Keine weiteren Urlaubstage

Bangkok Post –           Auf der außerordentliche Sitzung des Kabinetts wurde am Freitag beschlossen, die Urlaubstage nicht zu verlängern, wie es vom Flood Relief Operations Centre  ( FROC )  vorgeschlagen wurde, sagte Regierungssprecherin Thitima Chaisaeng am Sonntag Nachmittag. Die Froc wollte die offiziellen Urlaubstage verlängern, damit die Regierung ohne Hindernisse gegen das Hochwasser aus dem Norden kämpfen kann.
Aber das Kabinett war der Ansicht, dass es einen solchen Vorteil nicht gegeben habe und das die Regierung den privaten Sektor nicht kontrollieren könne. Daher wird an den von der Regeirung festgelegten Urlaubstagen nichts verändert, erklärte Thitima.

Die Regierung hatte letzte Woche den 27. – 28. Oktober und Montag den 31. Oktober zu offiziellen Feiertagen erklärt.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/263910/no-extension-of-official-holiday

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)