Thais können bei “nationalen Reformen” mitwirken

Der Präsident des Nationalen Reformrats (NRC)  eröffnete mit einer feierlichen Zeremonie – wie angekündigt –  das NRC-Öffentlichkeitszentrum, in dem thailändische Bürger künftig ihre Vorschläge und Empfehlungen zum Thema “nationale Reformen” einbringen können.

NRC Präsident Thienchay Kiranant erklärte auf seiner Eröffnungsrede am Montag früh, das Zentrum sei geschaffen worden, um die Bevölkerung am Reformprozess zu beteiligen.

Anregungen und Vorschläge zu den verschiedenen Themen können sowohl in schriftlicher Form in einer am Eingang angebrachten Box eingeworfen werden, oder aber in direkten Gesprächen mit den dafür geschulten und zuständigen Sachbearbeitern vermittelt werden.

„Wir wollen die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme in den nächsten Wochen durch eine Internet-Plattform erweitern und hoffen auf eine starke Beiligung der Bevölkerung. Alle Anregungen werden auf täglicher Basis ausgewertet und statistisch erfasst“, sagte Herr Thienchay vor Journalisten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)