Bangkok: Alle 50 Bezirke müssen mit Hochwasser rechnen

MCOT –          Bangkoks Gouverneur Sukhumbhand Paribatra warnte am Mittwoch die Bewohner der Hauptstadt in allen 50 Bezirken vor Überflutungen, da ein wesentlicher Teil des Hochwassers aus dem Norden heute Abend nach Bangkok kommen wird. Der Gouverneur kündigte dies nach einer Kontrolle des Wasserstands am Chao Phraya Fluss an.

Er erklärte, dass sich die Situation in Bangkok an einem kritischen Punkt befindet.
Er forderte die Bewohner aller 50 Bezirke dazu auf sich auf Überschwemmungen vorzubereiten und äußerte sich besorgt über 13 speziell gefährdete Gebiete entlang des Chao Phraya Flusses sowie Bezirke im Norden und Osten Bangkoks, einschließlich Lad-Krabang, Nong-Chok, Min-Buri, Khlong Sam-Wa, Khan Na-Yao, Bang-Khen, Sai-Mai, Don-Mueang, Chatuchak und Bang-Sue.

Inzwischen wurde gemeldet, dass fast 90 Prozent der Start-und Landebahnen des Don Mueang Flugahfens überflutet wurden.

Das FROC Distributionszentrum von Hilfsgütern, welches sich am Flughafen befindet, ist noch nicht betroffen. Allerdings gibt es weniger Helfer vor Ort, da der Flughafen durch das Hochwasser von den Zufahrtswegen abgeschnitten wurde.

http://www.mcot.net/cfcustom/cache_page/285820.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)