Bangkok: Tetra Pak setzt auf neue Energie und baut eigenes Solar-Kraftwerk

Das regenerative Energieunternehmen BayWa r.e. hat für den Verpackungsproduzenten Tetra Pak in Thailand eine Solarstromanlage gebaut. Die 1,0 Megawatt (MW) große Anlage dient dem Eigenbedarf.

BayWa r.e. hat in Thailand eine neue PV-Anlage für Tetra Pak fertiggestellt. Der Verpackungsspezialist will damit einen Teil seines Strom selbst erzeugen. Wie die beteiligten Unternehmen mitteilten, hat sich Tetra Pak verpflichtet, bis zum Jahr 2030 seinen gesamten Energiebedarf aus erneuerbaren Quellen zu decken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Udon Thani: Frau steigt in Tourbus und wacht mit den anderen Passagieren im Wald wieder auf

Ein Mädchen aus der Provinz Udon Thani ist verschwunden, seit sie am lokalen Busbahnhof in einem Tourbus in Richtung der Provinz Kalasin eingestiegen ist. Sie rief ihre Mutter und ihren Verlobten mit Angst in ihrer Stimme an und sagte, dass sie mitten in einem Wald mit anderen Passagieren wieder aufwachte, die auch keine Ahnung hatten, wo sie waren.

Die Mutter Ubon, der Vater Pramuan, und der Verlobte der jungen Frau gingen zur Polizeiwache in Udon Thani, um bei der Polizei zu melden, dass das Mädchen seit dem Einsteigen in einen Tourbus verschwunden ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Thailand unter den TOP 10 im Bereich Gesundheitswesen

Laut CEOWORLD gehört Thailand zu den wenigen asiatischen Ländern, die es geschafft haben, mit ihrem Gesundheitswesen 2019 unter die Top 10 zu kommen, CEOWORLD stufte das Königreich unter 89 untersuchten Ländern auf Rang sechs ein.

Europäische Länder dominieren die Liste, wobei Österreich an vierter Stelle liegt, gefolgt von Dänemark (5.), Spanien (7.), Frankreich (8.) und Belgien (9.). Australien rundete die Top 10 auf Platz 10 ab. Von den untersuchten Ländern führt das taiwanesische Gesundheitswesen die Liste an und erreichte 78,72 von 100 im Health Care Index. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 13 Kommentare

Bangkok: Immigration überprüft Ausländer in der Nana-Region und informiert Betriebe

Die Abteilung 1 der Einwanderungspolizei inspizierte am Montagabend Unternehmen und Betreiber in der Nana-Region in Bangkok.

Geführt von Pol Col Chatchawan Thippichai besuchten sie ab 20 Uhr die Sois 3 – 5 in der Sukhumvit Road und überprüften ausländische Arbeiter und Arbeitsgenehmigungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Buriram: Mönch meditiert und findet 4 vermisste Mädchen

Am Samstag (7. September) wurden aus einem Dorf im Bezirk Prakhon Chai in der Provinz Buriram vier junge Mädchen vermisst. Die Eltern und die Dorfbewohner waren in heller Aufregung und darüber besorgt, dass den vier Mädchen etwas passiert sein könnte. Als sie die Kinder auch nach intensiver Suche nicht finden konnten, beschlossen sie einen bekannten Mönch in einem örtlichen Tempel zu besuchen. Der Mönch meditierte und sah dabei, dass es den Mädchen gut geht und sie sich in einem verlassenen Haus versteckten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Falscher Polizist wegen Diebstahl u.a. verhaftet

Daily News veröffentlichte ein Bild von vielen Betroffenen, die auf einen Mann zeigten, der festgenommen wurde, weil er sich als Polizist ausgab.

Der 48-jährige Udomsak Srikhacha, ein mehmals Inhaftierter und Serienstraftäter, wurde auf der Polizeiwache Sai Mai in Bangkok festgenommen.

Im letzten Fall stoppte Udomsak eine Kawasaki, auf der zwei Studenten unterwegs waren, und bat sie, ihren Fahrradsitz zu überprüfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Regierung verschiebt Einführung der Tourismus-Steuer

Das Ministerium für Tourismus und Sport hat beschlossen, die Pläne zur Erhebung einer Tourismusabgabe für ausländische Besucher zu verschieben. Letzten Mittwoch (4. September) sagte der ständige Tourismusminister Chote Trachu, die Abgabe könne zu einer psychologischen Abschreckung der ausländischen Besucher führen und dadurch den ohnehin schon stagnierenden Sektor noch weiter schädigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Druck auf Regierung wegen Meldepflicht für Ausländer steigt

Stanley Kang, der Vorsitzender der Gemeinsamen Auslandshandelskammern drängt auf eine drastische Überholung der TM30 Regeln und sagt, Thailands Image sei zerstört. In einem Interview mit der Bangkok Post forderte der Vorsitzende der Gemeinsamen Auslandshandelskammern in Thailand (JFCCT), Stanley Kang, die Regierung auf, die Durchsetzung der drakonischen TM30 Berichterstattungsverordnung der Einwanderungsbehörde (Immigration) für ausländische Studierende und ausländische Rentner zu überprüfen.

Herr Kang bezog sich dabei auf eine Reihe von negativen Auswirkungen nicht nur für die Betroffenen Bürger, sondern auch auf die Investitionen aus dem Ausland und auf das Image des Landes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 21 Kommentare

Korat: 3-D Zebrastreifen veranlassen Verkehrsteilnehmer vorsichtiger zu fahren

Der Direktor einer Schule in Korat sagte, dass die Installation eines 3D-Zebrastreifens außerhalb seiner Schule die Fahrgewohnheiten der Autofahrer positiv beeinflusse.

Sie halten tatsächlich an, damit die Kinder überqueren können.

Viele Leute im Internet haben die 3D-Überfahrten als gefährlich eingestuft. Sie glauben, dass das Erscheinen von weißen Quadraten, die anscheinend in der Luft schweben, die Leute hart bremsen lässt und mehr Unfälle verursacht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 9 Kommentare

Udon Thani: Sohn täuscht eigene Entführung vor, um Geld von seinen Eltern zu erpressen

Am Dienstag (3. September) erschienen der 47-jährige Vichian und seine 45 Jahre alte Ehefrau Janya auf der Polizeistation in Udon Thani und meldeten dort die Entführung ihres 27 Jahre alten Sohnes Anucha.  Sie erklärten der Polizei, dass Anucha sie angerufen und ihnen erzählt habe, dass er entführt wurde und die Entführer nun 40.000 Baht Lösegeld von ihm verlangen.

Anucha erklärte seinen Eltern, dass eine Gruppe von Männern ihn entführt hatte, weil er sich Geld von einem Kredithai geliehen hatte. Als Gegenleistung für seine Freilassung erlangen die Entführer nun 40.000 Baht von ihm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Viele Thais tun sich schwer, auf Plastiktüten zu verzichten

Für die meisten Menschen ist es offensichtlich sehr schwer, die alten Gewohnheiten abzulegen. Obwohl zahlreiche Geschäfte in Thailand versuchen, Plastiktüten einzusparen, bleiben die Käufer weiter hartnäckig und wollen sich nicht umstellen.

Bereits im letzten Jahr begann das Königreich einige schüchterne, aber längst überfällige Schritte zu unternehmen, um den Kunststoffabfall in Thailand zu reduzieren. Erste Schritte galten dabei vor allem den vielen Plastikflaschen und Plastiktüten, die vor allem im Lebensmittel Bereich Verwendung finden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 22 Kommentare

Bangkok: Thai Airways entlässt in Zukunft Bordpersonal bei Schmuggel von Waren nach Thailand

THAI Airways International, die staatliche Fluggesellschaft Thailands mit Sitz in Bangkok und Basis auf dem Flughafen Bangkok Suvarnabhumi hat jetzt neue Maßnahmen eingeführt, um mit den Mitarbeitern bzw. Flugbegleitern umzugehen, die dadurch Steuern auf Waren vermeiden, indem sie die Waren einfach an der Zollkontrolle vorbei ins Land schmuggeln.

Laut den Berichten in den thailändischen Medien soll die Fluggesellschaft erst kürzlich vom Zoll darüber informiert worden sein, dass einige ihrer Flugbegleiter beim Schmuggel von Waren aus Italien erwischt worden waren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Bangkok: Geldautomaten werden von Magnet- auf Chip-System umgestellt

Die Thai Bankers ‚Association (TBA) wird die Bank of Thailand (BOT) auffordern, die Frist für die Umstellung von magnetischen Geldautomatenkarten auf Chipkarten vom 31. Dezember 2019 bis zum 15. Januar 2020 zu verschieben.

Der Präsident der Thai Bankers ‚Association (TBA) Herr Preedee Daochai erklärte nach einem Treffen, die Mitgliedsbanken hätten vereinbart, dass die Frist der Bank of Thailand (BOT) für den Wechsel der Bankomat Karten für die Umstellung von magnetischen Geldautomatenkarten auf Chipkarten vom 31. Dezember 2019 auf den 15. Januar verschoben wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Ehemaliger Handelsminister Boonsong zu 48 Jahren Haft verurteilt

Der frühere Handelsminister Boonsong Teriyaphirom wurde am 6. September 2019 zu weiteren sechs Jahren Gefängnis verurteilt, weil er zu dem Geschäft zur Verpfändung des Reis von der von Yingluck Shinawatra angeführten Regierung zugesagt hatte. Dadurch erhöhte sich seine Gefängnisstrafe für weitere sechs Jahre auf insgesamt 48 Jahre Haft.

Wie bereits berichtet, wurde der ehemalige Handelsminister der Regierung Yingluck Shinawatra von der Kriminalabteilung des Obersten Gerichtshofs für Angehörige politischer Ämter für schuldig gesprochen und zu 42 Jahren Haft verurteilt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 14 Kommentare

Hua Hin: Mehr als 200 illegale Hotels beantragen Amnestie

Talknewsonline zitierte einen örtlichen Beamten, dass mehr als 200 Hotels eine Amnestie beantragt hätten, um ihren Betrieb in Hua Hin fortzusetzen.

Die vom Innenministerium am 12. Juni erlassenen Bestimmungen sehen vor, dass Betreiber illegaler Hotels landesweit bis zum 9. September – am kommenden Montag – eine Amnestie beantragen können, die bis zum August 2021 dauert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Bangkok: Weitere Proteste wegen Umsetzung der Meldepflicht für Ausländer

Die Organisation, die die ausländische Geschäftswelt in Thailand vertritt, hat ihr Schweigen gegen eine Entscheidung des Einwanderungsbüros gebrochen, ein belastendes Einwanderungsgesetz, das auf das Jahr 1979 zurückgeht, uneingeschränkt anzuwenden.

Seit Monaten machen sich Ausländer, die in Thailand arbeiten und leben, Gedanken über die dramatisch gestiegenen Meldepflichten für Zuwanderer gemäß einer Verordnung namens TM30. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Finanzministerium ergreift Massnahmen wegen hoher Verschuldung der privaten Haushalte

Das Finanzministerium hat am Mittwoch (4. September) erste Maßnahmen ergriffen, um die Besorgnis der Öffentlichkeit über die hohe Verschuldung der privaten Haushalte im ersten Quartal des Jahres zu lindern.

Laut Lavaron Sangsnit, Generaldirektor des Amtes für Finanzpolitik und Sprecher des Ministeriums, lag die Verschuldung der privaten Haushalte in den ersten drei Monaten immer noch unter dem Höchststand von 2015, als sie 81,2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) ausmachte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 15 Kommentare

Songhkla: Thailänder gesteht, Sex mit einer Kuh praktiziert zu haben

Ein widerlicher Fall von Sodomie hat sich im Süden Thailands zugetragen: Einheimische haben einen Mann beim Sex mit einer Kuh erwischt. Der 68-Jährige gestand die Tat bereits. Konsequenzen hatte das ganze für den Rentner kaum.
Als Einheimische, darunter der Besitzer der Kuh, den Mann in Songkhla in Südthailand ertappten, war dieser nackt und hatte Sperma an seinen Beinen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Sondhi – Anführer der PAD – wurde aus dem Gefängnis entlassen

Sondhi Limthongkul, der frühere Anführer der nationalistischen Gelbhemdenbewegung, wurde nach der Qualifikation für eine königliche Begnadigung aus dem Gefängnis entlassen.

Naras Savestanan, Generaldirektor der Abteilung für Rechte und Freiheiten, sagte am Mittwoch, der 72-jährige Mitbegründer der Volksallianz für Demokratie (PAD) habe drei Jahre und einen Monat die eigentlich 20-jährige Haftstrafe verbüßt, die er wegen Fälschung von Krediten erhalten habe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 24 Kommentare

Bangkok: Lustiger Wettermann begeistert die Thailänder

Der Wettermann des Meteorologischen Instituts im thailändischen TV begeistert trotz seiner ernsten Sturmwarnung vor den Ausläufern des Tropensturm Kajiki seine Zuschauer als sprechender Waschbär oder als Goldmedaillen Gewinner.

Ein Meteorologe der Regierung sagte gestern (4. September), dass ihm ein Facebook Live Video „extrem peinlich gewesen“ sei, von dem er behauptet, er habe es einfach „vergessen“, den unterhaltsamen Augmented-Reality Filter, der ihn mit verschiedenen Gesichtscomics zeigt, auszuschalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar