Chinesische Urlauber strömen nach Thailand

Westliche Touristen machten sich im Oktober und November rar, dafür scheinen sich die massiven Werbemaßnahmen der Thailändischen Tourismusvereinigung im „Großen Reich“ auszuzahlen. In Chawengs Straßenbild und am Strand dominierten chinesische Urlauber den gesamten Spätherbst über die Szenerie.

Rückläufig waren im Vergleich zum Vorjahr Samui-Besucher aus der ehemaligen Sowjetunion. Der abgewertete Rubel und die politischen Konflikte zeigten Wirkung. Dennoch erwarten die Inseln für Weihnachten und das neue Jahr einen mächtigen Besucheransturm. Die meisten Hotels und Unterkünfte meldeten bereits im November ausgebuchte Zimmer.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Chinesische Urlauber strömen nach Thailand

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Aaahuaaa,….: Mir hat der Vollhorst-Benny tatsächlich schon verbal Folter im ST.at angedroht!!!

    Da dachte ich, ich bin in einem Faschisten-Haufen geraten! Der muss voller bestialischem Hass gegen aufrichtige Menschen sein und zugleich hinterhältige Ratten mögen!

    Der Mann mit den multiplen Persönlichkeitsstörungen und noch multipleren Nicks
    vergisst ganz dass man seine Beiträge und Bens Antworten darauf jederzeit
    in ST.at nachlesen kann.
    Mit seiner “verbalen Folter” möge er sich bitte hinter Thaksins Hasspredigern
    anstellen.
    Die können noch viel besser lügen als er.
    Die holt er nicht ein, sosehr er sich auch bemüht!

    Ausserdem war mein Dank an diese Militärdiktatur dass jetzt auch
    die Chinesen erst bezahlen müssen bevor sie sich in Thailand
    betrügen lassen dürfen durchaus aufrichtig!

  2. Avatar Aaahuaaa,…. sagt:

    ben: schade, hätte Dir in der Pause (zwischen den brutalen Folterungen) gerne ein bisschen Schokolade gebracht, damit Du wieder zu Kräften kommst und die Schergen ihr Spielchen länger ausüben können…

    gg1655:
    Bei Dir (Ben) bin ich mir sogar ziemlich sicher das diese Aussage nicht Ironisch sondern Todernst gemeint war.
    Spiegelt sie doch Deinen Charakter wider.
    _________________________________.

    Der Kerl ist in der Tat krank im hohlen Schädel, der meint das ernst!!!!!!!!!!

    Mir hat der Vollhorst-Benny tatsächlich schon verbal Folter im ST.at angedroht!!!

    Da dachte ich, ich bin in einem Faschisten-Haufen geraten! Der muss voller bestialischem Hass gegen aufrichtige Menschen sein und zugleich hinterhältige Ratten mögen!

    Mir war schon damals schleierhaft, wieso dieser Folter-Begrüßungs-Kerl nicht augenblicklich im ST.at gesperrt wurde!!!

      Aaahuaaa,….(Quote)  (Reply)

  3. Avatar emi_rambus sagt:

    Aaahuaaa,….: Schlauer Benny,… ich hab ja nixxx dagegen, wenn Sie dermaßen aus der Rolle fallen und mich stets beschimpfen, aber wenn alle Kommentatoren das gleiche zu diesem Thema meinen und denken, dann sollten Sie wenigstens ALLE Kommentatoren Ihren Stuss mitteilen!

    Wo er Reht hat, hat er Recht!

  4. Avatar Aaahuaaa,…. sagt:

    ben: Deine Hammer-Sprache Bild++ ist mind. so gewöhnungsbedürftig!
    Zudem geht es nicht darum, dass die Touristen min. 1000 Thb/Tag ausgeben, sondern das Gruppenreisen nicht mehr mit 0000 Usd / Tag werben können, um die Chinesen, die nicht überteuerte Produkte/Dienstleistungen konsumieren, dann irgendwo stehen zu lassen… Aber das passt ja nicht in Dein Anti Junta gejaule…!

    Ja,..toll, bitte den gleichen Text auch an Mr. GRIMM schreiben, denn er schrieb:

    Bravo! Jetzt müssen die Chinesen genauso wie die Europäer erstmal bezahlen
    bevor sie sich in Thailand betrügen lassen dürfen!
    Ein Hoch auf unsere Militärdiktatur!

    Und auch den gleichen Text an Mr. EMI schreiben, denn er schrieb:

    Bei 4 Personen sind das auch 100Euro pro Tag!
    Was ist denn da eingeschlossen? Nur Unterkunft!
    3.000 TB fuer einen Tagesausflug ist schon der Hammer!

    Sie sehen, keiner von uns ist darüber begeistert!

    Schlauer Benny,… ich hab ja nixxx dagegen, wenn Sie dermaßen aus der Rolle fallen und mich stets beschimpfen, aber wenn alle Kommentatoren das gleiche zu diesem Thema meinen und denken, dann sollten Sie wenigstens ALLE Kommentatoren Ihren Stuss mitteilen!

      Aaahuaaa,….(Quote)  (Reply)

  5. Avatar ben sagt:

    Aaahuaaa,…. :

    …einem Touristen diktatorisch auf zu zwingen, wie viel Gelder gefälligst bei den Einheimischen auszugeben hat….

    ..So eine vermessene Dreistigkeit ist schon mehr als gewöhnungsbedürftig!..

    Deine Hammer-Sprache Bild++ ist mind. so gewöhnungsbedürftig!
    Zudem geht es nicht darum, dass die Touristen min. 1000 Thb/Tag ausgeben, sondern das Gruppenreisen nicht mehr mit 0000 Usd / Tag werben können, um die Chinesen, die nicht überteuerte Produkte/Dienstleistungen konsumieren, dann irgendwo stehen zu lassen… Aber das passt ja nicht in Dein Anti Junta gejaule…!

  6. Avatar Aaahuaaa,…. sagt:

    emi_rambus: Bei 4 Personen sind das auch 100Euro pro Tag!
    Was ist denn da eingeschlossen? Nur Unterkunft!
    3.000 TB fuer einen Tagesausflug ist schon der Hammer!

    Es ist in der Tat ein Hammer und eine maßlose Unverschämtheit hinzu, einem Touristen diktatorisch aufzuzwingen, wie viel Geld er gefälligst bei den Einheimischen auszugeben hat, um einen Arschritt im schönen Land zu verhindern oder direkt eine VISUM-Ablehnung zu erhalten, wenn er nicht bereit ist, das geforderte Geld zu investieren!!!

    So eine vermessene Dreistigkeit ist schon mehr als gewöhnungsbedürftig!

      Aaahuaaa,….(Quote)  (Reply)

  7. Avatar emi_rambus sagt:

    berndgrimm:
    http://www.thaivisa.com/forum/topic/947226-1000-bahtday-minimum-overhead-charge-set-for-chinese-tourists/

    Bravo! Jetzt müssen die Chinesen genauso wie die Europäer erstmal bezahlen
    bevor sie sich in Thailand betrügen lassen dürfen!
    Ein Hoch auf unsere Militärdiktatur!

    Gleiches Recht fuer alle! Ich muss 2.191,78TB pro Tag ausgeben!

    http://www.wochenblitz.com/nachrichten/77271-chinesen-sollen-taeglich-1000-baht-ausgeben.html#contenttxt
    Seit gestern ist eine neue Vorschrift in Kraft, wonach chinesische Gruppenreisende in Thailand pro Tag mindestens 1000 Baht ausgeben müssen, zahlbar an die Reiseveranstalter.

    Und der Reiseveranstalter ist Chinese??
    Bei 4 Personen sind das auch 100Euro pro Tag!
    Was ist denn da eingeschlossen? Nur Unterkunft!
    3.000 TB fuer einen Tagesausflug ist schon der Hammer!

  8. Avatar berndgrimm sagt:

    http://www.thaivisa.com/forum/topic/947226-1000-bahtday-minimum-overhead-charge-set-for-chinese-tourists/

    BANGKOK: — Effective as of Wednesday October 5, the lowest overhead charge for a Chinese tourist to be levied by package tour operators is 1,000 baht/day, said Deputy Prime Minister Thanasak Patimaprakorn on Wednesday.

    The minimum overhead charge for arrivals from China in the form of package tour was made possible by virtue of Section 31 of the Tourism Business and Tour Guide Act B.E. 2551 which stipulates that package tour operators are prohibited from charging their clients below costs, hence, the 1,000-baht/day minimum charge was set

    Bravo! Jetzt müssen die Chinesen genauso wie die Europäer erstmal bezahlen
    bevor sie sich in Thailand betrügen lassen dürfen!
    Ein Hoch auf unsere Militärdiktatur!

  9. Avatar berndgrimm sagt:

    Concerns from locals about the influx of Chinese tourist vehicles in the north of Thailand have prompted authorities to step up measures to bring them under control. The concerns have been mounting…
    A video clip showing a car with a Chinese licence plate on the wrong side of the road, moving against the traffic flow, was circulated.
    In some circulated pictures, Chinese families are seen cooking by their camper van parked at a temple. In Bangkok, some of the vans are found parked in prohibited areas.

    Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/news/general/879444/chinese-visitors-alarm. View our policies at http://goo.gl/9HgTd and http://goo.gl/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.

    Wehret den Anfängen!
    Nicht jeder darf hier neben das Klo sch…..,gegen den Verkehr und jegliche
    Verkehrsregeln fahren, auf der Strasse hausen und seinen Müll auf
    öffentlichen Strassen,Plätzen und Parks endlagern!
    Dieses Privileg ist ausschliesslich Thais mit Echtheitszertifikat vorbehalten!

    Entry will be limited to 30 days, with a 500 baht fee for cars and pickup trucks and 200 baht for motorcycles.

    Die Eintrittspreise ins Absurditäten Land sind allerdings viel zu billig!

    Da wird wohl die nächste Thaksin Marionettenregierung wieder
    eine Thai Chinese Elite Card auflegen.

    Für 99.999THB darf man dann unbegrenzt danebensch…..,
    fahren wie man will, den Müll dort abladen wo man will
    und bei der nächsten Democrazy Wahl mitwählen!

    Genau wie jeder Edelthai!

    Nur darf man nicht arbeiten und keine ordentlichen Geschäfte
    tätigen.

    Also auch wie jeder Edelthai!

  10. Avatar berndgrimm sagt:

    gg1655: Bei Dir (Ben) bin ich mir sogar ziemlich sicher das diese Aussage nicht Ironisch sondern Todernst gemeint war.
    Spiegelt sie doch Deinen Charakter wider.

    Es ist schon lustig wenn durchnummerierte Thaksinjodler
    von “Charakter” reden!
    Na ja, was sie bei ihrem Hero und seinen Hasspredigern nicht
    finden können suchen sie eben bei Anderen.
    Und “lustig” finde ich Schinkenstrassen Rolfis Demagogien
    überhaupt nicht.
    Er hätte es wirklich verdient in ein Land zu kommen
    welches seinen Horrormärchen entspricht.
    Es gibt in Thailand wahrhaftig jede Menge zu kritisieren
    wie ich es auch laufend in http://www.nittaya.at tue.
    Aber Schinkenstrassen Rolfis Demagogien
    sind absolut kontraproduktiv weil ohne jeglichen
    Bezug zur Realität in Thailand.

      berndgrimm(Quote)  (Reply)

  11. Avatar berndgrimm sagt:

    ben: schade, hätte Dir in der Pause (zwischen den brutalen Folterungen) gerne ein bisschen Schokolade gebracht, damit Du wieder zu Kräften kommst und die Schergen ihr Spielchen länger ausüben können…

    Ja, Schinkenstrassen Rolfi ist eben ein Touri der ganz besonderen Art.
    Er lässt sich selbst von seinen eigenen Demagogie Märchen nicht davon
    abhalten nach Thailand zu reisen.
    Wenn ich so wie er hier monatelang die Realität in Thailand negieren
    und als Thaksinjodler auftreten würde,
    käme ich nur gegen Bezahlung in ein solches Land.
    Vielleicht bekommt er es ja bezahlt?
    Oder hofft es zumindest?

  12. Avatar exil sagt:

    STIN:
    Die Russen haben zu kämpfen, dafür kommen die Chinesen.

    Nur das bei den Chinesen die breite Masse der Thais kein Geld sehen werden, alles Pauschaltouristen ohne einen Bath in der Hosentasche.

    Wenn schon Asiaten so Japaner, die sind verrückt auf Nobelmarken und kaufen Raubkopien ohne Ende und verhökern die dann ums 5 fache in Japan. Und wenn die Bummsen gehen, bezahlen die auch das 10-100 fache eines Europäers, nur müssen dann die Thaimädels auch mit etwas anderen Ansprüchen rechnen.

    In BKK gibt eine eigene SOI die nur für Japanische Kunden ist, die Mädchen dort kennen Perversitäten die jede normale Frau einfach ablehnen würde.

      exil(Quote)  (Reply)

  13. Avatar ben sagt:

    Rolf46:

    …Deshalb muss ich hier im Forum auch eine Sendepause einlegen, so dass “ihr” 3 vom Diktatoren-Fanclub jetzt längere Zeit von mir nicht mehr“geärgert” werden könnt..

    schade, hätte Dir in der Pause (zwischen den brutalen Folterungen) gerne ein bisschen Schokolade gebracht, damit Du wieder zu Kräften kommst und die Schergen ihr Spielchen länger ausüben können…

    • Avatar gg1655 sagt:

      Bei Dir (Ben) bin ich mir sogar ziemlich sicher das diese Aussage nicht Ironisch sondern Todernst gemeint war.
      Spiegelt sie doch Deinen Charakter wider.

  14. Avatar emi_rambus sagt:

    Der abgewertete Rubel und die politischen Konflikte zeigten Wirkung.

    Ist das O-Ton von der TAT?
    Bei den Russen spricht sich auch rum, dass im November auf Samui Regenzeit ist!
    In der Volksrepublik China werden jedes Jahr 20-22 Mio Menschen geboren.
    In nur 7 Jahren, kommt da “Einmal die Bevoelkerung von Russland” zusammen.
    Aus China kommen etwa 5 Mio Urlauber jedes Jahr nach Thailand. Egal, wieviel %davon enttaeuscht werden, es kommen pro Jahr mehr Un-Informierte nach.
    Diese werden mit Billigst-Fluegen und -Touren (nur Transport) ins Land gelockt und mit teurer Uebernachtung,Verpflegung, … und an jedem Wasserfall und NP ABGEZOCKT.
    Wie alles ist das keine “Erfindung” von Thailand, die wurden selbst schon so ueber den Tisch gezogen.
    Russen, Inder, Koreaner, Chinesen, … die schonmal (zB) Europa kennengelernt haben, kommen nicht mehr zurueck.
    Aber es gibt ja genug chinesischen “Nachwuchs”! Und man kann es den Anderen in die Schuhe schieben.
    Richtige Probleme wird es nur geben, wenn die (Chinesen, sonstige Asiaten und Russen) mal merken, es gibt in Thailand auch Zeiten mit schoenem Wetter.

  15. STIN STIN sagt:

    Die Russen haben zu kämpfen, dafür kommen die Chinesen. 🙂

    • Avatar Rolf46 sagt:

      Hallo Stin, auch die Deutschen kommen wieder .. Ich zum Beispiel..
      Und weil ich als erfahrener Agent in einer Militärdiktatur selbstverständlich immer nur inkognito und mit völlig unpolitischem Tarnanstrich herumlaufe, ist natürlich auch äußerste Zurückhaltung beim Posten mittels thailändischer Funk, Telefon- und Internetverbindungen angesagt.
      Deshalb muss ich hier im Forum auch eine Sendepause einlegen, so dass “ihr” 3 vom Diktatoren-Fanclub 😉 jetzt längere Zeit von mir nicht mehr “geärgert” werden könnt..

      Aber vielleicht können andere Schreiber mich in der Zwischenzeit vertreten und entsprechend aushelfen.. 🙂

        Rolf46(Quote)  (Reply)

      • STIN STIN sagt:

        nein, du musst keine Angst haben – momentan wirst du möglicherweise ca 8 Stunden festgehalten, vorher – bei Thaksin, hätte man von dir, falls du ihn kritisiert hättest, nie wieder was gehört. In Säure aufgelöste Kritiker schreiben selten Kommentare 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)