web analytics

Die Move For­ward-Partei liegt in der Beliebtheit weit vor der Pheu Thai-Partei, ins­beson­dere bei den unter 20-Jähri­gen und den 20- bis 29-Jähri­gen, obwohl die Mehrheit sagt, dass sie bei den näch­sten Wahlen für keine der bei­den Parteien stim­men wird.

Eine NIDA-Umfrage zeigt, dass 39,4 % der Befragten die Behaup­tung zurück­weisen, Pheu Thai sei der Anführer des Wan­dels, während 18,85 % sagen, dass sie auch nicht an Pheu Thai glauben, ver­glichen mit 33,67 %, die glauben, Pheu Thai sei der Anführer des Wan­dels in der thailändis­chen Gesellschaft.

Das Super Poll Research Cen­tre befragte zwis­chen dem 15. und 20. April 1.154 Per­so­n­en aus ver­schiede­nen Beruf­s­grup­pen und Berufen.

Die Umfrage zeigt, dass 45,1 % der männlichen und 46,1 % der weib­lichen Befragten angeben, wed­er Move For­ward noch Pheu Thai zu wählen, son­dern den anderen Parteien ihre Stimme zu geben. 37,3% der Frauen und 37% der Män­ner geben an, dass sie für Move For­ward stim­men wer­den. 17,9 % der Män­ner und 16,6 % der Frauen geben an, für Pheu Thai zu stimmen.

Inter­es­sant an den Umfrageergeb­nis­sen ist, dass 76,2 % der Befragten unter 20 Jahren für Move For­ward sind, die Pop­u­lar­ität aber mit zunehmen­dem Alter abn­immt. 48,9 % der Befragten in der Alters­gruppe 20 – 29 Jahre sind für Move For­ward. In der Alters­gruppe der 30- bis 39-Jähri­gen geben 34,2 % an, dass sie Move For­ward wählen wer­den, und der Prozentsatz der­jeni­gen, die die Partei befür­worten, nimmt mit zunehmen­dem Alter ab.

Für die Pheu Thai-Partei hat das Alter keinen Ein­fluss auf die Wahlentschei­dung, aber die Umfrage zeigt, dass die Men­schen mit zunehmen­dem Alter dazu neigen, andere Parteien zu wählen und wed­er Move For­ward noch Pheu Thai.

Nach Beruf­s­grup­pen aufgeschlüs­selt geben 69,2 % der Stu­den­ten und 43,5 % der Arbeit­slosen an, dass sie Move For­ward wählen wer­den, während 14,6 % der Land­wirte für Pheu Thai sind. 56% der Regierungs­beamten geben an, dass sie wed­er Move For­ward noch Pheu Thai wählen wer­den. 39,9 % der Büroangestell­ten in pri­vat­en Unternehmen geben an, dass sie Move For­ward wählen wer­den, während 48,4 % der Freiberu­fler sagen, dass sie für keine der bei­den Parteien stim­men werden.

Eine NIDA-Umfrage hat ergeben, dass 32,98% der Befragten es für unmöglich hal­ten, dass Pheu Thai die näch­sten Wahlen gewin­nt, während 21,14% es für möglich halten.

Die NIDA-Umfrage wurde zwis­chen dem 9. und 11. April unter 1.310 Per­so­n­en zum The­ma der Rolle Thaksins und der Chan­cen der Pheu Thai Partei bei den näch­sten Wahlen durchgeführt. / Thai PBS World

Von STIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

7 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Siamfan
14. Mai 2024 8:27 pm

xxxxxxx

WIESO WERDEN HIER JETZT NUR NOCH 5 “Neueste Kommentare” ANGEZEIGT!??? AUCH WIEDER OHNE VORANKUENDIGEN!
+++
HAT DESWEGEN DAS HACKEN AN MEINEM PC SO LANGE GEDAUERT!?
+++
UND WAS SIND “RSS-Feeds”?????

berndgrimm
berndgrimm
15. Mai 2024 12:59 pm
Reply to  STIN

Habe das übrprüft, nein – es werden genau 15 Kommentare als “neueste Kommentare angezeigt”

Nicht die oben, neben dem Slider – sondern die unterhalb von “SUCHEN.

Es gäbe viel mehr Platz auf der Seite Rechts für mehr Kommentare als nur 15.Außerdem sind die Thread Themen viel zu Sperrig.
Fettdruck und Farbe würden reichen , doublespace nicht notwendig.
Aber STIN will ja keine Plattform für Kommentare sondern will seine Propaganda ohne Widerworte verbreiten.Siamfan akzeptiert er weil er an ihm seine “geistige Überlegenheit” zeigen kann.

berndgrimm
berndgrimm
15. Mai 2024 1:01 pm
Reply to  STIN

Ich glaube nicht daß Pita mit blauen Haaren und verwirrtem Geist noch populärer werden würde.

powered by CTN Group - Chiang Mai / Thailand