web analytics
Mass Rapid Transit Authority of ThailandMass Rapid Transit Authority of Thailand

Bangkoker Autofahrer haben die Möglichkeit, das innovative intelligente Parksystem der Mass Rapid Transit Authority of Thailand (MRTA) während der Testphase kostenlos zu nutzen . Ab gestern, dem 1. Mai, sind die 10-stöckige Park’n’Ride-Anlage der Orange Line an der Ramkhamhaeng Road und ein Parkplatz an der MRTA-Station an der Rama IX Road für die Öffentlichkeit zum Testen geöffnet.

Der kostenlose Parkplatz steht den Nutzern rund um die Uhr für bis zu 48 Stunden zur Verfügung. Wenn das Parken diesen Zeitraum überschreitet, wird eine Gebühr von 100 Baht für Autos und 50 Baht für Motorräder pro Tag erhoben.

Während dieses Probelaufs sollen im ersten und zweiten Stockwerk des Parkhauses 190 Autos und 150 Motorräder Platz finden, während auf dem Parkplatz bis zu 200 Autos gleichzeitig Platz finden, erklärte Vithaya Punmongkol, der stellvertretende Gouverneur der MRTA, gestern.

Das intelligente Parksystem der MRTA ermöglicht es Kunden, verfügbare Parkplätze zu finden und zu sichern und alle anfallenden Parkgebühren über die mobile MRTA Parking-App zu verwalten.

Um den Komfort und die Sicherheit der Benutzer zu gewährleisten, sind Toiletten, ein Parkplatzleitsystem, Videoüberwachungskameras (CCTV) und Sicherheitspersonal vorhanden.

In naher Zukunft sollen Ladegeräte für Elektrofahrzeuge (EV) , Parkplätze für E-Taxis und zusätzliche Annehmlichkeiten wie Verkaufsautomaten verfügbar sein.

Vithaya gab bekannt, dass die Einführung des intelligenten Parksystems im Einklang mit dem Engagement der MRTA für die Kampagne des Verkehrsministeriums steht und Autofahrer ermutigt, nach Möglichkeit den elektrischen Zugdienst zu nutzen. Diese Bemühungen zielen darauf ab, das in der Hauptstadt vorherrschende Problem der gefährlichen Verschmutzung durch ultrafeinen PM2,5-Staub anzugehen.

In einer entsprechenden Nachricht startete die Bangkok Mass Transit Authority (BMTA) eine Initiative , um ihre alternde Flotte durch 3.390 Elektrobusse zu ersetzen , gab der stellvertretende Verkehrsminister Manaporn Charoensri bekannt.

Während einer kürzlichen Vorstandssitzung wurde bekannt, dass die BMTA der dringenden Anschaffung neuer Elektrobusse Priorität eingeräumt hat, was im Einklang mit ihrem Engagement steht, die Umweltauswirkungen im gesamten Stadtgebiet zu verringern.

Quelle: The Thaiger (dir)

 

Von STIN

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Siamfan
Siamfan
23. Mai 2024 3:59 pm

xxxxx

80629 050524 496020OHNE GEEIGNETE AUSRUESTUNG 
[STIN]Was soll das erklären?
BW ist marode, taugt nix und kann nix.
Munition hätten wir bei einem Angriff genau für 1-2 Tage, danach könnten wir die weiße Fahne hissen und
kapitulieren, wenn uns keiner zu Hilfe kommt.
NAJA, DIE MEISTEN ARMEEN HABEN NUR FUER DIE NAECHSTEN 2 TAGEN AUSRUESTUNG! AUCH RUSSLAND.
HIER GEHT ES UM DEN ERSTSCHLAG MIT ATOMWAFFEN!
 
+++
[STIN]Trump hat ja schon erklärt, wenn er Präsident wird, können die Russen mit uns machen, was sie wollen.
UM SO MEHR IST DIE ‘ZANGENVERTEIDIGUNG’ DER NATO WICHTIG! AUCH OHNE DIE USA!!!!!!!
comment image comment image
WARUM GEBEN SIE MEINEN ERSTEN KOMMENTAR VOM PHONE NICHT FREI!???
+++
AFGANISTAN WAR BEREITS FUER DIE SOWJETUNION EINE NIEDERLAGE!!!
 
+
DANN KAM DIE NIEDERLAGE DER USA!
 
 
Nach Ansicht der meisten Beobachter endete das militärische Engagement der USA und ihrer Verbündeten daher in einer Niederlage. https://de.wikipedia.org/wiki/Krieg_in_Afghanistan
 
https://de.wikipedia.org/wiki/Afghanistan
Afghanistan ist ein Binnenstaat mit strategischer Bedeutung in der Region. Das Land ist größtenteils Gebirgsland. Weniger als 10 Prozent der Landesfläche liegen unterhalb von 600 m.
ES GIBT 10 MIO LANDMINEN!

DIE SCHWEIZER MULITREIBER, HAETTEN SICHER MEHR ERFOLG GEHABT!?
+++
 
 
[STIN]Wie sollten die dann gegen Russland agieren, wenn sie schon
die Talibans nicht schaffen.
 
TYPISCHES STIN-DUMMSCHWATZ!!!!
BEI EINER NATO-VERTEIDIGUNG, SIND SIE [BW] IN DER ‘HEIMAT’!!!
DA HABEN SIE AUCH DIE RICHTIGE AUSRUESTUNG UND ORTSKENNTNIS!!!
+++
 
DAS SEHR GUTE STURMGEWEHR DER BW, NICHT MIT EINEM ‘2er-FEUERSTOSS [MEHRKOSTEN 5€] AUSZUSTATTEN, WAR SCHON FAST ‘WEHRKRAFTZERSETZUNG’!
ALS SCHIESSLEHRER UND ANSCHUSSSCHUETZE SAGE ICH, DAS WAR DIE HAUPTURSACHE FUER “DAS VERSAGEN VOR ORT”!!!
 
 
 
 

berndgrimm
berndgrimm
7. Mai 2024 1:15 pm

Ein intelligentes Fahrsystem wäre mir lieber.
Thailändische Parkhäuser und Intelligenz schliessen sich aus.
Vor fast 12 Jahren wurde Mega BangNa eröffnet.Dort gab es ein aus Europa kopiertes Parksystem welches sehr gut funktionierte.
Inzwischen sind die Parkhäuser thailandisiert worden und es herrscht dort das gleiche Chaos wie in den meisten Parkhäusern in TH.
Mir scheinen auch 580 Parkplätze für eine P&R Station zu wenig.
Das Parkhaus an der MRTA Si Lom hat 2800 Plätze.

powered by CTN Group - Chiang Mai / Thailand