.
  6. Fünf Kundendienstmitarbeiter mit einem Monatslohn von etwa 79.624 Baht.
  7. Zehn VIP-Mitarbeiter im Lebensmittel- und Getränkeservice mit einem Monatslohn von rund 69.616 Baht.
  8. Zwanzig Mitarbeiter im Lebensmittel- und Getränkeservice mit einem Monatslohn von etwa 46.121 Baht.

Zusätzlich zu diesen Stellen stehen 20 Praktikumsplätze für VIP-Mitarbeiter im Lebensmittel- und Getränkeservice mit monatlichen Gehältern zwischen 46.121 und 69.616 Baht zur Verfügung.

Stellenausschreibungen

Weitere Einzelheiten zu den Qualifikationen für die einzelnen Positionen und den Bewerbungsmethoden finden Interessierte auf der Website doe.go.th/overseas im Bereich Stellenausschreibungen. Die Frist für E-Mail-Bewerbungen endet am 12. Februar 2024, mit Ausnahme des letzten Tages, an dem Bewerbungen bis 16:00 Uhr eingereicht werden können.

Weitere Einzelheiten können bei den Arbeitsämtern der Provinzen, den Arbeitsämtern in Bangkok (Gebiete 1 – 10) oder bei der Overseas Employment Administration Division unter der Rufnummer 0-2245-1034 während der Bürozeiten eingeholt werden, wie von Karom angegeben. / Khao Sod

 

Von STIN

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x