Bangkok: Regierung richtet neue Cyber-Polizeieinheit ein – um Cyber-Kriminalität zu bekämpfen

Das National Police Policy Board hat 2.000 neue Stellen genehmigt, um eine neu eingerichtete Cyber Polizeieinheit zu leiten, die den Kampf gegen Hochtechnologie Verbrechen in Thailand anführt.

Generalleutnant Piya Uthayo, der stellvertretende Polizeichef sagte, die Einstellung der Mitarbeiter und Beamten werde voraussichtlich innerhalb eines Monats erfolgen, nachdem der Entwurf des Dekrets vom Kabinett genehmigt worden sei. Der Entwurf wird zuvor noch vom Staatsrat, dem Rechtsberater der Regierung, geprüft, fügte er weiter hinzu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Bangkok: BOI startet neue Kampagne um Investoren nach Thailand zu holen

Das Thailand Board of Investment (BOI) hat eine neue Kampagne für 2020 mit dem Titel „Think Resilience, Think Thailand“ vorgestellt, um die erprobten Stärken des Landes zu demonstrieren und um damit auch seinen Status als wichtigstes Investitionsziel der Region zu stärken.

Die Kampagne kommt daher, dass Thailand internationales Lob für seine effiziente Bekämpfung des Coronavirus Ausbruchs erhält, was zeigt, dass das Land in der Lage ist, mit Krisen umzugehen und um daraus noch stärker hervorzugehen als während der asiatischen und globalen Finanzschocks von 1997 und 2008. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Gericht verurteilte Ex-Premier Thaksin zu weiteren 5 Jahren Haft

Der Oberste Gerichtshof verurteilte am Donnerstag den ehemaligen Premierminister Thaksin Shinawatra zu fünf Jahren Gefängnis, weil er illegal Anteile an den Telefonkonzessionären und Interessenkonflikten des Staates gehalten hatte, und erließ einen Haftbefehl gegen ihn.

Die Strafabteilung des Obersten Gerichtshofs für Inhaber politischer Positionen erklärte, sie habe den Prozess gegen Thaksin in Abwesenheit wieder aufgenommen, nachdem dies nach dem neuen Strafprozessgesetz für Inhaber politischer Positionen im Jahr 2017 zulässig ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 21 Kommentare

Bangkok: Erste Gegenproteste in der Nähe des Demokratie-Denkmals zur Unterstützung der Regierung

(STIN) Rund hundert Menschen versammelten sich am Donnerstag in der Nähe des Demokratie-Denkmals, um ihre Unterstützung für die Monarchie zu zeigen, und prangerten jeden Versuch regierungsfeindlicher Demonstranten an, die Institution zu verleumden.

Nach der Welle der regierungsfeindlichen Kundgebungen in den letzten zwei Wochen versammelten sich ehemalige Studenten der Polytechnik und Thais in den Vierzigern bis Sechzigern auf einem Bürgersteig in der Nähe des legendären Denkmals, um ihre Besorgnis über das Anti-Monarchie-Gefühl auszudrücken, das bei den Anti-Regierungs-Protesten gezeigt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 18 Kommentare

Poi Pet: 14 Thailänder wegen Versuch – ohne Qurantäne nach Thailand einzureisen – festgenommen

Die thailändischen Medien berichteten, dass am Dienstag 14 Thailänder festgenommen wurden, die sich über die kambodschanische Grenze schlichen.

Sie sind alle Arbeiter in einem Casino in Poi Pet und wollten vermeiden, dass sie eine 14-tägige staatliche Quarantäne durchführen müssen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Rechte Gruppe ruft zur Pro-Regierungs-Demo auf

Eine rechtsgerichtete Gruppe, die sich Archeewa Chuai Chart nennt, wird heute am Donnerstag (30. Juli) eine Kundgebung abhalten, um die Regierung nach den Protesten von Studentenaktivisten zu unterstützen.

In einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung kritisierte die rechtsgerichtete Gruppe die Free Youth Group und die Student Union of Thailand, die am 18. Juli einen regierungsfeindlichen Protest veranstalteten, in dem sie forderten, dass die Regierung das Parlament auflöst, keine Unterdrückungsgesetze mehr gegen politische Gegner anwendet und die Verfassung neu schreibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 10 Kommentare

Bangkok: Ausländer müssen weiterhin nach Einreise 14 Tage in Quarantäne – kein Ende in Sicht

Der Minister für Tourismus und Sport, Pipat Ratchakitprakan, erklärte gegenüber Medien, dass alle einreisenden Ausländer, unabhängig von ihrem Status oder ihrer Herkunft, zumindest „in absehbarer Zeit” eine obligatorische 14-tägige Quarantäne antreten müssen.

In seiner Erklärung gießt Minister Ratchakitprakan auch heißes Öl ins Feuer und meinte, dass die vorgeschlagenen „Reise-Blasen”, wenn sie überhaupt eingeführt werden, bis Ende dieses Jahres auf Eis gelegt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Bangkok: Goldpreis steigt nach Lösung vom Baht – Thailänder stürmen Goldgeschäfte um zu verkaufen

Besitzer von Gold standen am Mittwoch in den Goldgeschäften Schlange, um nach dem Preissprung das Edelmetall gegen Bares einzutauschen.

Krisenzeiten sind Goldzeiten – das zeigt sich an der rasanten Preisentwicklung des gelben Edelmetalls in der Coronakrise. Bis 10.12 Uhr am Mittwochmorgen war der Preis für Goldbarren auf 29.050 bzw. 28.950 Baht pro Baht-Gewicht für Kauf und Verkauf gestiegen und lag damit um 250 Baht pro Baht-Gewicht über dem Schlusspreis am Dienstag. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Thailand belegte in einer weltweiten Umfrage den ersten Platz für seinen effektiven Umgang mit Covid-19

Thailand belegte in einer weltweiten Umfrage den ersten Platz für seinen effektiven Umgang mit Covid-19 und die Erholung von der Krise.

Der Global Covid-19 Index vergab an Thailand einen Indexwert von 82,06 und setzte das Land damit an die Spitze der weltweiten Rangliste als Beispiel für bewährte Praktiken im Umgang mit dem gefürchteten Virus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Die Bank von Thailand wird die Verbindung zwischen Goldhandel und Baht trennen

Die Bank von Thailand (BoT) erwägt, die Verbindung zwischen Goldhandel und Baht zu trennen, um die Gewinne der Währung zu begrenzen. Die BoT hofft, dass die USA dadurch keine Kritik an einer Devisenmanipulation äußert.

Die Zentralbank befindet sich derzeit in Gesprächen mit Marktteilnehmern über die Umrechnung des lokalen Goldhandels in US-Dollar, einschließlich Futures, um die Stärke des Baht zu verringern. Die politischen Entscheidungsträger haben sich lange darüber beschwert, dass die Aufwertung der Währung die Exporte des Landes zu schädigen droht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Bangkok: Big Joke betete im Tempel und hofft auf eine Rückkehr in den Polizeidienst

Das ehemalige Aushängeschild der Polizei und Chef der thailändischen Einwanderungsbehörde, Surachat Hakparn, alias. „Big Joke“ sagt, er wolle zu den Polizeidiensten zurückkehren. Er nahm an Gebeten im Wat Bueng Kradan in der Stadt Phitsanulok in Zentralthailand teil und betete für eine Rückkehr zu seinen Rollen in die thailändische Polizei.

Auf dem Höhepunkt seines Ruhms war er „Maj. General Surachat Hakparn, Einwanderungsleiter“. Mit politischen Führern wie dem stellvertretenden Ministerpräsidenten Prawit Wongsuwan an seiner Seite schien sein Aufstieg an die Spitze der thailändischen Polizei gesichert zu sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 11 Kommentare

Bangkok: Justizminister öffnet Türen von Gefängnissen für den Tourismus

Der thailändische Justizminister Somasak Thepsuthin öffnet die Türen der thailändischen Gefängnisse für den Tourismus und schlägt vor, dass thailändische Gefängnisse zu Touristenattraktionen werden könnten.

Die thailändische Webseite Sanook.com  nannte es die neueste „gute Idee“ des Ministers. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 10 Kommentare

Bangkok: Generalstaatsanwaltschaft untersucht den Fall Red Bull Erben

Das siebenköpfige Untersuchungsgremium der thailändischen Generalstaatsanwaltschaft (OAG) traf sich gestern (28. Juli), um die Behandlung des Falles des Red Bull Erben Vorayuth „Boss“ Yoovidhya durch die Staatsanwaltschaft zu untersuchen.

Das siebenköpfige Untersuchungsgremium der thailändischen Generalstaatsanwaltschaft (OAG) hielt gestern seine erste Sitzung ab, um ihre Arbeit im Zusammenhang mit der umstrittenen Entscheidung der Staatsanwaltschaft zu erörtern, den Red Bull Erben Vorayuth „Boss“ Yoovidhya wegen einem tödlichen Zwischenfall in Bangkok im Jahr 2012nicht strafrechtlich zu verfolgen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Hat Yai: Drogenrazzia – Mann flüchtet und lässt Ehefrau alleine zurück

Eine Frau wurde am Dienstagmorgen verhaftet und in einem Haus im Bezirk Hat Yai 20.004 Methamphetaminpillen und 28 Gramm Crystalmeth beschlagnahmt.

Sie fanden lediglich Kittima Ronnakan (22) im Haus. Das Hauptziel, ihr Ehemann Sompop Chaimit (49), schlüpfte durch die Eingangstür aus dem Haus, als sie hereinplatzten und der Verhaftung knapp entkam. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Chiang Mai: Tourismusrat fordert Hotels auf zu öffnen

Der Vorsitzende der Zweigstelle des Tourismusrates von Thailand in Chiang Mai sagt, dass die Hotels und Reisebüros der Stadt wenig Interesse an einer Wiedereröffnung zeigen, obwohl die Provinz aufgrund des Konjunkturangebots der Regierung einen Anstieg des Inlandstourismus erwartet.

Nation Thailand berichtet, dass Tourismuschef Punlop Sae-Jew sagt, viele Immobilien hielten weiterhin ihre Türen geschlossen, da diese Jahreszeit traditionell als Nebensaison angesehen wird. Während einige Hotels sagen, dass es sich nicht lohnt, wieder zu eröffnen, wenn die Auslastung weniger als 12% beträgt, argumentiert Punlop, dass eine Wiedereröffnung dringend benötigte zusätzliche Einnahmen generieren würde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Bangkok: Ausländermit Kurz-Visas müssen Thailand bis zum 26.September verlassen

Thailändische Einwanderungsbeamte warnen Ausländer mit kurzfristigen Visa, dass sie Vorkehrungen treffen müssen, um das Land vor dem 26. September zu verlassen. Eine Visumamnestie infolge der Covid-19-Pandemie wurde kürzlich bis zu diesem Datum verlängert, aber die Behörde gab bekannt, dass es keine weitere Verlängerung gibt, außer im Falle einer Krankheit oder anderer mildernder Umstände. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Bangkok: Gesundheitsminister Anutin stellt sich auf Seite der Demonstranten

Die Proteste gegen die Regierung in Thailand nehmen zu, da Hunderte von Aktivisten die Beamten auffordern, keine Menschen mehr einzuschüchtern. Sie bestehen weiter darauf, dass das Parlament aufgelöst und die Verfassung des Landes neu geschrieben wird. Ihre Forderung nach einer Verfassungsreform wird auch vom stellvertretenden Ministerpräsidenten Anutin Charnvirakul unterstützt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 18 Kommentare

Bangkok: Rothemden geben den Kampf in Thailand nicht auf und sind weiterhin aktiv

Die Rothemden und der frühere Premierminister Thaksin Shinawatra hätten ihren Kampf nicht aufgegeben, sagte ein ehemaliger Abgeordneter der Pheu Thai Partei.

Die Rothemden haben am Sonntag alles Gute zum Geburtstag für den ehemaligen Premierminister Thaksin gepostet, den sie als Figur einer fortschrittlichen politischen Bewegung sehen. Thaksin wurde 71 Jahre alt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 45 Kommentare

Bangkok: Prayuth fordert neue Untersuchung wegen Aufhebung des Haftbefehls gegen den Red Bull Erben

Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha hat eine Untersuchung der Entscheidung der Staatsanwaltschaft im Fall des Red Bull Erben angeordnet, nachdem die Öffentlichkeit über die Nachrichten empört war.

Wie schon mehrfach berichtet, hatte die Staatsanwaltschaft hatte nach Jahren die Anklage gegen den Red Bull Spross Vorayuth „Boss“ Yoovidhya fallen gelassen. STIN berichtete hier.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Pattaya: Ein langer Weg zur Scheidung für einen britischen Staatsbürger

Der Rentner Paul Tattersfield atmet erleichtert auf, nachdem seine Ehe nach einem langwierigen achtmonatigen Kampf mit den thailändischen Behörden endgültig annulliert wurde. „Ich hatte gehört, dass eine Scheidung in Thailand unkompliziert ist, vorausgesetzt, beide Partner sind sich einig, aber der Teufel steckt im bürokratischen Detail.“

Paul heiratete seine thailändische Frau in York, Großbritannien, als beide 2017 im Urlaub in dem Land waren. Sie zogen zurück nach Pattaya, aber die Dinge liefen nicht gut und sie einigten sich darauf, sich hier scheiden zu lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare