Phuket: Russe wegen illegaler Arbeit als Taxifahrer und Overstay verhaftet

Ein russischer Mann, der sich 163 Tage lang illegal im Land aufhielt, wurde verhaftet, weil er als illegaler Taxifahrer gearbeitet und Touristen vom internationalen Flughafen Phuket abgeholt hatte.

Die Festnahme erfolgte, nachdem die Phuket International Airport Taxi Association eine formelle Beschwerde eingereicht hatte, erklärten Einwanderungsbeamte auf einer Pressekonferenz, an der am 27. März Generalleutnant Somphong Chingduang in Bangkok teilnahm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Bangkok: Polizei fordert – dass bei Reisen der Personalausweis mitgeführt wird

Die thailändische Polizei sagte am Donnerstag (26. März), dass die Menschen in Thailand einen offiziellen Ausweis bei sich haben sollten, um beim Screening auf COVID-19 zu helfen. Alle Thailänder werden gebeten, ihren Personalausweis mit sich zu führen, während Ausländer ihren Reisepass mitführen sollten. (Vermutlich wäre auch ein gültiger thailändischer Führerschein oder ein rosafarbener Personalausweis akzeptabel. Es war nicht sofort klar, ob eine Fotokopie eines Reisepasses ausreichen würde), berichtet Thai Visa. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: SRT stellt den Zugverkehr auf 22 Strecken ab dem 1. April bis auf weiteres ein

Mit der Covid-19-Angst, die die Passagierzahlen halbiert, stellt die State Railway of Thailand (SRT) den Zugverkehr auf 22 Strecken ab Mittwoch (1. April) ein, „bis sich die Situation verbessert“.

Der amtierende Gouverneur der SRT, Warawut Mala, sagte, dass das Passagieraufkommen von Februar bis März um 50 Prozent gesunken sei. Tausende von Ticketreservierungen wurden storniert, nachdem die Regierung die Feierlichkeiten zu Songkran verschoben hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Phuket: Gouverneur appelliert an die Bewohner – nachts zuhause zu bleiben

Der Gouverneur von Phuket hat darum gebeten, dass die Leute zwischen 20 Uhr und 3 Uhr morgens zu Hause bleiben.

Die Ankündigung wurde am späten Freitag auf der offiziellen Facebook-Seite des Gouverneurs veröffentlicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Pattaya: Wegen Plünderer kontrollieren schwerbewaffnete Polizeieinheiten wichtige Bereiche

Medien berichteten, dass die Polizei von Pattaya Kriminellen nicht vertraut.
Daher tun sie etwas, wofür sie in der Vergangenheit oft kritisiert wurden – sie setzen sich aktiv für den Schutz der Öffentlichkeit ein und tragen dazu bei, die Bedrohung durch Kriminalität zu verringern.

Schlechte wirtschaftliche Zeiten, durch die Covid-19-Krise verschärft, könnten dazu führen, dass Diebe zunehmend verzweifelter werden, berichteten die Medien. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Chiang Mai: Luftverschmutzung im Norden durch Brandstiftung so hoch wie noch nie

Die Provinz Chiang Mai war am Mittwoch von einer beispiellosen Luftverschmutzung betroffen, da die zunehmenden Waldbrände in einigen Gebieten PM2,5-Werte von bis zu 592 Mikrogramm pro Kubikmeter (ug / m3) Luft verursachten, was fast dem Zwölffachen des sicheren Niveaus entspricht.

Der PM2,5-Gehalt – Feinstaub, der sich in der Lunge festsetzen und Koronarerkrankungen verursachen kann – stieg auf dem Mae Hia Campus der Universität Chiang Mai im Bezirk Muang auf 592 ug / m3 und in einer Schule im Hang Dong Distrikt auf 321 ug / m3, nach Angaben der Climate Change Data Centers (CMU-CCDC) der Chiang Mai University, dem beliebtesten Luftüberwachungsnetzwerk, das von Einheimischen genutzt wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 61 Kommentare

Bangkok: Landesweit Checkpoints um die Reisenden zu kontrollieren und Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern

Soldaten und Polizisten kontrollieren seit Donnerstagmorgen an sieben Standorten in Bangkok und weiteren 350 in Provinzen die Reisenden.

Da die Fahrzeuginsassen auf ihre Körpertemperatur getestet werden, sollen die Kontrollen Reisen zwischen den Provinzen und die Ausbreitung des Coronavirus eindämmen. Die Kontrollen erfolgen auf Anordnung von Ministerpräsident Prayut Chan-o-cha. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 27 Kommentare

Bangkok: Airport Suvarnabhumi – nur mehr 40 internationale Flüge pro Tag

Naew Na berichtete, dass der Flughafen Suvarnabhumi zwar weiterhin für den Geschäftsverkehr geöffnet ist, aber ein Schatten seines früheren Selbst ist.

Die Coronavirus-Pandemie hat dazu geführt, dass nur 40 internationale Flüge pro Tag von 800 vor der Krise durchgeführt wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Gouverneure landesweit kündigten weitere Maßnahmen an – auch: BLEIBEN SIE ZUHAUSE

Provinzgouverneure in ganz Thailand kündigten am Mittwoch weitere Maßnahmen an, um die Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 zu verhindern.

Im Mittelpunkt der Ankündigungen stand jedoch eine klare Botschaft an die Menschen in Thailand: BLEIBEN SIE ZU HAUSE. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Britischer Englischlehrer springt aus Verzweiflung vom 13. Stock

Ein Expat aus Großbritannien, der in der Hauptstadt als Englischlehrer arbeitete, hat am Mittwochabend Selbstmord begangen. Offenbar war der 26-Jährige derart verzweifelt, weil er wegen der Coronavirus-Krise kein Geld mehr verdiente und dadurch nicht genug zum Lebensunterhalt hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Industrie fordert von Regierung Aufklärung über den angekündigten Ausnahmezustand

Mit der Ankündigung der Regierung vom Dienstag, dass am Donnerstag ein Ausnahmezustand in Kraft treten wird, der möglicherweise zu einer Ausgangssperre und einer Reihe anderer Reisebeschränkungen führen wird, haben sich die Unternehmen erneut bemüht, sich an die sich schnell ändernden Bedingungen der Covid-19-Krise anzupassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Chaos bei der Immigration Chaeng Wattana – Ausländer geraten in Panik

Die thailändische Einwanderungsbehörde in Chaeng Wattana wurde von Ausländern überschwemmt, die verzweifelt versuchen, ihr Visum zu verlängern, da nach dem Ausbruch von COVID-19 Reisebeschränkungen bestehen.

Das Einwanderungsbüro im Regierungskomplex in Bangkok ist bekannt für seine langen Warteschlangen. Ausländer müssen oft stundenlang warten, um ihre Aufenthaltserlaubnis zu erneuern, die Immigration über eine Adressänderung zu informieren oder die erforderliche 90-Tage-Meldung einzureichen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Buriram: Ausländer missachtet Quarantäne – 20.000 Baht Strafe

Der Gouverneur der Provinz Buriram im Nordosten Thailands gab bekannt, dass ein ausländischer Mann, der aus einem der vier Länder auf einer Risikoliste kam, um seine Frau in Thailand zu besuchen, mit einer Geldstrafe von 20.000 Baht belegt wurde, weil er 14 Tage lang nicht ordnungsgemäß unter Quarantäne gestellt wurde.

Obwohl der Ausländer sagte, er sei in seinem Mietwagen geblieben und habe ein Gesundheitszeugnis aus seinem Land, rettete ihn das nicht vor der Strafe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Ehepaar mit Kindern sitzen in Kambodscha fest – niemand hilft ihnen

Matthias und Nancy Nerlich sitzen mit ihren beiden kleinen Kindern in Kambodscha fest und haben große Angst. Wegen der weltweiten Corona-Pandemie können sie nicht zurück nach Deutschland. Niemand hilft ihnen, auch nicht die Bundesregierung. In einem emotionalen Facebook-Post wenden sich die Eltern an die Öffentlichkeit: “Wir wissen nicht weiter und sind verzweifelt!” Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 21 Kommentare

EIL: Thailand schießt alle Grenzen für Ausländer wegen Corona Virus

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird Thailandvon diesem Donnerstag an bis Ende April seine Grenzen schließen.

Ältere und gesundheitlich angeschlagene Menschen sollten zu Hause bleiben, erklärte Premier Prayut Chan-o-cha in einer Fernsehansprache am Mittwoch. Zudem werde es Maßnahmen gegen Hamsterkäufe und die Verbreitung von Fake News geben. Thailand stünden schwere Zeiten bevor, sagte Prayut weiter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Premier Prayuth ruft den Notstand aus und regiert per Dekrets

Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha hat am 24. März ein Notfalldekret mit voller Wirkung angekündigt, das morgen am 26. März 2020 beginnt. Das Notfalldekret über die öffentliche Verwaltung in Notsituationen, BE 2548, enthält 19 Abschnitte,in denen wichtige Regeln für die Bevölkerung festgelegt sind denen sie während der kontrollierten Zeiten zu folgen haben.

Die Sektionen gewähren dem Premierminister auch die volle Autorität bei der Umsetzung von Richtlinien in der Nation. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Bangkok: 3 weitere Todesfälle durch Corona-Virus

Thailand meldete am Dienstag drei weitere Todesfälle durch Covid-19, womit sich die Zahl auf vier erhöhte, sagte ein Beamter des Gesundheitsministeriums.

Das Land meldete 106 Neuinfektionen, womit sich die Zahl auf 827 erhöhte. Die Anzahl der neu bestätigten Fälle war niedriger als die am Montag verzeichneten 122. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Phuket: Immigration erhebt 500 Baht pro Tag für Overstay

Die Einwanderungsbehörde von Phuket hat bestätigt, dass gegen Personen, die nach Ablauf ihrer Aufenthaltserlaubnis im Land bleiben, Bußgelder in Höhe von 500 Baht pro Tag erhoben werden.

Der stellvertretende Chef der Einwanderungsbehörde von Phuket, Oberstleutnant Udom Thongchin, teilte den Phuket News am 23. März mit, dass sein Büro in dieser Angelegenheit keine Autorität habe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Aktueller Hinweis: Thai-Airways stellt die Flüge in die EU am 1. April ein

Die COVID-19-Epidemie fordert weitere Opfer: Die thailändische Fluggesellschaft Thai Airways stellt den Flugverkehr nach Europa vorerst vollständig ein. Dies gab die thailändische Botschaft am Dienstag (24.03.2020) auf Facebook bekannt.

Aufgrund der international stark eingeschränkten Einreisebestimmungen derzeit, sieht sich die offizielle Fluggesellschaft Thailands, Thai Airways International, dazu gezwungen, den europäischen Flugverkehr temporär einzustellen. Die Thailändische Botschaft veröffentlichte hierzu ein Statement der Airline auf ihrer offiziellen Facebookseite. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Update: Expats werden aufgefordert das Land zu verlassen oder eine Bescheinigung der Botschaft vorzulegen

UPDATE:

STIN berichtete hier.

Klarstellung: Quelle Phuket News: “Lt Col Udom hat klargestellt, dass die Frage der Menschen ob sie das Land verlassen müssen, weil ihre Aufenthaltserlaubnis ausläuft, nicht für Ausländer gilt, die ihre einjährige Verlägerung beantragen.

” Diese werden wie gewohnt bearbeitet,” sagte er.

” Wenn Menschen ihre einjährige Aufenthaltserlaubnis nur verlängern, wie jedes Jahr, müssen sie das Land nicht verlassen, während sie darauf warten, dass ihre Erneuerung genehmigt wird – wie üblich. Diese Menschen bleiben unberührt”, sagte er.

Veröffentlicht unter Allgemeines | 62 Kommentare