Chon Buri: Zwei Ausländer stürzten am frühen Sonntag in Pattaya in den Tod

Zwei aus­ländis­che Män­ner, ein Schwede und ein Brite, stürzten am frühen Son­ntag in Pat­taya City, etwa eine halbe Stunde voneinan­der ent­fer­nt, in den Tod.

Die Polizei muss noch her­aus­find­en, ob es sich um Selb­st­mord han­delte, obwohl die Fälle Ähn­lichkeit­en mit solchen Fällen aufweisen, sagte Polizeileut­nant Aniruj Jeroh, ein Polizei­in­spek­tor der Polizeis­ta­tion von Pat­taya City.

Beim ersten Vor­fall erhielt Polizeileut­nant Aniruj die Mel­dung, dass ein aus­ländis­ch­er Mann in einem Hotel in der Pat­taya Sai 3 Road in den Tod gestürzt sei. Der Mann wurde als Jack Imge­mar Reff­hood, 60, aus Schwe­den identifiziert.

Nan­thaphop Luak­thaisong, 25, ein Sicher­heits­beamter, sagte, er habe aus dem Augen­winkel gese­hen, wie etwas in Sil­hou­ette aus dem drit­ten Stock fiel. Einige Sekun­den später hörte er das Geräusch des Aufpralls.

Im Zim­mer Nr. 309, aus dem der Schwede stürzte, wur­den keine Anze­ichen eines Kampfes fest­gestellt, sagte Polizeileut­nant Aniruj. Um etwa 2.30 Uhr wurde er auf einen zweit­en Sturz aufmerk­sam gemacht. Das zweite Hotel befind­et sich in der Soi Bua Khao im Zen­trum von Pattaya.

Die Leiche wurde als die von Mar­tin Upton iden­ti­fiziert, einem 69-jähri­gen Briten, der ver­mut­lich aus dem Zim­mer Nr. 408 im vierten Stock gesprun­gen war, so Polizeileut­nant Aniruj. Eine Frau, die sich im Hotel aufhielt, sagte der Polizei, sie habe sich ger­ade hin­gelegt, als sie jeman­den vor Schmerzen um Hil­fe schreien hörte.

Mit Hil­fe ein­er Taschen­lampe fand sie den Mann am Boden, ver­let­zt und vor Schmerzen schreiend. Er wurde ins Kranken­haus gebracht, erlag dort aber später seinen Ver­let­zun­gen. Die polizeilichen Ermit­tlun­gen dauern an. / Bangkok Post

 

  • Beta

Beta-Funktion

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
6. Februar 2024 8:49 am

ohne Worte!

FMMUOmhaUAAD4g5