20-jährige Haftstrafe für 13 Rothemden aus Mukdahan

Bangkok Post –        Der Gerichtshof von Mukdahan verurteilte 13 Anhänger der Rothemden der Vereinigten Front für Demokratie gegen Diktatur  ( UDD )  wegen Brandstiftung zu Gefängsnisstrafen. 16 weitere Angeklagte wurden freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft reichte Klage gegen 29 Personen ein und beschuldigte sie im Zusammenhang mit dem Brand des Rathauses des Hausfriedensbruchs und der Brandstiftung an staatlichem Eigentum.
Das Gericht befand 13 Angeklage für schuldig im Sinne der Anklage und verurteilte sie zu 20 Jahren Haft. 16 weitere wurden aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Die freigesprochenen Angeklagten wurden nach der Urteilsverkündung freigelassen.

Nisit Sinthuprai, ein UDD Anführer, und sieben Abgeordnete der Pheu-Thai werden ihre parlamentarische Position als Sicherheiten bereistellen, um die 13 Verurteilten auf Kaution freizubekommen.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/263463/20-year-jail-term-for-13-mukdahan-reds

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)