web analytics

Premierminister Srettha Thavisin drängt darauf, den „Overtourism“ in Thailand zu bekämpfen. Ein Vorschlag ist die Erhebung einer Kurtaxe. Angesichts des in vielen Ländern wachsenden Widerstands gegen „Overtourism“ fordern thailändische Tourismusunternehmen die Regierung auf, ernsthaft über die Tragfähigkeit des Landes nachzudenken, während einige vorgeschlagen haben, eine Tourismussteuer von 300 Baht zu erheben, um das Problem zu lösen.

Da Premierminister Srettha Thavisin geschworen hat, 2025 zu einem Meilensteinjahr für den Tourismus zu machen, sagte Adith Chairattananon, Generalsekretärin des Verbands der thailändischen Tourismusverbände (Fetta), dass ein Weißbuch, das der Verband der Regierung vorlegen wird, Lösungen zur Prävention gegen Overtourism enthalten werde, der in Thailand vor der Pandemie zu beobachten war.

Ähnliche Bemühungen wurden letzte Woche in anderen Ländern beobachtet, als die Amsterdamer Kommunalverwaltung ankündigte, den Bau neuer Hotels zu verbieten, während Einwohner der spanischen Kanarischen Inseln eine Begrenzung der Touristenankünfte forderten, da sie unter steigenden Wohnkosten leiden.

„Mit einer Prognose von 40 Millionen Touristen stehen große Reiseziele wie Phuket, Samui und Pattaya kurz vor einem Overtourism“, sagte Herr Adith.

Er sagte, dass es in Phuket bereits während der Hochsaison zu Verkehrsstaus und Wasserknappheit gekommen sei, während am internationalen Flughafen keine verfügbaren Zeitnischen für Fluggesellschaften mehr verfügbar seien.

Herr Adith sagte, eine der Schlüsselstrategien bestehe darin, Touristen von den großen Zentren in die Sekundärstädte des Landes zu locken, die zahlreiche potenzielle Attraktionen und Raum für die Aufnahme eines erheblichen Touristenstroms bieten.

Es sollten Anreize für Fluggesellschaften geschaffen werden, die Direktflüge zu Provinzflughäfen wie U-Tapao und Flughäfen nach Khon Kaen und Krabi anbieten möchten. Dies würde die Überlastung von Gateways wie dem Flughafen Phuket oder dem Flughafen Suvarnabhumi verringern und auch dazu beitragen, regionale Geschäftsmöglichkeiten zu schaffen.

Die zuständigen Behörden sollten auch die Anbindung der Flughäfen an die Innenstädte beschleunigen. Beispielsweise hält die fehlende öffentliche Busverbindung vom Flughafen U-Tapao nach Pattaya City neue Fluggesellschaften davon ab, Flüge durchzuführen, da die aktuelle Situation für Passagiere nicht bequem ist.

Surawat Akaraworamat, Vizepräsident des Tourism Council of Thailand (TCT), sagte, die Regierung solle die Erhebung der Tourismusgebühr von 300 Baht zur Finanzierung der Tourismusentwicklung noch einmal überdenken, da der Plan und alle damit verbundenen Vorbereitungen nun abgeschlossen seien.

Er sagte, die notwendigen Mittel würden der Entwicklung der Infrastruktur in zweitrangigen Provinzen zugutekommen, um Touristen von überlasteten Orten fernzuhalten und Attraktionen zu verbessern, die aufgrund des Übertourismus verfallen seien.

Herr Surawat sagte, die Gebühr von 300 Baht würde den Tourismusbehörden helfen, ein größeres Budget zu erhalten. Jedes Jahr erhält die Tourismusabteilung, die für die Entwicklung des Angebots zuständig ist, ein Budget von nur 700 Millionen Baht, was nicht ausreicht, um notwendige Projekte zu unterstützen.

Er sagte, eine Steuer von nur 300 Baht würde ausländische Touristen nicht davon abhalten, Thailand zu besuchen, wie einige Parteien Bedenken geäußert haben, da die Gebühr im Vergleich zu einigen Ländern wie Bhutan, das eine Touristensteuer von über 100 US-Dollar pro Nacht erhebt, günstig sei.

Viele Länder erheben heutzutage Steuern von Touristen, sei es über Flugtickets oder Hotelübernachtungen. Thailand sollte eine Testphase der Erhebung von Tourismussteuern über eine mobile Anwendung oder Kioske einleiten, sagte er. / Bangkok Post

Von STIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

9 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Siamfan
29. April 2024 2:07 pm

82496 290424BEI ZU LANGEM HALS 2MAL KURTAXE6
GELOESCHT DURCH PC-HACKEN
KLEINE ERGAENZUNG:
BEI MEINER BANK BEKAM ICH EINE GEWALTIGE AENDERUNGSKUENDIGUNG FUER DAS SCHLIESSFACH!
MAN MUSSTE 5-7MILLIONEN TB BARGELDEINLAGEN HABEN [BANKBUCH], DANN KONNTE MAN FUER [?]~1600TB/a EIN SCHLIESSFACH BEKOMMEN!
DA ICH DA NUR NOCH DEN ORDEN DRIN HATTE, VERZICHTETE ICH DARAUF!!!
ABER, DA GAB ES ~150 SCHLIESSFAECHER. DA MUESSTE ES ALLEIN IN MEINER BANK 1.050.000.000TB BARGELDEINLAGEN GEBEN!?
IN DER STADT ~ 20MAL SOVIEL UND IM DSCHANGWAT ETWA 40MAL SOVIEL!?
FUER GANZ TH DANN NOCHMAL 73MAL SOVIEL.
DAS WAEREN 3.066.000.000.000 TB. DA KAEME EINIGES AN STEUERN ZUSAMMEN UND MAN MUESSTE SICH WELTWEIT NICHT LAECHERLICH UNBELIEBT MACHEN!
DAS WAEREN FUER 10.220.000.000TOURISTEN 300BATH KURTAXE, ODER SO!!!
+++

82496 260424BEI ZU LANGEM HALS 2MAL KURTAXE5
GELOESCHT DURCH PC-HACKEN
Siamfan 25. April 2024 4:32 pm Awaiting for approval
82496 250424BEI ZU LANGEM HALS 2MAL KURTAXE4
GELOESCHT DURCH PC-HACKEN
Siamfan 25. April 2024 6:40 am Awaiting for approval
82496 250424BEI ZU LANGEM HALS 2MAL KURTAXE3
GELOESCHT DURCH PC-HACKEN
+++
DIE NEUE SOFTWARE HAT VIELE PROBLEME!
-MAN SIEHT NICHT, WAS MAN SCHON GELESEN HAT
-NUR 5 EINTRAEGE BEI ‘NEUESTE KOMMENTARE’ IST EINDEUTIG ZU WENIG
-RUBRIK ‘UNGELESENE KOMMENTARE’ FEHLT
-…..
+++
82496 240424BEI ZU LANGEM HALS 2MAL KURTAXE2
Siamfan 24. April 2024 7:55 am Awaiting for approval
82496 240424BEI ZU LANGEM HALS 2MAL KURTAXE
55555555555555555555555555
UNSER ALTER HAUPTFELDWEBEL BRUELLTE IMMER, “WENN BLOEDHEIT LANGE HAELSE GAEBE, MUESSTE MAN IHNEN DIE VERSPFLEGUNG MIT DER ‘FLAK’ HOCHSCHIESSEN!!!! [FLUGABWEHRKANONE]
+++
STIN MUESSTE DANN JA IN 3 LAENDERN KURTAXE ZAHLEN!?
+++
UND TAKKI!? MIT SEINEM LANGEN HALS?
+++
NACH KALTSTART GEHT MEIN PC WIEDER! ABER ES SIND HUNDERTE KOMMENTARE VERSCHWUNDEN, DIE NACHWEISBAR SCHON BEIM BLOG ANGEKOMMEN WAREN!!!
+++
DIE BEITRAEGE, DIE ICH IN DER ZWISCHENZEIT AUF DEM PHONE GESCHRIEBEN HABE, SIND AUCH FAST ALLE WEG.
+++
BIN GESPANNT, WAS ES JETZT NOCH FUER NEUE SCHICKANEN GIBT!!!
 

Siamfan
Siamfan
15. Mai 2024 2:55 am
Reply to  STIN

xxxxxx

[STIN]Da läuft bei deiner Bank etwas unrund,

DAS HABEN SIE JETZT SCHOEN AUSGEDRUECKT!!!
DAS GEHT ALLES SCHON LAENGER UEBER INTERNE [DISZIPLINAR] MASSNAHMEN HINAUS. DAS SIND SIND STRAFTATEN! UND WENN EINER SEINE STRAFTATEN VERBUESST HAT, IST ER NICHT MEHR FUER DEN BANKDIENST GEEIGNET!!!
+
DAS IST BEI DEN BEAMTEN AUCH SO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
+
DAS SCHEINEN EINIGE SEHR LOCKER ZU NEHMEN!!!
ES GEHT JA NICHT NUR UM MICH! GEMAESS DEN RUECKMELDUNGEN, PASSIERT DAS AUCH BEI THAIS!!!
UND ES WIRD VON VORGESETZTEN GEDECKT, VERTUSCHT, ….
+++

[SF]Ne, läuft soweit alles rund.

Doch, man sieht genau, welche Beiträge man schon gelesen, welche noch nicht.

Hier der Unterschied zwischen gelesenen Beitrag, grün hinterlegt und mit roten Punkt und

dem gelesenen Beitrag.

ICH SEHE DA NICHTS!!!! WAREN SIE UEBERHAUPT SCHON MAL AN EINEM NUTZER-PLATZ!? DAS KANN ICH MIR ECHT NICHT VORSTELLEN, WEIL SONST DUERFTE ES NICHT SOVIELE FEHLER HABEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
++++

xxxxxxxxxxxx

Siamfan
Siamfan
17. Mai 2024 6:32 am
Reply to  STIN

82496 170524 496292SCHMEISST NUR MIT DRECK UM SICH3
GELOESCHT DURCH PC-HACKEN UND KALTSTART! MEIN PC WAR GESTERN AB 12 GEHACKT. ICH MUSSTE EINEN KALTSTART MACHEN. WAEHRENDDESSEN HAT STINstummfilmdreher AUF DEM PHONE EINE LUEGENSHOW ABGEZOGEN!!!!
https://www.schoenes-thailand.at/Archive/82496#comment-496292
82496 160524 496292SCHMEISST NUR MIT DRECK UM SICH2
GELOESCHT DURCH PC-HACKEN!
82496 150524 496292SCHMEISST NUR MIT DRECK UM SICH!
STELLEN SIE DOCH MAL EINEN SCREENSHOT, “MIT ROTEM PUNKT” UND “OHNE” EIN! VIELLEICHT HABEN SIE JA EINE ANDERE SOFTWARE! ICH GLAUBE EHER, SIE HABEN EIN RAD AB, ZUMAL SIE MICH SCHON WIEDER ‘DUZEN’!
+
[SF]DAS GEHT ALLES SCHON LAENGER UEBER INTERNE [DISZIPLINAR] MASSNAHMEN HINAUS. DAS SIND SIND STRAFTATEN! UND WENN EINER SEINE STRAFTATEN VERBUESST HAT, IST ER NICHT MEHR FUER DEN BANKDIENST GEEIGNET!!![STIN]Dann Anzeige gegn Bankangestellte bei deiner nächsten Polizeistation machen, fertig. Natürlich bekommt ein Vorbestrafter keinen Bank-Job mehr.
ICH HABE NICHT DIE ZEIT, ANZEIGEN ZU MACHEN, ZUMINDESTENS JETZT NICHT.
WAS GLAUBEN SIE, WOFUER GIBT ES VORGESETZTE!?
MACHEN DIE GEMEINSAME SACHE, KOMMT DA ‘OK'[ ORGANISIERTE KRIMINALITAET] DAZU!!! MIT ODER OHNE BERATER!
+
[SF]DAS IST BEI DEN BEAMTEN AUCH SO![STIN]Nein..Wenn ein Beamter 10 Monate auf Bewährung bekommt, darf er weiter Polizist/Beamter bleiben. Bekommt er unter 6 Monate Haft, ohne Bewährung – darf er auch bleiben. Nach Haftverbüßung.
GANZ SICHER NICHT! AUSSERDEM HABEN SIE DEN LINK VERGESSEN FUER ‘D’ UND FUER ‘TH’!

seeker
seeker
24. April 2024 2:11 pm

Was stin den Lesern wieder einmal bewußt vorenthält und stattdessen lieber Polemik im AfD – Stil verbreitet, ist folgendes:

1. Die Einreisegebühr für Thailand wurde bereits von der Vorgänger-Regierung unter Diktator Prayut auf den Weg gebracht – damals waren sogar 500 Baht geplant.

Begehrte Urlaubsdestination verlangt ab 2022 Einreisegebühr von Touristen.

Die Genehmigung für die Gebühr erfolgte bereits im Januar 2021, allerdings waren ursprünglich 300 Baht (circa 8 Euro) geplant, diese wurde aber nach Aufschrei der Touismusbehörde und diverser Unternehmen (Hotels, Tourismusindustrie usw.) auf unbestimmte Zeit verschoben, da infolge Corona der Tourismus total eingebrochen war.

https://www.merkur.de/reise/thailand-urlaub-2022-einreise-gebuehr-touristen-phuket-zr-91036252.html

Es ist also nur folgerichtig, dass die Regierung Srettha auch mit Blick auf den zu erwartenden Übertourismus diesen mit einer Einreisegebühr etwas reduzieren will.

2. der Smog in Thailand besteht nicht erst seit der Regierung Srettha, sondern bereits seit sehr vielen Jahren.
So wurden während der 9 Jahre Herrschaft des Diktators Prayut laufend negative Smog-Werte veröffentlicht, welcher dieser Militär-Regierung am Ar… vorbeigingen und diese Prayut – Regierung nicht das Geringste unternahm, um die Situation zu verbessern.

In diesem Zusammenhang sollte stin mal darüber nachdenken, dass dieser Smog und die Umweltverschmutzung weniger die Touristen, als vielmehr die dort lebenden Bewohner beeinträchtigt – und das bis zu 365 Tagen im Jahr.
Denn in Sachen Umweltschutz hatten auch die Vorgänger-Regierungen kaum etwas unternommen – im Gegenteil, es wurden beide Augen zugedrückt.

Die Luftqualität in Thailand hat sich in den letzten Jahren drastisch verschlechtert, wie Daten des “National Economic and Social Development Council” (NESDC) zeigen.
Waldbrände und Rodungen führen vor allem im Norden des Landes während der Trockenzeit (November bis März) zu gesundheitsschädlichem Smog. 
https://kurier.at/chronik/welt/smog-in-thailands-kulturstaedten-10-millionen-menschen-2023-behandelt/402808039

Dagegen konnten z.B. auch unter der viel gescholtenen Regierung Thaksin Erfolge verzeichnet werden.
„Bangkok hat es geschafft: Binnen zehn Jahren ist die Luftverschmutzung in der Metropole um fast 50 Prozent gesunken.“
https://www.stern.de/panorama/wissen/natur/luftverschmutzung-dicke-luft-in-asien-3354228.html

3. Und wenn stin dann noch behautet:
„Srettha dürfte es schaffen, der schlechteste Premier aller Zeiten zu werden.“,
ist das nur wieder eine von stin´s unbewiesenen Behauptungen mehr, nur aufgrund der Tatsache, dass Srettha nach 9 Monaten Amtszeit nicht mehr vollbracht hat, als Diktator Prayut, welcher 9 Jahren Zeit hatte und in seiner Amtszeit eigentlich außer die Corona-Pandemie einigermaßen zu managen, nichts wesentliches auf die Beine gestellt hat.

Ich muß mich doch noch korrigieren:
noch nie zuvor wurden in TH so viele politische Gegner mittels Wischiwaschi-Gesetzen verfolgt und mundtot gemacht, wie unter der Regierung Prayut.

Ben
Ben
24. April 2024 10:18 am

Amaizing Thailand…
https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2778787/pm-touts-plan-to-build-worlds-tallest-tower
sollten sie sicherheitshalber noch ein paar Meter höher bauen, da Bangkok absackt… 555

powered by CTN Group - Chiang Mai / Thailand