web analytics

BANGKOK: Laut einer Meinungsumfrage glauben die meisten Thailänder nicht, dass der auf Bewährung entlassene ehemalige Premierminister Thaksin Shinawatra die Popularität der regierenden Pheu-Thai-Partei so weit steigern könnte, dass sie die nächsten Parlamentswahlen gewinnen könnten.
Die Umfrage wurde vom National Institute of Development Administration (NIDA Poll) vom 9. bis 11. April unter 1.310 Befragten im Alter von mindestens 18 Jahren im ganzen Land durchgeführt. Die Ergebnisse der Umfrage wurden am Sonntag bekannt gegeben.

Thaksin gilt als Patriarch der Pheu Thai und ist auch der Vater des Pheu Thai-Führers Paetongtarn Shinawatra. Während der langen Songkran-Feiertage statteten Pheu-Thai-Abgeordnete und Minister und sogar Premierministerin Srettha Thavisin einen Besuch ab, um Thaksin um seinen Songkran-Segen zu bitten.

Auf die Frage, ob Thaksins Schritte und Aktivitäten seit seiner Bewährung im Februar dazu beigetragen hätten, die Popularität der Pheu Thai zu steigern, antworteten die Befragten:

40,81 %: Hat überhaupt keine Wirkung

33,21 %: Hat negative Auswirkungen auf die Popularität von Pheu Thai

19,54 %: Hat einen positiven Einfluss auf die Popularität von Pheu Thai

6,64 %: Kein Kommentar

Auf die Frage, ob sie glaubten, dass die Pheu Thai Partei die nächsten Parlamentswahlen gewinnen würde:

32,98 %: Unmöglich

29,24 %: Eher möglich

21,14 %: Eher unmöglich

12,82 %: Sehr wahrscheinlich

3,82 %: Kein Kommentar.

Quelle: The Nation (dir)

Von STIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
berndgrimm
5. Mai 2024 12:43 pm

Wieder ein schönes Propaganda Märchen von STIN aus der NATION.
Was die dortigen Propagandisten und ihr Vertreter STIN aber verschweigen:
Vom Siechtum Thaksins Politladen profitieren mitnichten die Parteien der Militärdiktatur sondern höchstens die Opposition Move Forward.

powered by CTN Group - Chiang Mai / Thailand