Armee ist bereit – Fehler zuzugeben

Die Armee ist sofort bereit Fehler einzugestehen und die Verantwortung zu übernehmen, wenn unbteiligte Zivilisten bei einer Razzia am 25. März im Distrikt Thung Yang Daeng der südlichen Provinz Pattani getötet wurden, sagte Armeechef Udomdej Sitabutr am Donnerstag.

Aus Berichten der Militärbehörde ging hervor, dass vier mutmaßliche Aufständische im Alter zwischen 23 und 32 Jahren bei einem Einsatz der Armee im Dorf Ban To Chut erschossen wurden. Die Bewohner hätten sich nach der Aktion darüber beschwert, dass unschuldige Zivilisten bei dem Angriff starben.

Armeechef Udomdej befahl dem Kommandanten des 4. Armeeregiments, Generalleutnant Prakan Cholayuth, den Vorfall ohne Verschleierung oder Kompromisse zu untersuchen. “Transparenz und Aufrichtigkeit seien notwendig, wenn es um Lösungen bei Problemen im äußersten Süden des Landes geht”, sagte er.

Wenn ein Fehler gemacht wurde, ist die Armee bereit, die volle Verantwortung zu übernehmen. In diesem Stadium, bat er jeden das Ergebnis der Ermittlungen abzuwarten, bei denen sich die islamischen Behörden in Pattani beteiligen werden.

Bei der Militärrazzia sollten Verdächtige unter Arrest gestellt werden, die jedoch die Flucht ergriffen und dabei erschossen wurden. Während des Einsatzes in den Zimmern der Häuser waren Aufständische, Drogenabhängige und Zivilisten vor Ort.

Von den mehr als 20 Festnahmen an diesem Tag, sind mindestens zehn Personen positiv auf Drogen getestet worden, sagte General Udomdej.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Armee ist bereit – Fehler zuzugeben

  1. STIN STIN sagt:

    auch das erstemal, das die Armee Fehler eingesteht.

    Nächste Woche kommt eine Liste raus, die 100 Namen von korrupten Beamten enthält, darauf sollte sich die Armee mehr konzentrieren und nicht, ob die Frauen korrekt angezogen sind 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)