web analytics

Hin­ter dem Cen­tral Mari­na in der Phetch­trakul Road in Nord-Pat­taya brach ein Chaos aus, als ein Fahrer, der als Supot, 48, iden­ti­fiziert wurde, unter Alko­hole­in­fluss mit einem gepark­ten Auto zusam­men­stieß. Der Unfall, der sich am 4. April um 4 Uhr mor­gens ereignete, führte dazu, dass sich Supots Toy­ota Vios überschlug.

Augen­zeu­gen berichteten, dass Supot in sichtlich betrunk­en­em Zus­tand aus seinem umgestürzten Fahrzeug kroch und glück­licher­weise keine kör­per­lichen Schä­den davon­trug. Der Auf­prall richtete jedoch ver­heerende Schä­den an, so dass eine andere in den Unfall ver­wick­elte Lim­ou­sine erhe­blich beschädigt wurde.

Thatch­ako­rn, 34, der Besitzer der gepark­ten Lim­ou­sine, schilderte den erschüt­tern­den Moment, als sein Fahrzeug von dem Auto des betrunk­e­nen Fahrers ger­ammt wurde und sich über­schlug. Thatch­ako­rn, der zu diesem Zeit­punkt in seinem Auto früh­stück­te, ent­ging nur knapp ein­er Ver­let­zung, war aber zutief­st erschüt­tert von diesem Erlebnis.

Pol. Ober­stleut­nant Sajai Kamjun­la, Ermit­tlungs­beamter der Polizeis­ta­tion Pat­taya City, leit­ete eine Unter­suchung ein. Im Mit­telpunkt der Ermit­tlun­gen stand die Unter­suchung des Blutalko­hol­ge­halts von Supot, um das Aus­maß sein­er Trunk­en­heit festzustellen und geeignete rechtliche Maß­nah­men zu ergreifen. / Pattaya Mail

 

Von STIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
powered by CTN Group - Chiang Mai / Thailand