Bangkok: Drei Thai-Gerichte gehören zu den besten der Welt

In einer aktuellen Veröffentlichung von Tasteatlas , einer renommierten globalen Lebensmittel Webseite, wurde Thailands kulinarisches Können erneut gewürdigt. Drei der ikonischen Gerichte des Landes – Phat Kaphrao , Khao Soi und Phanaeng Curry – haben sich ihren Platz unter den Top 10 der Liste der hundert besten Gerichte der Welt gesichert.

An dritter Stelle der Tasteatlas-Liste steht Phat Kaphrao, ein traditionelles Pfannengericht mit einer Mischung aus Hackfleisch oder Meeresfrüchten, heiligem Basilikum und einer Vielzahl anderer Zutaten, darunter Schalotten, Knoblauch und Chilischoten.

Das reichhaltige Geschmacksprofil des Gerichts wird durch Sojasauce, Zucker und Fischsauce verstärkt. Es wird typischerweise mit Reis, Spiegeleiern und einer Beilage Fischsauce serviert und ergibt eine Geschmackssymphonie, die den Gaumen erfreut.

In einer aktuellen Veröffentlichung von Tasteatlas , einer renommierten globalen Lebensmittel Webseite, wurde Thailands kulinarisches Können erneut gewürdigt. Drei der ikonischen Gerichte des Landes – Phat Kaphrao , Khao Soi und Phanaeng Curry – haben sich ihren Platz unter den Top 10 der Liste der hundert besten Gerichte der Welt gesichert.

In einer aktuellen Veröffentlichung von Tasteatlas , einer renommierten globalen Lebensmittel Webseite, wurde Thailands kulinarisches Können erneut gewürdigt. Drei der ikonischen Gerichte des Landes – Phat Kaphrao , Khao Soi und Phanaeng Curry – haben sich ihren Platz unter den Top 10 der Liste der hundert besten Gerichte der Welt gesichert.

Weiter unten auf der Liste belegt Khao Soi den sechsten Platz. Dieses typische Gericht Nordthailands ist eine köstliche Kokosnusssuppe, ein Beweis für das Talent der Region, verschiedene Einflüsse zu kombinieren, um ein wirklich spektakuläres Gericht zu kreieren. Die Basis des Khao Soi ist eine leicht würzige Brühe, die Kokosmilch mit roter Currypaste verbindet, berichtete The Pattaya News.

Abgerundet wird die Top 10 durch das Phanaeng Curry, eine thailändische Currysorte, die sich durch ihre dicke Konsistenz und den salzig-süßen Erdnussgeschmack auszeichnet. Dieses Gericht besteht aus mit Kokosmilch, Currypaste, Makrut-Limettenblättern, Fischsauce und Palmzucker gedünstetem Fleisch. Die Auswahl an Fleisch für Phanaeng Curry reicht normalerweise von Rind bis hin zu Huhn, Ente oder Schweinefleisch, und das Gericht verzichtet traditionell auf Gemüse.

In einer ähnlichen Nachricht wurde ein berühmtes nordthailändisches Gericht von der Foodie-Plattform TasteAtlas.com zur besten Suppe der Welt erklärt . Dies war Teil der am 25. Juli veröffentlichten Liste der „50 besten Suppen der Welt“. Das Gericht namens Khao Soi besteht aus roter Currysuppe und Fleisch, normalerweise Hühnchen, und Eiernudeln. Anschließend wird es mit knusprigen Nudeln, frischer Limette, eingelegtem Kohl, Schalotten und Chilis garniert. / The Pattaya News, The Thaiger

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments