436 Bankfilialen geschlossen

Bangkok Post –         Dreizehn weitere Geschäftsbanken und Finanzunternehmen kündigten an, dass sie vorübergehend schließen werden. Insgesamt sind in den Hochwassergebieten nun 436 Filialen geschlossen, berichtete die Bank of Thailand  ( BoT )  am Dienstag. Davon sind 155 Filialen in Pathum Thani geschlossen, …146 in Bangkok, …69 in Nonthaburi, …35 in Auttthaya, …19 in Nakhon Pathom, …10 in Nakhon Sawan und …2 in Chai Nat, erklärte die Zentralbank.
An 4.338 Geldautomaten der Banken wurde ebenfalls der Service eingestellt.

Davon wurden …1.431 in Pathum Thani ausgeschaltet, …1213 in Bangkok, …734 in Nonthaburi, …663 in Ayutthaya, …56 in Nakhon Sawan, …49 in Samut Prakan.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/264209/436-bank-branches-closed-by-floods

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)