Bangkok: Fahren unter 90 km/h auf der rechten Fahrspur soll eine Straftat werden

Autofahrer, die die rechte Fahrspur einer Autobahn mit mehr als vier Fahrspuren benutzen und dabei mit einer Geschwindigkeit von weniger als 90 km / h unterwegs sind, müssen in der Zukunft vielleicht mit einem Bußgeld rechnen, da es sich nach der Meinung des Verkehrsministeriums um eine Straftat handelt.

Verkehrsminister Saksayam Chidchob dessen Familie für seine Rennstrecke im Isaan (Buri Ram) bekannt ist, hatte bereits im Juli 2019 angekündigt, dase er das Tempolimit auf allen großen Straßen und auf den Hauptstraßen in Thailand auf 120 km/h erhöhen will. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Nakhon Sawan: Zuckerrohr-Farmer halten sich nicht an das Verbot und brennen weiter ihre Felder ab

Lokale Zuckerrohrproduzenten in der Provinz Nakhon Sawan in der Zentralebene wurden nachts dabei beobachtet, wie sie ihre Felder abbrannten, obwohl die Behörden die Brandrodung der Felder zur Bekämpfung von Smog untersagt bzw. verboten hatten.

Die Landwirte sind allerdings ganz offensichtlich gegen das Verbot der Regierung und sagen, das Verbrennen der Felder vor der Ernte spart ihnen Geld, Arbeit und Zeit. Die Arbeiter sammeln lieber die an- bzw. abgebrannte Zuckerrohre als die frischen, die natürlich noch voller Blätter sind, sagen die betroffenen Zuckerrohr Bauern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Bangkok: Schlimmste Dürre seit 40 Jahren – Thais sollen weniger duschen und Zähneputzen

In Thailand herrscht eine der schlimmsten Dürren seit gut 40 Jahren: Die Reisfelder trocknen aus, in der Hauptstadt Bangkok wird das Leitungswasser salzig. Nach Angaben der nationalen Behörde für Bewässerung gilt in 18 Provinzen des Landes der Wassernotstand, dort sollen die Betroffenen Hilfe bekommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Rayong: Alpla-plant Joint Venture mit Thai-Unternehmen zur Gewinnung von PET

Die EU-Kommission hat grünes Licht für die Gründung des Joint Ventures Envicco gegeben, wie sie am Montag mitteilte. Die Brüsseler Behörde hatte keine Wettbewerbsbedenken.

Gewinnung von hochwertigem PET

Das österreichisch-thailändische Gemeinschaftsunternehmen plant an der Küste der Provinz Rayong im Industriegebiet Map Ta Phut ein Werk zur Gewinnung von qualitativ hochwertigem PET (rPET) und Polyethylen (rHDPE).

Alpla betreibt laut einer Pressemitteilung von PTT in 46 Ländern 178 Produktionsstätten. Erst kürzlich haben die Vorarlberger zwei spanische Recyclingunternehmen übernommen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Phetchabun: Thai vergisst Tasche mit 700.000 Baht in Restaurant und bekommt alles zurück

Ein Mann, der eine Tasche mit mehr als 700.000 Baht in einem Restaurant auf dem Phu Thap Berg in Phetchabun zurückließ, lobte den Besitzer und sein Personal, nachdem er jeden einzelnen Baht zurückbekommen hatte.

Priwat Thangtham aus Ubon besuchte das Restaurant Seua Phu Khao im Besitz von Jakkrapong Plaichaiphoom. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Sattahip: Schwangere Frau und zwei Kinder in Sattahip bei Motorradunfall verletzt

(STIN) Eine schwangere Frau und zwei Kinder wurden bei einem Motorradunfall auf dem Weg zu einer Veranstaltung zum Kindertag am 11. Januar 2020 in Sattahip verletzt.

Rettungskräfte wurden um 11:00 Uhr in der Sukhumwit Road in Bang Saray über den Unfall informiert. Einsatzkräfte und Medienvertreter trafen am Tatort ein und fanden drei Verletzte. Die Fahrerin wurde als 26-jährige Frau Parichart Lueangaram identifiziert, die im neunten Monat schwanger ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Lopburi: Aurora wird die Angehörigen von 3 Toten und vier Verletzten entschädigen

Der Betreiber des überfallenen Goldladen Aurora hat sich dazu verpflichtet, die Angehörigen von drei Toten und vier Verletzten zu entschädigen, die bei einem bewaffneten Raubüberfall am Donnerstag (9. Januar) in seinem Goldgeschäft in der Provinz Lopburi verletzt bzw. getötet wurden.

Anirut Srirungtham, der Business Development Direktor von Aurora Design sagte, das Unternehmen werde den Überfall im Robinson Department Store in Lop Buri so weit wie möglich kompensieren. Bei dem Überfall wurden drei Menschen getötet und vier verletzt, als ein einzelner Schütze Kugeln auf Kunden und Passanten abfeuerte, bevor er den Laden ausraubte. STIN berichtete hier.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Mehrere tausend Demonstranten bei 2 Demos – pro und contra Prayuth

Aus Protest gegen die mit dem Militär verbündete Regierung haben sich in Thailand am Sonntag tausende Menschen einem „Lauf gegen Diktatur“ angeschlossen.

In der Hauptstadt Bangkok versammelten sich in der Früh zahlreiche Läufer in einem Park. Sie riefen Parolen gegen Regierungschef Prayut Chan-O-Cha und forderten Demokratie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 19 Kommentare

Bangkok: Thanathorn kündigt weitere Demonstrationen für dieses Jahr an

Der Vorsitzende der Future Forward Partei, Herr Thanathorn Jungroongruangkit, sagte heute, am Sonntag Morgen (12. Januar) voraus, dass die Regierung Prayuth in den kommenden Monaten weiteren Straßenprotesten gegenüberstehen wird, da die Menschen zunehmend frustriert sind über das, was er selber als ein „Vermächtnis der Diktatur“ bezeichnete.

Während der Teilnahme an der Veranstaltung „Run Against Loong“ im Vachirabenjathas Park in der Region Chatuchak sprach Thanathorn mit Reportern und sagte, die viel beachtete Aktion sei eine weitere Demonstration der „Volksmacht“ gegen die militärische Rolle in der Politik. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Sattahip: Teenager mit Motorrad kollidierte mit einem Hirsch und erlitt Verletzungen

(STIN) Ein thailändischer Teenager wurde verletzt, nachdem er heute Morgen in Sattahip mit einem Motorrad mit einem wilden Hirsch zusammengestoßen war. Der Hirsch erlag seinen Verletzungen.

Capt. Paiboon Laohachanawat von der Polizei von Plutaluang wurde am frühen Morgen auf der Straße Nr. 331 in Khao Bai Sri in Plutaluang über den Unfall informiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Samut Prakarn: Wegen Dürre gibt es kein Wasser für Fisch- und Garnelen-Farmen

Bewohner des Bang Plee Noi Gebiets von Samut Prakarn südlich von Bangkok haben die Medien um Hilfe gebeten, nachdem der Klong Samrong fast trocken gelaufen ist.

Es gibt kein Wasser für die Garnelen- oder die Fischzucht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Sri Racha: Leiche einer etwa 30-jährigen Chinesin in einer Reisetasche am Strand gefunden

Die Polizei in Sri Racha an Thailands Ostküste gab bekannt, sie suchten nach einer sadistischen und kaltblütigen Mafia-Bande, nachdem die Leiche einer Chinesin in einer Reisetasche am Strand von Bang Phra gefunden wurde.

Das Opfer wurde in einer schwarzen Tasche mit rotem Muster gepackt. Sie war unter 30 Jahre alt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Hat “Big Joke” versucht, einen Mega Korruptionsfall aufzudecken?

Der frühere Chef der Einwanderungspolizei, Surachate Hakparn (Big Joke), öffnete eine Büchse der Pandora, als er öffentlich behauptete, dass die jüngsten Schüsse auf sein Auto mit der umstrittenen Beschaffung eines biometrischen Identifikationssystems durch das Büro der Einwanderungsbehörden (Immigration Bureau – IB) zusammenhängen, berichtet die Bangkok Post. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 16 Kommentare

Nong Phai: Van rast in stehenden LKW – 5 Touristen tot, 8 Verletzte

Fünf Touristen auf dem Weg vom Süden nach Khao Khor in Petchabun im Nordosten Thailands sind gestorben, nachdem ein Minivan in einen stehenden defekten Lkw raste.

Der Lkw befand sich auf der rechten Spur.

Medien berichteten, dass es keine Absicherung der Stelle gab, um den dahinter aufkommenden Verkehr davor zu warnen, dass der LKW dort stand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Polizei setzt 500.000 Baht Belohnung für die Ergreifung des Goldräubers aus

Die Polizei hat eine Belohnung von 500.000 Baht für die Gefangennahme eines Goldladenräubers angeboten, der am Donnerstagabend (9. Januar) in einem Kaufhauskomplex im Bezirk Muang drei Menschen, darunter einen Jungen, getötet und vier weitere Menschen zum Teil schwer verletzt hat.

Das Kopfgeld auf den Mörder wurde am Freitag vom nationalen Polizeichef Polizei General Chakthip Chaijinda in den nationalen Medien angekündigt. STIN berichtete hier.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Opposition fordert wegen Falschinformation im USA-IRAN Konflikt Rücktritt vom Aussenminister

Mehrere Abgeordneter der Pheu Thai Partei fordern Außenminister Don Pramudwinai auf, zurückzutreten und Verantwortung für seine „falsch informierten“ Äußerungen über den Konflikt zwischen den USA und dem Iran zu übernehmen.

Der Konflikt entstand, nachdem Außenminister Don Pramudwinai sagte, die Vereinigten Staaten hätten Thailand einen Tag vor dem Drohnenangriff auf den iranischen General und Truppenführer Qassem Soleimani informiert. Allerdings erklärte bereits kurze Zeit später das Außenministerium, dass der Bericht nicht stimmt und Außenminister Don Pramudwinai „falsch informiert“ gewesen sei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Hat Big-Joke ehemalige Kollegen wegen Korruptionsverdacht verärgert?

Generalleutnant Sompong Chingduang hat sich auf den Anschlag auf den ehemaligen Immigrationchef Generalleutnant Surachate Hakparn berufen, der behauptete, das Biometrie-System  stünde hinter dem Beschuss auf sein Auto am Montag.

Der aktuelle Leiter der Einwanderungsbehürde, der der thailändischen Presse als Big Oud bekannt ist, kritisierte Big Joke und sagte, dass sein Vorgänger die Aufmerksamkeit von seinen persönlichen Problemen abzulenken versuche, berichtete Daily News. STIN berichtete hier.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Moody bewertet die Aussichten für Asien-Pazifik-Staaten für 2020 negativ

Laut Moody’s Investor Service ist der Ausblick für die Bewertung von Staaten im asiatisch-pazifischen Raum in diesem Jahr (2020) negativ. Das verlangsamte Wachstum dürfte die fiskalischen Schwachstellen, die Liquiditätsrisiken und die demografischen Herausforderungen sogar noch weiter verschärfen.

In einem neuen Bericht mit detaillierten Angaben zu den Aussichten für die Kreditwürdigkeit der Staaten im asiatisch-pazifischen Raum im Jahr 2020 bezeichnete Moody’s die Region als negativ und verwies auf ein langsameres Wirtschaftswachstum aufgrund turbulenter externer Faktoren und einer geringeren Reaktionsfähigkeit auf Schocks. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 8 Kommentare

Bangkok: Spekulationen über Anschlag auf “Big Joke” gehen weiter

Der frühere Generalleutnant der Einwanderungspolizei, Surachte Hakparn erklärte in den lokalen Medien, dass er weiß, wer auf sein Auto geschossen hat. Es war jemand mit Macht, der mutig genug ist, dies zu tun. Der Grund dafür ist das neu eingeführte biometrische System an den Grenzkontrollpunkten im Land, fügte er hinzu.

Er sagte auch, wenn er der nationale Polizeichef wäre und keine Verhaftungen vorgenommen worden wären, hätte er die Verantwortung dafür übernommen.
STIN berichtete hier.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Bangkok/USA: Die jüngste Entwicklung verschärft die Kontrolle über Thailands Währungspolitik

Thailand rückt näher an die US-Währungsbeobachtungsliste heran, nachdem der Überschuss mit den USA bis November2019 bereits 20 Milliarden US-Dollar im Jahr beträgt. Thailand wurde bereits vom Finanzministerium als Leistungsbilanzüberschuss angeführt

Der Handelsüberschuss Thailands mit den USA überstieg 20 Milliarden US-Dollar , was die Chancen erhöht, dass Thailand auf die Beobachtungsliste der Währungsmanipulatoren des US-Finanzministeriums gesetzt wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare