PAD sagt Kundgebung ab

The Nation – Die People’s Alliance for Democracy (PAD) hat am Sonntag angekündigt die geplante Großkundgebung gegen den königlichen Erlaß der Amnestie von Strafgefangenen abzusagen. Die Demonstration sollte von 10 bis 18 Uhr stattfinden.

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/PAD-cancels-rally-30170285.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
emi_rambus
emi_rambus
21. November 2011 10:40 pm

Glaube, der Schuss ging nach hinten los!

Sondhi sagte: Die Regierung ist beim Schutz der Monarchie unaufrichtig.

Er gibt der Regierung 14 Tage Zeit, wenn nicht, wird es eine Massen-Demo geben.
Das trifft sich zeitlich gut, da sind gerade “viele” in BKK. :Happy-Birthday3:

Die PAD warnt, “rote Gewalt” gegen die Demo einzusetzen.

http://www.bangkokpost.com/news/local/267284/pad-vows-to-protest-if-govt-renews-bid-to-help-thaksin

emi_rambus
emi_rambus
21. November 2011 12:43 pm

bukeo sagte: die linken Kommunisten machen aus einer Niederlage noch einen Sieg.

😮 das machen die schon seit 4 Jahren: Verdrehen! :mrgreen:

bukeo
bukeo
21. November 2011 6:22 am

Absagung der Kundgebung geschrieben von nonotti , November 21, 2011 @ prat, von allem ein bischen, aber die Aussage von Takki war wohl Ausschlag gebend, denn der hat die gelbe Fraktion zu einem Gesichtsverlusst ohne Gleichen gefuehrt !!! die linken Kommunisten machen aus einer Niederlage noch einen Sieg. Nicht die gelben haben das Gesicht verloren – voran Chalerm, der nun da steht, wie ein begossener Pudel. Seine ganzen geheimen Meetings – alles für die Katz. Thaksin und Yingluck konnten sich noch vor einem Gesichtsverlust bewahren, da sie ja angeblich von nichts wussten. Nun hat halt Chalerm den schwarzen Peter 😯… Weiterlesen »

bukeo
bukeo
21. November 2011 3:52 am

test

bukeo
bukeo
21. November 2011 2:28 am

Kommt jetzt auch noch Y vorzeitig aus Bali geschrieben von prat , November 20, 2011 zurück, dann steht der Sensenmann wohl vor der Tür – und da möchte man ja nicht auch noch zusätzlich als Aufrührer in Erscheinung treten ……, oder hat man trotz Geld- und anderer Angebote nicht genügend Dumme gefunden, die sich in einer derartigen “Krisensituation” für Proteste hergeben? naja, bei den Rothemden gab es ja auch 1000 Dumme, die sich für sinnlose Proteste hergaben, obwohl das Hochwasser noch nicht bewältigt ist. Warum sollte die PAD nun noch Proteste abhalten, alleine die Ankündigung – wieder Massenproteste abzuhalten, hat… Weiterlesen »

berndgrimm
berndgrimm
21. November 2011 1:23 am

Takki wird schon noch Gründe für eine erneute Demo der Gelben liefern.
Schliesslich braucht er sie.
Wie soll er sonst seine Roten Schlägerbanden rechtfertigen?

emi_rambus
emi_rambus
20. November 2011 11:41 pm

prat sagte: … oder hat man trotz Geld- und anderer Angebote nicht genügend Dumme gefunden, die sich in einer derartigen “Krisensituation” für Proteste hergeben?

…. hmmm es waren am Samstag tatsaechlich nur etwa 1600 red-shirts an 3 Orten ….
:mrgreen:

emi_rambus
emi_rambus
20. November 2011 11:34 pm

Pracha told a press conference that the draft Royal Decree for 2012 used the same wording as the 2011 decree enacted under the Democrat Party’s

….. hmmmm, mal schauen, wieviel yellow-shirts in 2 Wochen hinter ihrem Koenig stehen! 😐

emi_rambus
emi_rambus
20. November 2011 2:51 pm

Sch..ade!
Und was passiert jetzt mit dem Amnestie Dekret??
….. das laeuft so weiter und in zwei Wochen ueberlegt es sich Takki anders!!??

Wikipedia: ….. gegen die Ablehnung auch kein Rechtsbehelf möglich.

Im Umkehrschluss ist auch keine Annahme erforderlich!
Vorsicht! Verdreher am Werk! 😉

bukeo
bukeo
20. November 2011 1:29 pm

vernünftige Entscheidung. Gegen was sollte man nun demonstrieren, wenn der Grund durch den Verzicht Thaksins wegfällt.
Tja, war halt ein Versuch – aber wenn schon mal die Rothemden dagegen sind, das es ein massgeschneiderte Thaksin-Amnestie gibt, dann war es wohl besser – erstmal zu verzichten.
Mal sehen, was ihm als nächstes einfällt. Soll er es in 10 Jahren nochmals versuchen.