Bangkok: Touristen dürften erst 2022 wieder nach Thailand zurückkehren

Die thailändischen Medien Komchadluek haben die jetzt übliche “ruhige und verlassene” Gegend beschrieben, nachdem sie den Strand Cha-Am in Phetchaburi besuchtenn, um über die Zerstörung des Tourismus während der zweiten Welle der Covid-19-Infektion zu berichten.

Sie sprachen mit einem Fischhändler und dem Leiter eines Hotelverbandes, um ihre inzwischen allzu vertrauten Beobachtungen zu untermauern, dass im In- und Ausland derzeit kein Tourismus stattfindet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Wie lange bleiben die Welt-Städte noch so leer?

Die Coronavirus Pandemie hat die weltbesten Touristenattraktionen, von den Ruinen von Machu Piccu bis zu den Sandstränden Thailands, fast völlig zum Erliegen gebracht.

Jetzt hoffen die Fachleute in der Tourismusbranche sowie auch die lokalen Behörden auf eine wirtschaftliche Erholung, die nicht nur die Börsenspekulanten sondern auch die Touristen und Besucher wieder zurückbringt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: 33 Beamte sollen in illegalen Schmuggel von Wanderarbeitern verwickelt sein

Die Royal Thai Police soll 33 Polizeibeamte und Staatsbeamte untersuchen, die der Nachlässigkeit verdächtigt werden, und den illegalen Schmuggel von ausländischen Arbeitskräften unterstützen und begünstigen.

Der stellvertretende nationale Polizeichef Polizei General Damrongsak Kittiprapas sagte am Donnerstag (14. Januar), eine erste Untersuchung habe ergeben, dass 33 Beamte am Schmuggel von Wanderarbeitern über die thailändisch – myanmarische Grenze im Bezirk Sangkhla Buri in Kanchanaburi beteiligt waren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Thailand wird in diesem Jahr Songkran feiern können, vorausgesetzt, die Zahl der Coronavirus Infektionen sinkt weiter

Thailand wird in diesem Jahr Songkran feiern können, vorausgesetzt, die Zahl der Coronavirus Infektionen sinkt weiter, sagte der stellvertretende Gesundheitsminister.

Die Songkran Feierlichkeiten im Jahr 2020 mussten wegen des Ausbruchs des Coronavirus abgesagt werden. Aber das berühmte Wasserfest, das den Beginn des thailändischen Neujahrs markiert, wird in seiner ganzen Pracht zurückkehren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Pattaya: Bargirls haben derzeit nur zwei Optionen – entweder werden sie von Farangs gerettet oder zurück in den Isaan

Viele von Pattayas Bargirls haben keine wirklichen Aussichten und sagen, dass sie während der Beschränkungen aufgrund des Coronavirus in der Stadt grundsätzlich zwei Möglichkeiten hätten: Ausländische Männer retten sie oder ins Landesinnere zurückkehren.

“Warunee” sagte, sie habe ihr Geld verdient, indem sie Zeit mit ausländischen Männern in Hotels verbracht und um Chromstangen getanzt habe. Aber jetzt, wo die Bars geschlossen sind, hat sie keine Möglichkeit, Geld zu verdienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 12 Kommentare

Bangkok: Preise für Eigentumswohnungen werden weiter sinken

Die Durchschnittspreise für neue und weiterverkaufte Eigentumswohnungen in Thailand werden voraussichtlich in diesem Jahr noch weiter sinken, da die Flut der nicht verkauften Eigentumswohnungen überwältigend ist und neue Einheiten in den Lagerbestand mit aufgenommen werden.

Nalinrat Chareonsuphong, der Geschäftsführer des Beraters Nexus Property Marketing Co, sagte, dass die Durchschnittspreise für neue Eigentumswohnungen, die in diesem Jahr im Großraum Bangkok eingeführt werden, um rund 5 % sinken würden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Klong Toey Markt geschlossen, nachdem ein Anbieter positiv auf Corona getestet wurde

Der Klong Toey Fisch Markt, ein wichtiger Markt im Zentrum von Bangkok, wurde ab heute, Mittwoch für drei Tage geschlossen, nachdem ein Anbieter positiv auf Covid-19 getestet wurde.

Inzwischen wurde auch ein drei Monate altes Baby positiv auf das Virus getestet, den bislang jüngsten Fall unter 32 neuen Fällen, die gestern (12. Januar) in der Hauptstadt Bangkok registriert wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 10 Kommentare

Kanchanaburi: Zwei Frauen bei einem Kontrollpunkt mit 40.000 Yaba Pillen erwischt

Zwei Frauen wurden am Dienstagabend an einem Kontrollpunkt im Bezirk Thong Pha Phum mit 40.000 Methamphetaminpillen erwischt, teilte die Polizei mit.

Gegen 20 Uhr fing die Polizei an einer Kreuzung in der Nähe des Dorfes Moo 1 in Tambon Tha Khanun einen Toyota Yaris für eine Durchsuchung ab, nachdem sie an einem anderen Kontrollpunkt in Tambon Nong Lu von der Polizei alarmiert wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Haushaltsschulden steigen massiv wegen der Corona-Krise

Die Schulden der thailändischen Haushalte ist wegen Covid-19 auf dem höchsten Stand seit 12 Jahren, etwa 480.000 Baht pro Haushalt, gab die Universität der thailändischen Handelskammer (UTCC) bekannt.

Der Rektor der UTCC, Thanawat Polwichai (ธน วรรธ น์ พล วิชัย), sagte, dass die von über 1.000 Teilnehmern gesammelten Daten zeigen, dass die Verschuldung der privaten Haushalte im Jahr 2020 aufgrund der höheren Lebenshaltungskosten und des fehlenden Einkommens 483.950 Baht pro befragtem Haushalt erreichte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Koh Chang: 27-jähriger Thailänder verhaftet wegen Vergewaltigung einer Touristin

Ein 27-jähriger Mann, der beschuldigt wird, während der Neujahrsferien eine Touristin auf der Insel Koh Chang in der Provinz Trat vergewaltigt zu haben, wurde am Dienstag in Bangkok festgenommen.

Die Polizei der Crime Suppression Division verhaftete Sutthinai Deepaeng in einem Apartmentzimmer in der Ram Khamhaeng Soi 117 im Gebiet Hua Mak im Bezirk Bang Kapi. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Regierung leistet Soforthilfe aufgrund der Corona-Krise

Die Regierung stimmte am Dienstag (12. Januar) nach dem jüngsten Ausbruch von Covid-19 zwei Bargeldausgaben an die Bedürftigsten der thailändischen Menschen zu. Die zwei monatlichen Zahlungen in Höhe von 3.500 Baht gehören zu einer Reihe von Maßnahmen zur Linderung der Notlage der Menschen. Die anderen sind reduzierte Strom- und Wasserrechnungen sowie zinsgünstige Kredite an Unternehmen.

Thailand meldete am Dienstag 287 neue Coronavirus Fälle, davon 278 lokale Übertragungen. Damit stieg die Zahl seit dem ersten Auftreten von Covid-19 im Januar 2020 auf 10.834. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Experten prognostizieren die weitere Stärkung des Baht

Der Baht schwächte sich diese Woche leicht ab, aber die Aussichten für 2021 werden sich aufgrund der Schwäche der westlichen Volkswirtschaften und der anhaltenden Stärke der thailändischen Handelsüberschüsse und Leistungsbilanzsalden im Laufe des Jahres verstärken. Dies kann besonders zum Jahresende ausgeprägt sein, wenn der ausländische Massentourismus wieder eröffnet wird.

Eine schwache Fiskal- und Geldpolitik der westlichen Länder, in der die Renditen von Bankeinlagen und sogar von Anleiheninvestitionen jetzt negativ werden, wird 2021 langfristig zu einem verstärkten thailändischen Baht führen, sagen Top-Ökonomen in Thailand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: E-Business-Steuer tritt als Teil des Steuerreformplans des Finanzministeriums in Kraft

Im neuen Jahr tritt die E-Business-Steuer in Kraft, als Teil des Steuerreformplans des Finanzministeriums, um nachhaltige öffentliche Einnahmen zu generieren.

Die E-Business-Steuer soll Fairness zwischen in- und ausländischen Unternehmern schaffen, die ihre Dienstleistungen über Online-Plattformen anbieten. Derzeit kann das Finanzamt die Mehrwertsteuer (VAT) von im Ausland ansässigen Unternehmern nicht einziehen, da diese keine ständige Niederlassung in Thailand haben und somit nach thailändischem Recht nicht umsatzsteuerpflichtig sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Laut Umfrage traut die Mehrheit der Thais Prayuth zu, den Tourismus zu retten

Laut einer Umfrage durch Super Poll Thailand glauben die meisten Menschen in Thailand, dass Prayuth Chan o-cha, der Premierminister von Thailand, den Tourismus in Thailand vor den Folgen von Covid-19 retten wird.

Es gibt eine Zunahme von Unterstützern der Regierung, von denen 53,6 % glauben, dass die Tourismusbranche in Thailand auch in aktuellen Situationen sicher sein kann. Super Poll hat quantitative und qualitative Untersuchungen durchgeführt, die zeigen, dass die Menschen große Hoffnungen auf den Tourismus und die Wirtschaft des Landes haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 12 Kommentare

Bangkok: Verband der Reisebüros fordert Aufhebung der Quarantäne für geimpfte Touristen

Der Verband der thailändischen Reisebüros (Atta) bietet den Schätzungen zufolge 80 % der schließenden Inbound Reiseveranstalter an und ermutigt die Regierung, geimpften Besuchern zu gestatten, das Land im dritten Quartal 2021 ohne Quarantäne zu besuchen, um die Nachfrage anzukurbeln.

Rund 30 % der 10.000 registrierten Inbound Tourismusunternehmen haben dauerhaft geschlossen, während die Hälfte ihren Betrieb vorübergehend eingestellt hat, weil Thailand keine internationalen Besucher empfangen kann, sagte Vichit Prakobgosol, der Präsident von Atta. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Mae Sot: In Burma breitet sich Corona-Virus rasant aus, viele Thais wollen nachhause

Der Grenzbezirk Mae Sot ist in Alarmbereitschaft für eine große Anzahl von Thailändern, die in einem Casino in Myawaddy arbeiten, um vor der anhaltenden Ausbreitung des Coronavirus in Burma zu fliehen.

Opas Kankawinpong, der Generaldirektor der Abteilung für Krankheitskontrolle, erwartete, dass Hunderte thailändischer Arbeiter in einem Kasino in der grenzüberschreitenden Stadt durch den Bezirk in Tak zurückkehren würden, kurz nachdem die Provinz den Kontrollpunkt vorübergehend wieder geöffnet hatte, um sie durchzulassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Finanzministerium plant Bargeld-Verteilung um finanzielle Belastungen wegen Corona zu mindern

Bargeld Auszahlungen (Handouts), um die Belastung durch den Covid-19 Ausbruch zu verringern, bleiben eine Option, aber Details bezüglich der Anzahl der berechtigten Personen und des Unterstützungsniveaus werden laut einer Quelle des Finanzministeriums zuerst noch erörtert.

Das Ministerium erwägt mindestens vier Ansätze, um die finanzielle Belastung des Einzelnen zu verringern, sagte die Quelle, die Anonymität beantragte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Koh Samui: Toter Bruda-Wal ungefähr 20m vom Ufer entfernt gestrandet

Der verrottende Kadaver eines Bryde- oder Bruda-Wals wurde am Sonntag (10. Januar) am Strand von Choeng Mon auf Ko Samui auf Felsen angespült gefunden.

Die Dorfbewohner informierten Withaya Suksom, den Vorsitzenden eines Rettungszentrums in der Gemeinde Bo Phut, über die Entdeckung. Herr Withaya meldete den Fund dann weiter an die lokale Polizei von Bo Phut. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Fischerei-Department verschärft Hygienevorschriften in Fischfabriken

Das thailändische Fischereidepartement hat die Hygienemaßnahmen in den Fischfabriken des Landes verschärft, um die Ängste der Verbraucher und Exporteure zu zerstreuen.

Der aktuelle Ausbruch von Covid-19 in Thailand begann letzten Monat auf einem Fischmarkt in der Zentralprovinz Samut Sakhon. Laut Vicharn Ingsrisawang vom Fischereidepartement haben einige Verbraucher und Exporteure seitdem Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von thailändischem Fisch und Meeresfrüchten geäußert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: CCSA legt fest, wer die Genehmigung besitzt, Reiseerlaubnisse auszustellen

Personen, die die erforderlichen Genehmigungen für die Einreise und das Verlassen der fünf Provinzen mit schweren Covid-19 Infektionen ausstellen können, wurden von einem CCSA-Gremium – Zentrum für die Administration der Covid-19 Situation in Thailand (CCSA) – festgelegt.

Das Gremium identifizierte am Samstag die Genehmigungsaussteller in den fünf Provinzen Samut Sakhon, Chon Buri, Rayong, Chanthaburi und Trat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare